Panasonic TX-L42ETW5 Fernseher geht nicht an

Diskutiere Panasonic TX-L42ETW5 Fernseher geht nicht an im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-L42ETW5 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fernseher geht nicht an Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Fantomas13

Benutzer
Registriert
27.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-L42ETW5

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fernseher geht nicht an

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,

ich bin neu hier und habe schon auch bisschen Reparaturerfahrung mitgebracht.

meine Panasonic TX-L42ETW5 ist gestern endgültig abgeraucht.

Er lässt sich einfach nicht mehr einschalten. Die rote Diode leuchtet noch, jedoch ohne hinwei auf ein Fehlermeldung. Kein Blinken nichts...

Wenn ich versuche den Fernseher einzuschalten, dann leuchtet die Diode ca 40mal und bleibt aus. Oder sie blinkt 40 mal grün und bleibt dann aus. Aber der Bildschirm geht nicht an und der Ton ist auch nicht da.

Also TV aufgeschraubt und nach defekten Kondensatoren geschaut. Nix verdächtiges.
Nach ein bisschen lesen habe ich diesen Thread gefunden:

https://forum.iwenzo.de/panasonic-tx-l42etw5-fehlercode-10x-blinken--t63520-pg-3.html

So, also habe ich jetzt auch ein Foto von meinem TCON board gemacht.

TNPA5587 1 FR
TXNFR1TLUB
show.php


Und direkt ein paar Fragen:

1. Wie kann ich identifizieren, dass es wirklich das TCON-Board ist?

2. Wenn ich das TCON-Board mit den gleichen Bezeichnungen wie oben in der Bucht kaufe und es aber aus einem anderen Panasonic ist. Kann ich es trotzdem verwenden?

3. Was sollten die nächsten Schritte sein?

4. Was ist ein LVDS Kabel?

Gruß
Fantomas13
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.030
Punkte Reaktionen
392
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
1. Kannst du nicht, aber 10x Blinker ist oft Tcon. Der Fehler ist aber bei dir nicht.
2. Muss die selbe Bezeichnung haben, allerdings funktioniert ein TCON aus nem 37 in 42 und umgekehrt.
3. Wird das Mainboard warm? Der BGA?? Denn in deinem Fall wird das Main defekt sein.
4. Das ist die Verbindung zwischen Mainboard und TCON.

LG Thomas
 
F

Fantomas13

Benutzer
Registriert
27.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also, wenn ich das LVDS kabel entferne, geht der fernseher trotzdem nicht an.

BGA?

MAin ist das Board mit den HDMI anschlüssen?

PS. Hallo Namensvetter :-)
 
N

netter_Mensch

Benutzer
Registriert
18.05.2012
Beiträge
131
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
"Main"
ist die Kurzform von "mainboard", oder auf deutsch "Hauptplatine". Meistens ist es auch diejenige, welche mechanisch am größten ist, oder die meisten Komponenten oder die meisten Stecker enthält ja, diejenige mit den HDMI Anschlüssen]

"BGA"
ist normalerweise eine technische Gehäuse-Bauform von integrierten Schaltungen (IC, integrated Cirquit)
https://de.wikipedia.org/wiki/Ball_Grid_Array
hier ist es wohl [*1] als Kurzform desjenigen IC gemeint, welcher die Haupt-Verarbeitungs-Aufgabe wahrnimmt, also der Prozessor plus integrierter Bildverarbeitungslogik.

[*1] ich kenne deinen Fernseher nicht, und weiß nicht ob für diesen Haupt-Schaltkreis die Gehäuse Bauform "BGA" oder eine andere Bauform verwendet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fantomas13

Benutzer
Registriert
27.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke, wofür Main steht, ist mir klar. Aber als Informatiker ist das Mainboard für mich Prozessor Ram etc...

OK, und wieso wird das TCON ausgeschlossen?

Gruß
Fantomas13
 
N

netter_Mensch

Benutzer
Registriert
18.05.2012
Beiträge
131
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fantomas13 schrieb:
Danke, wofür Main steht, ist mir klar. Aber als Informatiker ist das Mainboard für mich Prozessor Ram etc...

das (Prozessor, RAM, Bildverarbeitungs-Einheit) sind genau auch die Komponenten, welche in deinem Fernseher vorhanden sind. Warum sollte in einem Fernseher ein anderer Begriff als "Mainboard" verwendet werden, wenn es doch diese Basisplatine ist, wo alle diese Komponenten verbaut sind?
 
F

Fantomas13

Benutzer
Registriert
27.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
dann wird es unter dem Blech verbaut sein, was ich nicht abgeschraubt habe. Naja. Hatte mir schon das TCON Board aus dem internet bestellt und muss jetzt schauen. Vielen Dank für die Hilfe.
 
mr_b

mr_b

Benutzer
Registriert
08.10.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Tcon Board ist hinter dem Blech für den Fuß verbaut. Geht selten defekt. Die mit Abstand häufigste Ursache für defekte bei dem TV ist das Main, meiner Erfahrung nach...
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
144
Punkte Reaktionen
0
Mainboard gibt es bei Panasonic für Pauschalpreis im Austausch
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-L42ETW5 Fernseher geht nicht an

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L47ETW50 Fernseher geht nach kurzer Zeit wieder aus.

Panasonic TX-L37EF32 Geht nicht mehr an.

Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Panasonic TX-P50GTW60 Läßt sich nicht mehr einschalten, kein Standby, keine LED - nix geht.

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Oben