NEFF S9W1F Weißer Überzug

Diskutiere NEFF S9W1F Weißer Überzug im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: NEFF Typenbezeichnung: S9W1F E-Nummer: S5433X0/13 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Weißer Überzug Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: NEFF

Typenbezeichnung: S9W1F

E-Nummer: S5433X0/13

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Weißer Überzug

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wir haben schon seit längerem einen weißen Überzug auf dem Geschirr. Das ganze Geschirr ist mit einem weißen Schleier überzogen und wirkt "stumpf". Ich habe den Verdacht, dass es sich dabei um das Spezialsalz (keine Tabs) handelt.Habe bei der Dosierungseinstellung schon alle möglichen Stufen probiert - ohne Änderung der Symptome. Weiterhin habe ich auch schon den Deckel vom Salzbehälter geprüft (ob undicht), aber ich bin der Meinung, dass dies nicht der Fall ist.

Welche möglichen Ursachen kann das haben?
 

Anhänge

  • 20180402_065210.jpg
    20180402_065210.jpg
    279,8 KB · Aufrufe: 654
  • 20180402_071247.jpg
    20180402_071247.jpg
    299,5 KB · Aufrufe: 626
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Weitere Bilder
 

Anhänge

  • 20180408_080503.jpg
    20180408_080503.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 630
  • 20180408_080628.jpg
    20180408_080628.jpg
    518,2 KB · Aufrufe: 709
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Sieht mir eher nach Stärkebelag aus. Gieß eine Tasse Wasser über die Beläge ohne dran rumzuwischen.
Ist der Belag dann weg, ist es Salz, ist der Belag noch da, dann ist es Stärke.
Welcher Reiniger und welche Temperaturen werden genutzt?
https://www.neff-home.com/de/service/S5433X0/13#/TabsTogglebox=spare-section-3/

Nachtrag: Die Enthärtung steht auf höchster Stufe - welchen Härtebereich habt ihr bei euch.
Wichtig: immer nur grobkörniges Salz verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

danke für die schnelle Rückmeldung!

Wir verwenden grobkörniges Spezialsalz von "Gut&Günstig" (Edeka). Die Beläge lassen sich unter fließendem Wasser nicht entfernen. Auch nicht, wenn ich mit dem Finger drüber reibe. Man bekommt die nur mit dem Fingernagel weg -heißt sie sind sehr fest. Anbei noch ein Bild.

Dann tippst du somit auf Stärke - von den Essensresten. Kann man dann die Ursache schon etwas näher eingrenzen?

Wir haben extrem hartes Wasser - Raum Würzburg.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass senkrechte Flächen am Geschirr (wo das Spülwasser schnell ablaufen kann) eher weniger diesen weißen Überzug aufweisen.....

Beste Grüße
Christian
 

Anhänge

  • 20180402_065301.jpg
    20180402_065301.jpg
    329,4 KB · Aufrufe: 718
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Erstmal alle Fragen beantworten, sonst wird das nichts.
 
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Reiniger: Denk mit, Geschirrreiniger Classic, von DM
Härtebereich: 4 (höchste Stufe)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Träufel ein paar Tropfen Essig auf den weißen Belag ohne dran zu wischen. Ist der Belag dann weg, so hast du Kalkbeläge auf dem Geschirr.
Die Ursache ist dann ein def. Regenerierventil oder Fremdstoff im Ionentauscher. Dazu wären Fotos von den Kunststoffteilen hinter der linken Seitenwand sehr nützlich.
 
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Der Überzug lässt sich mit Essig entfernen!

Vor ein paar Monaten wurde das Niveaugebersystem vom Fachmann erneuert, da kein Wasser mehr eingelaufen ist. Gib es da evtl. einen Zusammenhang?

Wie könnte man den Ionentascher reinigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Christian X. schrieb:
Wie könnte man den Ionentascher reinigen?

Den kann man nicht reinigen, nur austauschen bei Verunreinigung.
Wo bleiben die Fotos?
 
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Bilders:
 

Anhänge

  • 20180522_114604.jpg
    20180522_114604.jpg
    49,9 KB · Aufrufe: 541
  • 20180522_114611.jpg
    20180522_114611.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 562
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Mehr Bilder:
 

Anhänge

  • 20180522_114635.jpg
    20180522_114635.jpg
    54,7 KB · Aufrufe: 569
  • 20180522_114641.jpg
    20180522_114641.jpg
    51 KB · Aufrufe: 547
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ist die Blockade oben links das Problem?
 

Anhänge

  • 20180522_114731.jpg
    20180522_114731.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 486
  • 20180522_114701.jpg
    20180522_114701.jpg
    49,8 KB · Aufrufe: 488
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Maschine läuft üblicherweise mit 55 Grad...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Christian X. schrieb:
Maschine läuft üblicherweise mit 55 Grad...

