Orion TV32FX555BD kein Bild - Ton da

Diskutiere Orion TV32FX555BD kein Bild - Ton da im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Orion Typenbezeichnung: TV32FX555BD Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Bild - Ton da Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Orion

Typenbezeichnung: TV32FX555BD

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Bild - Ton da

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Moinsen,

habe bereits das Inverterboard getauscht und am das Inverterboard liegen 22 Volt an. Trotzdem tut sich gar nichts. Mit Taschenlampe ist Bild zu erkennen. Ton ist auch da. Elkos sind alle mit ESR-Messgerät durchgecheckt.
Bin Sohn eines Fernsehtechnikers, habe aber außer der einen oder anderen Bastelstunde mit meinem verstorbenen Vater keine technische Ausbildung.
Wäre für einen Tipp bezüglich der weiteren Fehlersuche dankbar.

Gruß aus LG

PBox
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.253
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Wenn auch mit einem Austausch-Inverterboard nichts leuchtet (auch nicht für 1s beim Einschalten?) kann die Ansteuerung desselben defekt sein. Mal das ON Signal prüfen, das muß sich ändern wenn man den Fernseher einschaltet. Ist aber eher selten.
22V sind auch etwas wenig. Ein Kondensatortausch auf der Sekundärseite des Netzteils könnte helfen.

Warnhinweis:
Die angegebenen Messungen und Änderungen dürfen nur von Personen durchgeführt werden, die die Gefahren der lebensgefährlich hohen Spannungen am dann ja geöffneten Gerät erkennen und beherrschen können! Der schützende Deckel an der Rückseite ist dann ja entfernt und die Teile nicht mehr isoliert/gegen unbeabsichtigtes Berühren geschützt!
 
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Lötspitze und danke für die schnelle Antwort. Also: es leuchtet gar nichts und es sind auch 23Volt (vertippt). Wie kann man das On Signal prüfen?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.253
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Messen...mit einem Multimeter, die Spannung.
Meist steht die Steckerbelegung an einer der Leiterkarten drauf, mit etwas Glück am Inverter (wie heißt der denn?). Da landen, von der Steuerkarte(Mainboard) eigentlich nur die Versorgung (sollten +24V sein), Masse (GND), ON/OFF, DIM-Analog (Analogspannung zur Helligkeitseinstellung) oder DIM-PWM (Pulsbreitensteuerung der Helligkeit).
Kurz nach dem Einschalten, spätestens nachdem der Ton an ist, müßte am ON Eingang eine Spannung zu messen sein (3-5Vdc).
Tip: Wenn man mit der Meßspitze nicht in den Stecker kommt: Am entsoprechenden Pin , im ausgeschalteten Zustand (!!!), eine Nadel zwischen Plastikgehäuse udn Leitung schieben, die das kontaktier.
Masseleitung des Multimeters nicht vergessen :-)
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Keine Hintergrundbeleuchtung

R3856 (82K), R3849 (2,2K), R3843 (1K), R3855 (33K), R3857 (12K), R3858 (8,2K), R3864 (150K), C3829 (10nF), C3841 (1nF), C3844 (100nF) ersetzen und Klebstoff von Bauteile im NT (CEJ492A) reinigen.

LG Thomas
 
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Tommy, aber diese Bauteil sind nicht auf meinem Netzteil (DS-1107A)
 
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Lötspitze,

habe das On-Signal auf meinem Darfo V225-3xx gefunden. Es liegen da nur knapp 0,4 V an.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.253
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Das scheint dann kein vernünftiges Signal zu sein. Mal den ganzen Startvorgang prüfen: Ausschalten, Multimeter an den ON EIngang, und dann einschalten und schauen, ob das Signal wechselt.
Wenn sich da nichts tut aber der Ton kommt, ist auf dem Mainboard die entsprechende Ansteuerung defekt oder etwas auf dem Weg zum Inverter (Kabel, Stecker).
Wird das Steuersignal über das Netzteil geleitet oder geht ein extra Kabel direkt vom Inverter zum Mainboard? Wenn das über das Netzteil geschleift wird (eigentlich nur durchgeleitet), auch dort das Signal vom Main prüfen.
Möglich wäre noch ein Kurzschluß auf dem Inverter selbst. Das ON Signal kannst Du mal bei abgezogenem Stecker zum Inerter prüfen (evtl. zum Kontaktieren: Stecknadel in den "ankommenden" Stecker des Kabels ).
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
DS1107A heissen sie alle. Laut meinen Unterlage soll das verbaut sein, daher meine Angaben.

Dann solltest du vlt. mal Posten wie das Netzteil genau heisst ausser DS1107A. Irgendwo steht es ja nu.

LG Thomas
 
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Thommy,

es heißt CEJ492A
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du weisst aber schon das es alle SMD Bauteile auf der Unterseite sind,oder???
Laut deiner Bezeichnung und meinen Unterlagen sind alle Bauteile auch dort verbaut.

LG Thomas
 

Anhänge

  • CEJ492A_SB_1396949615.pdf
    360,5 KB · Aufrufe: 575
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Thommy.

ja, weiß ich - sind aber nicht beschriftet. Das Schaltbild hilft! Vielen Dank!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Viel Glück.

LG Thomas
 
P

pbox

Benutzer
Registriert
11.12.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
hat zwar ein wenig gedauert, aber auch hier war wieder der der Tip von thommyX goldrichtig. Vielen Dank!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
(handshake)

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Orion TV32FX555BD kein Bild - Ton da

Ähnliche Themen

Sony KDL-48WD655 Kein Bild nur Ton

Sharp LC-55CUF8372ES Ton da , kein Bild

LG 42 LB 5500 Kein Bild Ton vorhanden

Samsung UE55H6270 Kein Bild, nur Ton

LG 47LS560S Kein Bild, kein Ton,keine Bedienung

Oben