Panasonic TX-28DK20D, Hilfe!!

Diskutiere Panasonic TX-28DK20D, Hilfe!! im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-28DK20D Chassi: EURO -4H...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mozartbeat

Neuling
Registriert
26.10.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Panasonic
Typenbezeichnung: TX-28DK20D
Chassi: EURO -4H

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Gruß Alle,
Folgendes Problem:
Das Gerät Schaltet läßt sich anfänglich zwar einschalten, nach 3 Sec. verschwindet das bild (als ob man den Kanal umschalten würde), nach einem Sekunde kommt das Bild und Ton Wieder, dann erhellt sich das bild und dann verschwindet das Bild wieder. Dies Wiederholt sich Paar Mal dann schaltet sich das Gerät selbstständig aus und geht Auf stand by. Ab diesem Moment Kann man das Gerät nicht wieder einschalten, Denn nach einem Einschalte versuch schaltet sich das Gerät wieder aus und gehr auf stand by Modus ohne dass ein Bild oder Ton gekommen ist.

Wenn ich eine Stunde später wieder ein Versuch unternehme Fängt alles erwähnte wieder von vorne an.

Bitte um einen Rat.
Danke im Voraus.
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
Und was sollen wir jetzt machen? für diesen Fehler gibts -zich Möglichkeiten z.B. Netzteil, Ablenkteil, Bildröhre uva.
Details sollte man schon eroieren bevor eine Frage hier im Forum gestellt wird.
 
K

kuckstdumal

Benutzer
Registriert
13.02.2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo in die Runde,
habe bei gleichem Gerät ähnlichen Fehler wie folgt:
Panasonic TX-28DK20D Serien-Nr.: NG 1520122 MOV 02541
Hauptschalter auf EIN - dann mit Fernbedienung Programmtaste oder START - klickt kurz einmal - und die Bildröhre zeigt einen kurzen hellen horizontalen Balken.
Dieser verschwindet sofort wieder und es klickt kurz wie beim AUS schalten mit der Fernbedienung!
Der Fehler trat vor ein paar Wochen schon mal auf - war aber nach mehrmaligem EIn / AUS schalten ok. Der EIN AUS Tastschalter hat sich aber dann anders angehört, und beim Einschalten aus dem Standby Betrieb hat es auch zweimal geklickt, bis das Bild erschien!

Hierzu habe ich auch ein Video erstellt:

Könnte dies der Hauptschalter (Leistungsschalter) mit Sensor sein? Wenn ja, kann ich diesen bei Ihnen beziehen?
 
A

Anton171067

Benutzer
Registriert
11.08.2004
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
14
Panasonic

Fehler in der vertikal Ablenkstufe.IC ersetzen,Betriebsspannungen checken,Elkos erneuern.
Gruß
Anton
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-28DK20D, Hilfe!!

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Panasonic TX-P50U20E Streifenbildung, Abschaltung und wieder Einschaltung

Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

panasonic TX-L 37 ETW5 geht zeitweise nicht an.

Oben