Neff W5440X0 /32 Schaltet einfach aus

Diskutiere Neff W5440X0 /32 Schaltet einfach aus im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Neff Typenbezeichnung: W5440X0 /32 E-Nummer: W5440X0 /32 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaltet einfach aus Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

TheIceman1984

Benutzer
Registriert
01.12.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: W5440X0 /32

E-Nummer: W5440X0 /32

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaltet einfach aus

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

vor 3 Jahren habe ich eine NEFF W5440X0 /32 gekauft, welche nun einfach beschlossen hatte während des Waschens auszugehen.

Damit meine ich, dass die Waschmaschine sich komplett ausschaltet und das Display dunkel wird.
Danach hilft nur noch das Wahlrad auf Position "Aus" zu stellen, um die Maschine wieder einzuschalten.

Anfangs hatten wir den Verdacht, dass es sich dabei um ein Fehler der Heizung handelt, da dies nur bei Programmen ab 40° aufwärts geschehen ist, was der 1. Techniker aber verneinte.

Anscheinend wären es auch nicht die Motoren, die hätte er vermessen.

Mittlerweile wurde sowohl die Bedien- als auch die Leistungselektronik getauscht. Ohne Erfolg.
Auch das 30° Programm schaltet mittlerweile einfach mitten im Waschgang ab, ohne Fehlermeldung.

Ich bin da echt ratlos was es noch sein könnte.

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.


Mit freundlichem Gruß,
Christian
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
T

TheIceman1984

Benutzer
Registriert
01.12.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,

Danke Dir vorab.

Nein, der Werkskundendienst ist nicht vor Ort gewesen.
Dies hatte ich durch den lokalen Händler machen lassen, bei welchem wir damals auch das Gerät gekauft haben.

Warum nicht der Werkskundendienst? An diesen hatte ich Anfangs noch gar nicht gedacht.
Wäre aber ggfs. noch eine Idee, falls niemand mehr eine Idee haben sollte.

Lieben Gruß,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Das habe ich mir schon gedacht, viele Leute denken immer, der Werkskundendienst ist ja soooo teuer, dann werden sich solche Vollpfosten bestellt und das Chaos ist da.
TheIceman1984 schrieb:
Anscheinend wären es auch nicht die Motoren, die hätte er vermessen.

Mittlerweile wurde sowohl die Bedien- als auch die Leistungselektronik getauscht. Ohne Erfolg.
Auch das 30° Programm schaltet mittlerweile einfach mitten im Waschgang ab, ohne Fehlermeldung.
Das sagt alles aus, die Leute haben überhaupt keine Ahnung. Ich hoffe, du hast bis jetzt nicht allzuviel bezahlt.
Rufe den Werkskundendienst an, schildere dein Problem und deine Erfahrung mit den F(l)achmännern, dann wird dir geholfen und bei sowas ist der WKD besonders hellhörig.

Wenn du die Reparatur aber unbedingt selbst machen möchtest, dann besorge dir einen neuen Netzentstörfilter, die sind bei der Baureihe häufig ausgefallen. Zum Testen, den Filter überbrücken und dann ein Waschprogramm durchlaufen lassen.
Auch eine andere Steckdose zu benutzen, macht Sinn.
Ich bin gespannt, wie die Sache ausgeht.
 
T

TheIceman1984

Benutzer
Registriert
01.12.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich danke Dir!

Dieser Netzentstörfilter wurde schon einmal abgeklemmt, mit dem gleichen Ergebnis.

Ich denke ich werde mich dann einmal an Neff direkt wenden.
Halte euch auf dem Laufenden.

Lieben Gruß,
Christian
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Auch einen anderen Stromkreis benutzen, notfalls mit Verlängerungskabel.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Aus meiner Sicht ist da auch erstmal alles abgeklappert. Versuchs wirklich nochmal mit einem anderem Stromkreislauf und nicht nur mit einer anderen Steckdose. Aber finde das Verhalten sehr merkwürdig.

Hätte fast sicher behauptet, dass der Fehler von der Leistungselektronik kommt. Bist du dir 101% sicher, dass diese auch getauscht wurde und das nicht nur gesagt wurde?
 
T

TheIceman1984

Benutzer
Registriert
01.12.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Chris,

ja, die wurde ganz sicher ausgetauscht, stand daneben. Danach dann halt auch die Bedienelektronik.

Mittlerweile habe ich es auch mit einem Verlängerungskabel an 2 anderen Steckdosen versucht. Mit dem gleichen Ergebnis.
Ich halte euch weiter auf dem Laufenden.

Lieben Gruß
Christian
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Neff W5440X0 /32 Schaltet einfach aus

Ähnliche Themen

Panasonic TX-47ASW804 Blinkcode 1 (BL SOS) Gerät schaltet s

Neff S9ET1F bricht das Programm nach 30 min ab.

Maqma M-LCD-32-Crystal Schaltet ztw. ab

Oben