Netzteil tickt nur bei Hanseatic CTV82-6950 (14.1 chassis)

Diskutiere Netzteil tickt nur bei Hanseatic CTV82-6950 (14.1 chassis) im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Hanseatic Typenbezeichnung: CTV 82-6950 Chassi: 14.1 CTV Chassis...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Hanseatic
Typenbezeichnung: CTV 82-6950
Chassi: 14.1 CTV Chassis

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo

Folgendes Problem

Nach dem einschalten Tickert das Netzteil des TV´s nur und ein Knacken ist in den Boxen zu hören.Der Fehler tratt im laufenden Betrieb auf,kleiner Knall und dann war alles aus,bis eben auf das Tickern.
Es sind keine sichtbaren Schäden,geplatzte Elkos usw. zu erkennen !
Habe schon die Elkos,C610,C642 im Netzteil erneuert aber leider ohne Erfolg
Was könnte noch defekt sein ?

Danke im Vorraus für die Hilfe

Gruß Crash
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

hört sich nach einem sekundärem Kurzschluß an. Schon mal den Zeilenendstufentransistor (nähe Zeilentrafo) gemessen?
 
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Danke em2-gott !

Habe den Transistor T504 mal ausgelötet,um ein gutes Messergebniss zu bekommen und siehe da,Kurzschluss auf allen Beinen.
Werde diesen BU508DF nun mal neu bestellen und einbauen.
Könnte noch ein anderes Bauteil schuld daran sein das Er den Geist aufgegeben hat ?

Könnte ich den BU508DF eventuell gegen einen S2000N tauschen,so einen hätte ich noch nagelneu hier ?
Habe leider keine Vergleichtyps Liste hier

Danke noch mal

Gruß Mark
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ja natürlich! Ein Endstufentransistor geht meistens nicht ohne Grund kaputt. Oft sind es nur kalte Lötstellen (im Bereich um den Zeilentrafo). Oft ist aber auch eine defekt Ansteuerung, Impulskondensatoren oder der Zeilentrafo selbst für einen Defekt verantwortlich. Also erstmal den Bereich nach kalten Lötstellen checken.

P.S. Bestell lieber einen Transistor mehr...kostet nicht die Welt
 
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Habe dir ne PN geschickt

Lötstellen habe ich gerade eben alle nachgelötet

Gruß Mark
 
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Tja :(

Habe mir gerade mal genau den Zeilentrafo angeschaut,er hat einen Haarriss
an der Kannte zur Katodenspannungsklemme :(
Denke das Dieser für das Abrauchen des Transistor verantwortlich ist.
Original Trafo ist ein Nokia 058.234 TR3
Dieser könnte durch einen Diemen HR7427 getauscht werden,Problem ist das man wohl Beide nicht mehr bekommt,habe schon das ganze Web abgesucht und wurde nur bei einem Händler in Irland fündig :(

Schon schade das man für ein TV was fast 800,-€ gekostet hat und gerade mal 2 Jahren und 4 Monaten alt ist, keine E-Teile mehr bekommt :evil:

Gruß Mark[/img]
 
Toto1

Toto1

Benutzer
Registriert
11.10.2005
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ctv 82-6950

Hi Crash!

Den Zeilentrafo bekommt man mit sicherheit noch.

Versuche es mal hier hier oder hier.

Der erste Link ist aus Spanien, und der zweite aus Deutschland.

Ich habe mit meinem Tv (den selben wie Du hast) genau das selbe
Problem.
Habe aber anstatt des S2000N den S2055N eingebaut, der Orginale (BU508DF) hat 34Watt und der S2055N hat 50Watt.

Meinen Zeilentrafo habe ich bei Eldor bestellt, der ist aber noch in Arbeit,
und im Netz nicht zu findnen, er kostet 18,10€, mit versand 28€ und ein paar tote.

Hoffe das meiner dann wieder läuft.

