Panasonic TH-37PV71F Mosfet geplatzt

Diskutiere Panasonic TH-37PV71F Mosfet geplatzt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TH-37PV71F Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Mosfet geplatzt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sequence1

Benutzer
Registriert
18.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TH-37PV71F

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Mosfet geplatzt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Der Fernseher hat sich mit einem Kurzschluss verabschiedet und die Sicherung sprang raus.
Nach dem Ausbau des Netzteils habe ich gesehen, dass ein Mosfet durchgebrannt ist und die beiden Sicherungen F401 und F402.
Ansonsten ist augenscheinlich nichts defekt.



Weiß vielleicht Jemand die Bezeichnung von dem defekten Bauteil?

Liebe Grüße :)
 
T

ThüringEr

Benutzer
Registriert
16.11.2009
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
23
Hi,Typenbezeichnung habe ich leider nicht,ist aber wohl ein PFC Controller.
Wenn der kaputt ist,ist meist noch mehr defekt.Ich würde bei Ebay oder so ein Reparaturkit bestellen,da sind einige Teile drin natürlich auch der IC und das Kit einbauen dann besteht eine Chance dass er wieder funktioniert.
Beim Tausch nur des Controller IC´s und der Sicherungen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass sich das sofort wieder verabschiedet.
 
S

sequence1

Benutzer
Registriert
18.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke für die rasche Antwort :)
Leider gibt es auf Ebay keine Reparaturkits für dieses Gerät.
Die sind alle für andere Geräte und nirgends ist ein IC dabei.
 
mr_b

mr_b

Benutzer
Registriert
08.10.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
L6561D von ST, aber da ist garantiert mehr kaputt.

Schau nach Q406 und R411
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sequence1

Benutzer
Registriert
18.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke mr_b :)
Q406, R411, R493, R439 sind kaputt.
Hat vllt Jemand einen Schaltplan?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
SM wirst du wohl nicht finden. Aber das KIT143 für TNPA4268
AUsser die beiden Sicherungen F401 und F402 folgende:
C443 ECKD3A102KBP 1000pF 1KV
C444 ECKD3A102KBP 1000pF 1KV
Q406 B1DEHQ000014 RJK5010
R493 ERG12Sj120 12 Ohm 0,5 Watt
R439 ERG12SJ120 12 Ohm 0,5 Watt
R448 DOXGR12J0001 0,12 Ohm 5 Watt
R449 DOXGR12J0001 0,12 Ohm 5 Watt
R411 ERF5TJ100 10 Ohm 5 Watt
IC406 C0DBZZZ00082 L6561D
D431 B0JCDD000002 MA2S72800L
PR402 ERBSE0R50K 0,5 A Fuse
R438 ERJ6GEYG331 330 Ohm 1/10 Watt
R402 ERJ6GEYG821 820 Ohm 1/10 Watt
R407 D1AB2203A023 Wert weiss isch nicht
Gruß Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TH-37PV71F Mosfet geplatzt

Ähnliche Themen

Philips 55PUS7181 Widerstand, Keramikkondensator & MOSFET defekt.

Samsung UE32ES5700SXZG Version 2 Netzteil defekt, Kondensator durchgebrannt

Panasonic TX-40DXW735 TV startet nicht mehr

Telefunken D39F185Q3C Das Netzteil hat auf der Primarseite einen Kurzschluß

Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

Oben