OW Fehler bei CUC 6360 Grundig Chassis

Diskutiere OW Fehler bei CUC 6360 Grundig Chassis im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, ich habe einen OW Fehler bei einem Siemens FS339 baugleich Grundig CUC 6360. Ich habe den TDA 8350Q, R503 (5R6) und den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe einen OW Fehler bei einem Siemens FS339 baugleich Grundig CUC 6360.

Ich habe den TDA 8350Q, R503 (5R6) und den Tangenskondensator 360 nF gewechselt, doch der Fehler trat nach 4 Stunden erneut auf.
Der R503 war durchgebrannt.
Weiß jemand woran das liegen könnte?

Würde mich über Tipps sehr freun.. Schaltplan hab ich als .pdf datei falls jemand sich die mühe machen möchte detailierter zu helfen :wink:

mfg
Zbynek

p.s.
Hab da noch ne frage.. ich bin mir ziemlich unsicher ob beim TDA ein Glimmplättchen zwischen war. Hab den TV von nem kollegen zur Rep. und der weiss es nicht mehr.
Ich bin der Meinung da kommt eins rein, da die Rückseite des TDA dann nur mit wärmeleitpaste auf masse liegt.
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Hast du auch Elkos getauscht???

Gruß
VSiggi
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Also den 360nF habe ich nur ausgebaut und überprüft..
kann es sein, dass der trotzdem defekt ist und so den widerstand durchbrennen läßt?
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Kann sein. Ich würde aber auf jeden Fall die Elkos in der Nähe tauschen.

Gruß
VSiggi
 
G

Guestuser

Gast
Hallo Zbynek
hast du auch nach schlechten Lötstellen geschaut
bei div. Kondensatoren z. B. C 503
bei mit war auch schon mal die Spule defekt
L 501 5mH
Viel Glück
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
wie kann ich denn die spule überprüfen?
mir hat man gesagt... spulen kannst du nicht messen
 
G

Guestuser

Gast
ja es gibt da schon so ein Meßgerät
aber ich braucht das auch nur alle Jahre mal
Gruß jackie
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
dann tausche ich die spule vorsichthalber mit.. teuer wird die wohl nicht werden.. melde mich dann montag wieder. Denn für ersatzteile ist es leider schon zu spät.

Danke für eure hilfe.. falls jemand noch mehr tipps hat dann freu ich mich natürlich

mfg
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Habe jetzt alle Teile besorg und gewechselt.
Beim TDA8350Q bin ich mir aber noch total unsicher.
Der wird ja warm was auch richtig ist, aber gehört da ein Glimmplättchen zwischen TDA und Kühlblech?

die Frage stelle ich, weil der TDA bereits 2 mal defekt war und ich das nicht mehr weiß.
Der TV läuft ca 4 Std. und dann brannte der R503 durch.
Ich vermute, bin mir aber wie gesagt unsicher, dass der TDA einen schluß gegen masse macht wenn er zu war ist, da dort wahrscheinlich die glimmplatte fehlt-

Was ist denn wenn ich einfach mal zum Testen eine Glimmplatte dazwischen mache? Kann der TDA dann evtl. kaputt gehen?
 
G

Guestuser

Gast
Hallo Zbynek
Der TDA braucht kein Glimmerplättchen
Aber er sollte unbedingt für Grundig passend sein
:idea: die Z-Diode 33V/2W (D 434) musst du auch überprüfen
Gruss jackie
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ich glaube da is keine Glimmplatte zwischen.
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich habe Vorsichthalber alle teile die ab Ausgang 11 des TDA liegen gewechselt. Den TDA auch.
Der TV läuft jetzt erstmal zur Probe und es sieht gut aus.
Der Widerstand der durchgebrannt war bleibt kalt (hoffe das bleibt so :roll: )
Ansonsten bedanke ich mich ganz herzlich für alle Tips :!:

Wenns schief läuft melde ich mich nochmal.. aber denke mal das der Fehler jetzt raus sein müsste. Ansonsten weiß ich nicht mehr was ich noch tauschen muss.

Thx
Zbynek
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hab da noch eine Frage..
könnt ihr mir sagen wie ich in das Service Menu des TV komme.
Hab zwar den Schaltplan aber da steht es nicht drin.

Will die Bildgeometrie nachbessern, da das Bild noch leichte schwarze Streifen an der Seite hat und die Serderlogos sind zu tief.
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo,

Service Mode schau ich mal ob ich was find....

Aber wichtig:
Hast Du Wärmeleitpaste zwischen Kühlblech und
TDA 8350 aufgetragen?
Diese leitet nämlich die Wärme des IC schneller
ans Blech ab.Sollte man immer tun!

Gruss Alde :wink:
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hab ich aufgetragen :wink: der Fernseher läuft jetzt zur Probe und das Kühlblech ist ziehmlich warm. Der Widerstand bleibt aber kalt .. und das lässt hoffen das es diesmal hält.

Nur am rechten Rand hab ich noch nen schwarzen streifen, den ich weg haben muss.
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Sevice Mode muss ich leider passen...
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Sollte wie immer über
Menü->Sonderfunktionen->Service->Code:8500->Geometrie
gehen
 
W

wundi56

Benutzer
Registriert
31.12.2003
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
0
Info Center---> Special functions--->Service--->Code 089 --->Geometry.
"i" Normal menü.
Gruß..
 
Zbynek

Zbynek

Benutzer
Registriert
20.03.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich bedanke mich nochmals bei allen die mir geholfen haben :)
Der Fernseher läuft jetzt ohne Probleme und die Geometrie stimmt auch wieder dank Code 089 :wink:

Da wird sich mein kollege freun, dass er jetzt wieder gucken kann.
Aber hätte er den C 360nF selber getauscht, dann hätte er auch nicht so viele Probleme damit gehabt hyhy

Also Danke

MFG
Zbynek
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ach so... war ja ein Siemens Grundig. Dann geht das mit 8500 natürlich nicht :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: OW Fehler bei CUC 6360 Grundig Chassis

Ähnliche Themen

SIEMENS FS 339 aka CUC 6360: OW-Fehler und schw. Balken oben

ost west fehler bei grundig (cuc 6360 platine)

Oben