Viel Glück, Toto1

P.S.: Wenn ich meinen Zeilentrafo habe, gebe ich Dir bescheid, die
bauen ja bestimmt nicht nur einen.

Habe gerade mal nachgeschaut!! Auf keinen fall den S2000N nehmen,
der ist ohne DIODE, wenn dann den BU508DF oder S2055N!!!!!!
 
S

sth7

Benutzer
Registriert
01.10.2005
Beiträge
650
Punkte Reaktionen
23
Wissensstand
RFT Meister
hallo!

kontrolliert nach dem einbau (oder davor) noch r528 und c524, gehen gerne mit drauf.

mfg
sth7
 
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi !

Danke euch Beiden :)

So der Trafo ist bestellt bei Eldor und der Wiederstand,bzw. der Kondensator sind Ok.

Gebe dann hier mal bescheid wenn der TV wieder fit ist.

Gruß Mark
 
Toto1

Toto1

Benutzer
Registriert
11.10.2005
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zeilentrafo

Hi!

Mein DST ist heute angekommen, habe ihn eingebaut und den TV
eingeschaltet. Habe vorher extra den Raum abgedunkelt, um
eventuelle "Funken" zu beobachten, nachdem ich ihn erst in Standby
und dann ein Programm angewählt habe, passierte nichts.

Jetzt mein Fehler :onfire: , ich habe noch meine Musikanlage am laufen
gehabt und so eventuelles "Zischen" nicht gehört.
Als ich dann meine Mucke aus hatte, war schon wieder alles zu spät.

Bin dann davon ausgegangen, dass der HOT wieder gestorben ist.

Habe dann (was ich vorher garnicht nachgeguckt habe) die Lautsprecher
mal Abgeklemmt. Man höhre, es tickert im Netzteil.

Habe dann den BU ausgelötet, der ist OK.
Die Teile die Crash im Netzteil erneuert hat sind OK.
Habe dann den Lampentest machen wollen. Wenn ich das richtig gemacht
habe sind es die Anschlüsse C+E. War das richtig? Die Lampe hat auf jeden Fall nicht geleuchtet.

Bitte helft mir weiter!
 
Toto1

Toto1

Benutzer
Registriert
11.10.2005
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ctv82-6950

Hi!

Lampentest war doch in Ordnung, die Birne brennt konstant und es
liegen 132V an, denke mal das ist OK.

Nachdem ich den HOT wieder eingelötet hatte und den Fernseher ein-
geschaltet habe war auch komischerweise kein Tickern mehr im Netzteil.

Wenn ich jetzt ein Programm anwähle macht es einmal kurz "popp" aus
den Lautsprechern und er geht wieder in Standby.

Habe sämtliche Zeilenkondensatoren erneuert, immer noch das selbe.

Am Zeilentrafo waren Werksmässig die beiden Stellschrauben ganz nach
links gedreht. Habe sie dann in etwa auf die hälfte gedreht.

Was kann noch kaputt sein?
 
C

Crash

Benutzer
Registriert
21.08.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi !

Toto hast du evl. einen Kurzen irgendwo an dem Kühlblech wo die ganzen Transistoren usw. verschraubt sind ? Sind die 4 Gleichrichterdioden alle noch ok. im Netzteil ?


So mein TV arbeitet wieder wie eine 1 ! :)
Perfektes Bild und einen 24 Stunden Test ohne Probleme bestanden

Danke noch einmal für eure Hilfe.

Gruß Mark
 
Toto1

Toto1

Benutzer
Registriert
11.10.2005
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi!

:multi: Du hattest recht Crash. :occasion5:

Am HOT waren tatsächlich Funken am Kühlblech zu sehen.
Schluß von C nach Masse.

Neuen eingelötet und Kiste läuft. :notworthy:

Danke für den Tipp und eure Hilfe.

Gruss, Toto1
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Netzteil tickt nur bei Hanseatic CTV82-6950 (14.1 chassis)
Oben