Panasonic TX L47 DTW60 Bild wird oben dunkel, TV schaltet aus.

Diskutiere Panasonic TX L47 DTW60 Bild wird oben dunkel, TV schaltet aus. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX L47 DTW60 Inverter: Chassi: LA42 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild wird oben dunkel, TV...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

KHstoe

Benutzer
Registriert
04.06.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX L47 DTW60

Inverter:

Chassi: LA42

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild wird oben dunkel, TV schaltet aus.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Einschalttaste drücken, das Gerät schaltet ein.
Der Startbildschirm VIERA Smart erscheint - kein Fehler zu sehen. Grüne LED unten links leuchtet.
Nach ca. 2 Sekunden wird das Bild im oberen Bereich dunkel.

Ein weiteres Bild mit Funktionen des TV erscheint, oben ist das Bild dunkel, unten hell.

Die grüne LED wechselt auf rot . Das Gerät schaltet ab. Rote LED blinkt dann ca. alle 4 Sekunden.

Hat jemand eine Idee zu dem Fehler? (Bin seit etlichen Jahren aus dem Beruf.)

Danke vorab, freundliche Grüße von Carlo.
 

Anhänge

  • Pana 4.JPG
    Pana 4.JPG
    469,3 KB · Aufrufe: 586
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
50
In dem Fall ist die Hintergrundbeleuchtung oder der Inverter für diese der Übeltäter. Wird wohl ein Edge Led TV sein, bei dem sich seitlich rechts oder
links die Led Leisten senkrecht verbaut sind. Da fallen dann in dem Bereich der bei Dir dunkel wird einige LEDs aus. Einen Moment wird der Inverter
das akzeptieren, dann greift die Schutzschaltung und Gerät geht aus Sicherheitsgründen aus. Manche Geräte bleiben auch dauerhaft an damit.
Die LEDs altern halt unterschiedlich. Müsste dann zum Wechseln das Panel ausgebaut werden um an die Beleuchtung zu kommen.
mfg. Micha
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.491
Punkte Reaktionen
474
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
LC470EUD(FF)(F2) Panel und 6916L-1250A Edge LED sollte es sein.

LG Thomas
 
K

KHstoe

Benutzer
Registriert
04.06.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wo sitzen die LED`s und der Inverter?

Zuerst mal Danke an Micha und Thomas.

Vielleicht ne blöde Frage:
Wo witzen denn bei diesem Chassis die LED`s und die Platine des Inverters?

Ich kann da keine Leitungen, die m.E. an den Rand des Panels zu den LED`s führen müssten erkennen?

Bin ich jetzt total auf dem Holzweg? Sorry, aber ich bin seit mehr als 10 Jahren aus dem Job.

Zur Verständlichkeit meiner Unwissenheit habe ich ein Foto des geöffneten Gerätes mit den Platinen angehängt.
 

Anhänge

  • Pana 6.JPG
    Pana 6.JPG
    279,8 KB · Aufrufe: 601
  • Pana 6.JPG
    Pana 6.JPG
    279,8 KB · Aufrufe: 562
  • 75.JPG
    75.JPG
    262,8 KB · Aufrufe: 555
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
124
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das ist der LED-Driver oben links. Die Leitung zu den LEDs ist unter Klebeband versteckt. Weil das vom Zulieferer des Panels mitgeliefert wird, schert sich Pana nicht darum, es weiter zu erklären.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
50
Um an die Leiste zu gelangen, muss der Rahmen komplett entfernt werden. Flachbandkabel zum Panel entfernen . Display vorsichtig rausnehmen,
dann die Folien darunter entnehmen. Alle Folien und die darunter befindliche Kunststoffplatte am besten zusammen rausnehmen und staubfrei
verpacken, sodas die Reihenfolge der Folien nicht durcheinander kommt. Ganz unten ist noch eine undurchsichtige Weisse Folie und nach Entnahme
dieser bist Du dann an der Beleuchtung. Alles bisschen mit Ruhe und Sorgfalt machen, dann kllappt das auch ganz gut. Achja Display nach dem
Ausbau auch gleich schön abdecken, sonst hat man am Ende irgendwelche Staubteilchen drauf die nachher auf dem Bildschirm sichtbar werden.
Viel Erfolg.
mfg. Micha
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.102
Punkte Reaktionen
473
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Zur Ergänzung der Super Beschreibung von Firewater:
Das LCD isteine nur wenige Millimeter dicke Glascheibe udn kann sehr schnell zerbrechen. Zu Abnehmen empfiehlt sich, Unterdrucksauger anzubringen, damit man was zum Anfassen hat und die Belstung sich gut verteilt. Ich nehme dafür die recht günstig zu bekommenden Saughaken, die man durch Umklappen des Hakens aktiviert. Kostet fast nix und geht sehr gut. Eine 2. Person zum Helfen ist von Vorteil.
Vorher an die Ablage denken, die Teile müssen ja irgendwohin..und, wie von @Firewater beschrieben, möglichst ohen Staub/Flusen/Haaare/Wimpern, dieht blöd aus, nachher im Bild.
Achtung: Am LCD hängt eine Leiterkarte an Flexbändern. Die sind, zur Kontaktierung, am LCD und an der Leiterkarte nur geklebt! Reißt da was ab ist das irreparabel, das Panel dann ein Fall für den Wertstoffhof. Also höchste Vorsicht mit diesen Bändern, denn die Leiterkarte bleibt gerne irgendwo hängen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX L47 DTW60 Bild wird oben dunkel, TV schaltet aus.

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L47ETN53 Panasonic TV TX-L47ETN53 läst sich nicht einschalten

Panasonic TX-65 DXW 904 Schaltet sich selbst ein, läuft 10sec und danach an/aus/an/aus im Sekundentakt

PANASONIC TX-L50EM5E LED BLINKT 5XGRÜN.DANACH BILD KURZ DA.

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Blaupunkt 32/1471GB-5B-FHBKU-EU TV schaltet nach dem Start die Hintergrundbeleuchtung an. Vermutlich Softwareproblem.

Oben