Orion 28BDF TV790 pumpt

Diskutiere Orion 28BDF TV790 pumpt im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi, ich habe hier einen Orion 28BDF TV790, der, nachdem er zunächst einen Wackelkontakt hatte (ging aus und nach klopfen wieder an) jetzt nur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich habe hier einen Orion 28BDF TV790, der, nachdem er zunächst einen Wackelkontakt hatte (ging aus und nach klopfen wieder an) jetzt nur noch pumpt, wenn er am Hauptnetzschalter eingeschaltet wird.
Am Zeilentrafo war ne fette kalte Lötstelle. Habe am und um den Trafo so ziemlich alles nachgelötet, außerdem auch ein paar Stellen im Netzteil.
Leider keine veränderung.
Hat jemand nen Tip und, vor allem, evtl. einen Schaltplan? Bin schon einige zeit raus aus der ganzen Sache und daher würde ein Schaltplan ungemein weiterhelfen.

Danke,
Try.Hard
 
A

Alex582

Benutzer
Registriert
04.12.2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Was sagt der Zeilenendstufentransistor? Ist der noch ganz?

Glühlampentest zur Prüfung des Netzteiles schon gemacht?

Alex
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So, habe mal wieder Zeit gehabt, mich um das Teil zu kümmern.

Zeilenendstufentransitor ist hin (ein S2000 AFI). Glühlampentest hab ich noch nicht gemacht.
Wo hänge ich die jetzt dran? Ist, wie gesagt, schon ne weile her, dass ich damit zu tun hatte.
Komm ich mit 40W wohl klar? habe im Moment keine 60W da.

Try.Hard
 
A

Alex582

Benutzer
Registriert
04.12.2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Ahso- jetzt sind wir schon mal weiter!
Zeilenendstufentransi auslöten, 40-Watt-Birne mit der einen Zuleitung an den Kollektoranschluß, und der anderen an Masse anschließen. Danach Gerät einschalten. Die Lampe sollte nun dauerhaft leuchten!
Falls das der Fall ist, würde ich erstmal einen neuen Transi einbauen und vielleicht noch eine Sichtprüfung durchführen, ob nicht irgendwelche Impulskondensatoren aus der Ablenkstufe aufgequollen oder aufgeplatzt sind, oder verbrannt aussehen- notfalls auslöten und nachschauen!

Viel Erfolg!
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Mit der 40W Birne versucht er einmal zu starten (die Birne leuchtet einmal für ca. 1 sec auf) und dann passiert nichts mehr. Die Birne glimmt dann so vor sich hin. Immerhin, kein pumpen mehr :?

Die Bauteile sowohl in der Zeilenendstufe als auch im Netzteil sehen alle o.k. aus.

Irgendwie befürchte ich, dass es jetzt kompliziert wird :scratch:
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Lampentest hört sich gut an...
Schon nen neuen S 2000 reingebaut?

Ich denk wenn der drin ist läuft er wieder.

Gruss Alde
 
A

Alex582

Benutzer
Registriert
04.12.2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Wie sieht es denn mit der Spannung aus? Hast du mal was gemessen? Wenn du einen 70er Fernseher hast, sollten da so im eingeschalteten Zustand zwischen 145V und 160 Volt stehen...
Vielleicht vorsichtshalber doch nochmal mit einer 60-Watt Glühbirne probieren, bevor du das Netzteil zerpflückst...
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hmmm, ich bin jetzt natürlich einigermaßen verwirrt. Gemessen habe ich bis jetzt noch nix. Nen neuen S2000 habe ich auch noch nicht eingebaut, weil ich noch keinen hab.

Denke, ich werde mal einen besorgen und bis ich den habe, kann ich ja auf jeden fall mal Messen (ich denke, am Kollektor?)
 
A

Alex582

Benutzer
Registriert
04.12.2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Die Spannung kannst du ja auch mit angeschlossener Lampe messen...
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich habe jetzt ne 60W Birne drangehängt und mal die Spannung gemessen.
Als erstes wäre zu erwähnen, dass mit der 60W Birne der Fernseher 3-4x so etwa im Sekundentakt fiept und dann die Birne für ca. 1 sec. aufleuchtet. Danach glimmt die Birne nur noch, so wie vorher mit der 40W Birne.
In dem Moment, in dem die Birne leuchtet, beträgt die Spannung ca. 100 - 120 V (mein Multimeter ist leider nicht schnell genug , um da was genaues abzulesen). Wenn die Lampe dann nur noch glimmt, liegt die Spannung bei ca. 45V.
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hmmm, lange Funkstille. Wäre ja doch nett gewesen, wenn da nach ja doch einigen postings mal eben ne Info gekommen wäre "sorry, ich weiß nicht weiter"

Schade eigentlich :(
 
W

Woodstock

Benutzer
Registriert
24.06.2004
Beiträge
342
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

hast Du den den neuen S2000 schon eingebaut ? Wenn ich die vorherigen Postings so sehe, scheint es im Moment daran zu hängen.
 
A

Alex582

Benutzer
Registriert
04.12.2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Ich gehe mal davon aus, dass du die Spannung gemessen hast, als die Lampe angeschlossen, und gleichzeitig der Zeilen-BU ausgebaut war. Wenn der Zustand dann so wie oben beschrieben ist, dann kann es ja wohl schlecht am BU liegen, oder sehe ich das falsch?!
100-120V sind entschieden zu wenig, und 45V sowieso- die Lampe sollte dauerhaft an sein!
Ich würde da erstmal im Netzteil weitersuchen, und erstmal alle Elkos erneuern (bis auf den ganz dicken Elko primrseitig), das hat schon manches Wunder bewirkt (gerade wenn die Spannungen so niedrig sind).

Mach das erstmal, und dann erzähl mal, ob sich etwas geändert hat!
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen,

zunächst einmal wümsche ich ein frohes fest gehabt zu haben.

Weil ich ja faul bin, habe ich dann doch erst den S2000 eingebaut statt die ganzen Elkos zu tauschen und siehe da, dat ding läuft wieder. :D
Ich hoffe, das wars und bedanke mich bei allen, die mir da mitgeholfen haben.

Guten Rutsch.

Try Hard
 
B

Bonaforth

Benutzer
Registriert
27.12.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
da ihr das ding zusammen löten könnt werdet ihr bestimmt auch wissen wie man die programmsuche startet ich bekomm das nämlich nicht hin hab schon alle knöpfe der FB durch nix geht und keiner aus meinem bekanntenkreis hat eine anleitung :evil:
 
T

try.hard

Benutzer
Registriert
18.10.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
sorry, aber da muß ich leider auch passen :(
 
B

Bonaforth

Benutzer
Registriert
27.12.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
schade

schade ich hab nämlich nur eine allround fernbedienung und damit finde ich keine lösung :-x
trotzdem danke :P

gruß thorsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Orion 28BDF TV790 pumpt

Ähnliche Themen

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

Orion 28BDF Netzteil Pumpt

Miele W149 Maschine schleudert nicht, "spülen" blinkt

Grundig Scartbuchsen defekt? Farbe weg, Bild verzerrt

TV nach reparatur manchmal kein bild (ton geht)

Oben