Ist zu wenig, immer höchste Temperatur!!
Die Verschmutzungen haben nichts mit dem Belag zu tun, auch nicht der neue Niveaugeber.
Bau das Ventil aus und prüfe es auf Leichtgängigkeit.
 

Anhänge

  • Ventil.jpg
    Ventil.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 510
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke für die Info!

Kannst du mir kurz eine Anleitung schreiben wie ich das Ventil prüfen kann? Muss ich es an eine Spannungsquelle anschliessen oder kann ich den Kolben von Hand bewegen?

Danke im Voraus! ;-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Lass das Ventil drin und mach folgendes:
Stelle das kürzeste Programm ein und beobachte während des gesamten Spülgang ob das für den Regeneriervorgang reservierte Wasser in der Wassertasche 1x abfliesst. Das ist mit dem roten Strich markiert.
 
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das Wasser wird in der Tasche "gespeichert" und dann am Ende des Programms "auf einmal / komplett" in die Maschine gepumpt, richtig? Wenn das über mehrere Schritte in die Maschine gepumpt wird ist das Ventil defekt, richtig?

Wo befindet sich der rote Strich - ich kann beim besten Willen keinen finden?

Sorry, aber das ist wirklich nicht meine Baustelle so ein Geschirrspüler.... :-)

Danke !
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Christian X. schrieb:
Das Wasser wird in der Tasche "gespeichert" und dann am Ende des Programms "auf einmal / komplett" in die Maschine gepumpt, richtig?
Richtig, dann ist auch das Ventil i.O.
Auf dem Foto meine ich das Wasser unterhalb der roten Linie.

Christian X. schrieb:
Wo befindet sich der rote Strich - ich kann beim besten Willen keinen finden?
Sorry, meine Schuld - ich habe das Bild vergessen. :'(
 

Anhänge

  • WT.jpg
    WT.jpg
    81,6 KB · Aufrufe: 399
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

habe heute den Testlauf durchgeführt. Hier die Doku dazu:

Programmwahl: 65°C (nicht das kürzeste)


09:50 Uhr: Start. Sauberes Wasser läuft 3 Minuten lang ein. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

10:05 (15 Min.) Sauberes Wasser läuft ca. 1 Minute ein. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

10:07 (17 Min.) Pegel im Tank fällt bis nach ganz unten ab!

10:11 (21 Min.) Tank wird wieder bis zur roten Linie aufgefüllt. Sobald Oberkante erreicht stoppte Zufluss von sauberem Wasser direkt.

10:36 (46 Min.) Sauberes Wasser läuft ca. >5 Minuten ein. Im äußerst rechten Kanal steht etwa bis auf 3/4 Höhe auch Wasser. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

10:46 (56 Min.) Sauberes Wasser läuft ca. 2,5 Minuten lang ein. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

10:52 (62 Min.) Sauberes Wasser läuft ca. 2,5 Minuten lang ein. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

11:25 (1h 35 Min.) Maschine gibt keinen Ton von sich – nichts passiert. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

11:36 (1h 46 Min.) Maschine läuft kurz an und bleibt dann wieder stehen. Kein Geräusch. Pegel immer auf Höhe rote Linie.

12:20 (2h 30 Min.) Programm Ende – vermutlich aber schon früher (11:36). Kontrolllampe leuchtet nicht bei geschlossener Maschinenklappe. Pegel im Tank immer noch auf Höhe roter Linie.

Bis auf das eine mal nach 17 Minuten ist das Wasser nie unter die rote Linie gewandert - auch nicht am Ende des Programms!

Spülergebnis: Bescheiden - siehe Bilder.
 

Anhänge

  • 20180526_122741.jpg
    20180526_122741.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 390
  • 20180526_122754.jpg
    20180526_122754.jpg
    27,8 KB · Aufrufe: 372
C

Christian X.

Benutzer
Registriert
18.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Bilder vom Innenraum:
 

Anhänge

  • 20180526_122835.jpg
    20180526_122835.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 389
  • 20180526_122827.jpg
    20180526_122827.jpg
    39,8 KB · Aufrufe: 351
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: NEFF S9W1F Weißer Überzug

Ähnliche Themen

Bosch SPI5322 Kalkablagerungen in der Maschine

Siemens Geschirr oft nicht richtig sauber, weiße schlieren auf Geschirr

Neff S9V1F Unerklärlich zu hoher Wasserstand

NEFF SI69MN1 Schmutziges Restwasser, Brummen

Bosch SMS58N02EU/73 Weiße Beläge auf Geschirrteilen

Oben