Panasonic-TV - TX-28W3CM

Diskutiere Panasonic-TV - TX-28W3CM im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-28W3CM Chassi: Vorhandene Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tuvok

Benutzer
Registriert
29.08.2005
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Panasonic
Typenbezeichnung: TX-28W3CM
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, an alle im Forum !

Habe Probleme mit einem Panasonic TV - -TX-28W3CM-

Gerät schaltet nicht ein, kein Standby (LED leuchtet nicht),
keine Hochspannung, alle abgehenden Spannungen vom Schaltnetzteil sind zu niedrig, Zeilentrafo pfeift (etwas laut) kurz nach dem Einschalten - hört aber kurz danach wieder auf,

Wer kennt den Fehler und kann mir helfen ?

Habe leider keine Unterlagen für das Gerät, deshalb ist es mir fast unmöglich den Fehler zu finden,

wäre für jede Hilfe dankbar !

Vielen Dank im Voraus !

PS: Wer kann mir Schaltungsunterlagen bzw. Service Manual für
dieses Gerät besorgen , dafür wäre ich sehr dankbar !
Ohne diese habe ich kaum eine Chance !


:roll:
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Was hast Du sonst noch gemessen??

Ist der Horiz BU ok?

Lampentest durchgeführt?

-> Erst mal lokalisieren wo denn der Fehler überhaupt herkommt....

Gruss Alde :P
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
was als Ursache in Frage kommt, sind die Elko´s im Netzteil. Das sind 4 Elko´s,einfach alle mal austauschen.
Gruß
RHarbig
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
RHarbig schrieb:
Hallo,
was als Ursache in Frage kommt, sind die Elko´s im Netzteil. Das sind 4 Elko´s,einfach alle mal austauschen.
Gruß
RHarbig

ganz bestimmt.....

wusste nicht das das NT aus nur vieren davon besteht.....
 
T

Tuvok

Benutzer
Registriert
29.08.2005
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo, hier bin ich wieder !

Habe leider keine Schaltungsunerlagen für den TV bekommen,
Nun ja, habe es ohne hinbekommen,

hier nun der Fehler :

- habe SNT primär gemessen- Gleichspannung am Kollektor des
Schalttransistors i.o.
- Impuls sowohl an der Basis sowie am Kollektor i.o.
- habe Zeilenendtransistor ausgelötet und durchgemessen,
messtechnisch i.o.
- habe dann Lampentest durchgefürt mit dem Ergebnis : Lampe leuchtet
= NT i.o.
- schon merkwürdig !
- dann ZT durchgemessen - i.o.
- habe sicherhaltshalber einen neuen Transistor eingebaut und die ihm
umgebenden Bauteile durchgemessen - alle i.o.
- dann Gerät Testhalber eingeschaltet - funktioniert !!!

Fazit : der Transistor war kalt gemessen i.o. und trotzdem defekt !
schon irgenwie seltsam,
- glaube nicht alles was du misst !

Anmerkung : einen Fehler dieser Art hatte ich bisher noch nicht,
bisher war meßtechnisch immer feststellbar ob es ein
Halbleiter ist oder ein Draht, mann lernt halt nie aus !

PS: Möchte mich hiermit bei denen bedanken , die mir mit ihren Ratschlägen geholfen haben !


Gruß , Tuvok
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic-TV - TX-28W3CM

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L47ETN53 Panasonic TV TX-L47ETN53 läst sich nicht einschalten

Panasonic TX-40DXW735 TV startet nicht mehr

Panasonic TX-P42GW20 Nach 1-2 min horizontale, waagrechte farbige Streifen

panasonic TX-55CXW704 rechte Bildschirmhälfte dunkler

Panasonic TX-42ASX659 Ansteuerung der LCD Hintergrundbeleuchtung

Oben