NEFF S9LT1F Arme drehen nicht richtig

Diskutiere NEFF S9LT1F Arme drehen nicht richtig im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: NEFF Typenbezeichnung: S9LT1F E-Nummer: S45M57N3EU/45 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Arme drehen nicht richtig Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Handspueler

Benutzer
Registriert
05.08.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: NEFF

Typenbezeichnung: S9LT1F

E-Nummer: S45M57N3EU/45

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Arme drehen nicht richtig

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

unser ca. 10 Jahre alter GS will nach einem zweiwöchigen Urlaub nicht mehr. Vor dem Urlaub noch das letzte Mal gespült, alles in Ordnung.

Ich habe jetzt alles gereinigt (Arme, das Rohr, das das Wasser in den oberen Spülarm bringt, den Zufluss zur Pumpe (hier war ein Glassplitter und weiterer Kram drin) - aber es scheint zuwenig Druck auf dem Wasser zusein - die Arme drehen sich scheinbar nicht richtig.

Wenn ich den ganzen Kram wegnehme (Arme, Rohr), dann zieht der GS Wasser und spritzt zumindest bis zur Decke des GS.

Wenn ich den oberen Arm wegnehme, dann dreht sich der untere, wenn ich das Spülprogramm laufen lasse.

Seltsamerweise klappt das aber bei Eco55 nicht - hier kommt scheinbar viel zu wenig Wasser und der GS röchelt nur die ganze Zeit vor sich hin.

Ich wäre für Tipps ungemein dankbar!

Viele Grüße
Christoph
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
evtl. klemmt die Wasserweiche durch Kalk oder Dreck,Splitter etc. - die sitzt unter dem Durchlauferhitzer rechts hinten (0440 auf Tafel 4 der Explo) - denn es werden ja nicht beide Arme gleichzeitig betrieben aus heutigen Ökogründen.

Möglicherweise ist auch die Umwälzpumpe am Sterben, mach mal gute Fotos von dieser (0450) - oftmals ist der Propeller mit Dichtsatz 0456 oder das Lager hin; guck mal ob das Kalkspuren/Krusten am Übergang sind
 
H

Handspueler

Benutzer
Registriert
05.08.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank erst einmal für die superschnelle Antwort!!

Ich habe das Ding jetzt mal ausgebaut (ist ja zum Glück gar nicht warm heute...) und hinter der linken Seitenwand sieht es so aus, wie man hoffentlich auf den Anhängen erkennen kann.

Gibt es hier schon etwas Auffälliges zu sehen?

Danke und viele Grüße
Christoph
 

Anhänge

  • 20180805_174620.jpg
    20180805_174620.jpg
    967,8 KB · Aufrufe: 493
  • 20180805_174557.jpg
    20180805_174557.jpg
    821,6 KB · Aufrufe: 515
H

Handspueler

Benutzer
Registriert
05.08.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
...und hier noch die rechte Seite im abgeschraubten Zustand.
 

Anhänge

  • 20180805_180627.jpg
    20180805_180627.jpg
    902,9 KB · Aufrufe: 504
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Handspueler schrieb:
Gibt es hier schon etwas Auffälliges zu sehen?
Na klar, der Wärmetauscher, das Gebersystem ist völlig verdreckt, dank fascher Sparsamkeit durch zu niedrige Spültemperatur - immer volle Pulle.
Der rechts unten abgehende Riffelschlauch sollte ebenfalls gereinigt werden.
Dann schraube auch das rechte Ventil (Ablaufventil) ab und kontrolliere es auf Rost. Ist welcher vorhanden, dann erneuern.

@wombi wollte aber Bilder von der Umwälzpumpe. Also die rechte Seitenwand auch demontieren.

Pumpe sieht gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@havelmatte:

Wassertasche oben links? was sagt Dein Adlerauge?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
havelmatte schrieb:
Na klar, der Wärmetauscher, das Gebersystem ist völlig verdreckt, dank fascher Sparsamkeit durch zu niedrige Spültemperatur - immer volle Pulle spülen.
 
H

Handspueler

Benutzer
Registriert
05.08.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jungs, Ihr seid super - 1000 Dank!!

Aber: Wie bekomme ich das denn jetzt wieder hin? Der Geber ist das Teil auf der linken Seite des Gerätes, das unten in der Mitte sitzt, ziemlich versifft ist und an dem der ebenfalls nicht sehr saubere Riffelschlauch hängt - stimmt's?

Und der ganze Dreck in der Wassertasche oben links - bekommt man den auch raus? Bzw muss der raus?

Danke für Eure Geduld!!

Viele Grüße
Christoph
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Handspueler schrieb:
Und der ganze Dreck in der Wassertasche oben links - bekommt man den auch raus? Bzw muss der raus?

Das muss alles ausgebaut werden. Die Wassertasche mit Rohrfrei o.ä. reinigen. Die Mikroschalter am Gebergehäuse vorher abbauen.
 
H

Handspueler

Benutzer
Registriert
05.08.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Jungs,

vielen Dank nochmals für eure Unterstützung!!

Habe die Wassertasche gereinigt (wichtig: bei der Magnetmethode gleich mehrere Nagelspitzen nehmen, geht viiieeel besser!), dann den Geber und auch das Ablaufventil etwas geschmirgelt. Riffelschlauch sah gut aus, bin ich nur mal mit der Bürste rein.

Und: Es scheint zu funktionieren, die Maschine läuft wie am ersten Tag (allerdings bisher nur das Kaltspülprogramm probiert, war schon nach Mitternacht...)

Herzlichen Dank nochmals!

Viele Grüße
Christoph
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
das Ablaufventil etwas geschmirgelt

das hält nicht lang, wenn´s vorher rostig war... - bestell beizeiten ein neues, die sind jetzt auch besser konstruiert
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: NEFF S9LT1F Arme drehen nicht richtig

Ähnliche Themen

NEFF Geschirrspüler Spülarme drehen nicht

NEFF SI69MN1 Schmutziges Restwasser, Brummen

NEFF S55T67X0EU/10 schwache Umwälzleistung, kein Heizen + TNEFF SX86

BOSCH SL15K1b - SGS43C22EU/08 Sprüharme drehen nicht

Siemens Geschirrspüler Festival: Arme drehen sich nicht

Oben