Palladium DAP-900 Endstufe in Protect

Diskutiere Palladium DAP-900 Endstufe in Protect im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Palladium Typenbezeichnung: DAP-900 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Endstufe in Protect Meine Messgeräte:: Analog/Digital...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Palladium

Typenbezeichnung: DAP-900

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Endstufe in Protect

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,
benötige Hilfe bei der Reparatur der folgenden Endstufe:

Palladium DAP-900

Der linke Kanal geht in "Protect"
Das einzige was ich an defekten Bauteilen gefunden habe, waren 2 2,2KOhm Widerstände.
Leider rauchen die beim Einschalten langsam wieder ab.
Finde leider keinen Kurzschluss auf der Platine.
Hat jemand einen Tipp für mich ?

Vielen Dank im Voraus
Pino
 
T

ThüringEr

Benutzer
Registriert
16.11.2009
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
23
Wie hast du wo und was gemessen?
Hört sich so an als wäre einer oder mehrere der Endstufentransistoren angeschlagen oder durch.
Prüfe alle Transistoren auf dem Kühlteil im frei-oder ausgelöteten Zustand.
Verfolge nach den rauchenden Widerständen den Strompfad weiter prüfe dort alle Halbleiter und achte auch auf Elkos und prüfe diese.(Ja auch Elkos können einen Kurzschluss haben...)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Palladium DAP-900 Endstufe in Protect

Ähnliche Themen

Polen ZK246 Linke Endstufe setzt zeitweise aus

Hifonics Zeus ZX8000 Defekt im Spannungswandler

AEG Öko Lavamat: EH0, immer häufiger bis ausschließlich

AEG Lavatherm T56840 Trommel ungleichmäßiger Lauf, stoppt mit E50

Bosch WAE28140 /14 Nach dem Schleudern bleibt Maschine in "Schleudern" stehen. Trommel revidiert nicht mehr, obwohl man Relais klacken hört.

Oben