Neff S54M55X0EU/70 Programm läuft nicht an

Diskutiere Neff S54M55X0EU/70 Programm läuft nicht an im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Neff Typenbezeichnung: S54M55X0EU/70 E-Nummer: S54M55X0EU/70 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm läuft nicht an Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sebi0410

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: S54M55X0EU/70

E-Nummer: S54M55X0EU/70

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm läuft nicht an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen, unsere Neff S54M55X0EU/70 tut es irgenwie nicht mehr,

Das habe ich bisher gemacht:

Sockel trockengelegt,
Stelle an der Verbindung Wassertasche/Wärmetauscher zu Nivaugeber "undicht" daher das Wasser im Sockel.

Nach dem Trockenlegen holt die Maschiene auch wieder Wasser, leider läuft dann das Programm nicht weiter, die Zeit zählt zwar runter, Relais sind zu hören, aber der Spühlvorgang startet nicht...

Werde mir eine neue Wassertasche und Nivaugeber holen, weil reingen nach ca. 10 Jahren und dem Siff meiner Meinung nach nicht ausreicht.

Nur was kan der Grund sein, warum die Maschine nicht anfängt zu spülen?

Gruß
Sebastian
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Sebastian,

hier eine Anleitung dazu:

1) Seitenwand links abbauen
2) "Eckenteil" aus weißtransparentem Plastik oben vorne links entfernen, ist seitlich eingehakt, besondere Verletzungsgefahr
3) "Eckenteil" aus weißtransparentem Plastik oben hinten links entfernen, ist von der Rückseite mit einer Schraube befestigt
4) Die beiden Metallspangen, die quer über die Wassertasche verlaufen, abschrauben, ein Stück Richtung Rückwand ziehen und abnehmen
5) Wassertasche kann nun nach oben herausgezogen werden, dabei läuft Wasser aus den Anschlüssen unten heraus;
Schüssel drunter und mit Handtüchern aufnehmen
6) Die drei Schläuche links an der Wassertasche abziehen oder Wassertasche auf die Seite legen
7) Die beiden Elektroanschlüsse von der Gebereinheit abziehen, und markieren
Gebereinheit oben etwas von der Seitenwand wegziehen, da sie dort mit einer Haltenase eingerastet ist.
Dann Gebeneinheit nach oben abziehen.
Gebeneinheit reinigen oder am Besten gleich ersetzen (30 EUR)
9) Riffelschlauch (Bild 1) von der Gebereinheit (Bild 2) entfernen, abziehen
10) Türfront abschrauben; Tür (Dekor) ist im seitlichen, oberen Bereich links und rechts durch Kreuz- oder Torx 20 schauben gesichert und unten eingehakt
11) Verkleidung unter der Tür entfernen (2 Torx-Schrauben), dann kann man den Riffelschlauch vom Pumpensumpf (?) abziehen ausbauen und reinigen

Zusätzlich klemmt hier oft auch das Ablauf Ventil (Bild 3) das entweder ausgebaut werden muss um den Ventilkörper zu reinigen und gängig zu machen oder komplett ersetzt werden muss

Das Ablauf Ventil sitzt unterhalb der Wassertasche links neben dem Regenerations Ventil !

Die Gebereinheit (Bild 2) würde ich in jedem Fall ersetzen, das schwer zu reinigen und die integrierten Mikroschalter hängen hier auch öfter mal !

Viel Erfolg

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 

Anhänge

  • Riffelschlauch.JPG
    Riffelschlauch.JPG
    32,6 KB · Aufrufe: 805
  • Gebergehäuse.JPG
    Gebergehäuse.JPG
    24,3 KB · Aufrufe: 749
  • Ablauf Ventil.JPG
    Ablauf Ventil.JPG
    34,2 KB · Aufrufe: 747
Zuletzt bearbeitet:
S

sebi0410

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Flummer,

danke für die Tipps. Der Schlauch ist relativ sauber gewesen. Das Ablaufventil scheint auch i.O. zu sein. Habe mir mal die Umwälzpumpe angesehen. Das gehäuse sieht sehr korrodiert aus. Kann auch sein, das die nicht läuft? Eine neue kostet ca. 170-180Euro. Ob sich der aufwand lohnt? Hinterherr ist es doch nicht die Pumpe.

Bin ratlos und fast drauf und dran eine neue Maschine z u holen...
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
mach doch mal Foto von der Wassertasche, dem Gebergeäuse und U-Pumpe... - und wie sieht der Stössel vom Ablaufventil aus? Leicht rostig?

Ohne Infos/Bilder kann keiner helfen, und bloss weil Dir etwas "i.O.scheint" muss es das ja nicht sein
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Bau die rechte Seitenwand ab und unten linke Hälfte sitzt die Umwälzpumpe. An der Rückseite versuch das Lüfterrad zu drehen. Wenn das festsitzt, dann ist die Pumpe hinüber.
Alle anderen Tipps kannst du erstmal beiseite lassen.
 
S

sebi0410

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Havelmatte hatte den richtigen Tipp. Habe den Lüfter gedreht. Ging erst schwer, dann leicht. Die Pumpe hat wohl festgesessen. Maschine absolviert gerade einen Testlauf. Hoffe, dass die Dichtungen der Pumpe noch i.O sind. Ausbauen wollte ich die eigentlich nicht.

Gruß
Sebastian
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Foto von der U-Pumpe wollte ich schon in #4 - aber man "bastlt" ja gerne...

Vor allem würde ich ein Testprogramm für Wassertemperatur mit der höchstmöglichen Temp. machen, das spürt man wenigstens "sicher" - aber auch 45° sind sehr deutlich als warm fühlbar, manche Menschen empfinden das sogar schon als unanfassbar heiss!

Das gesamte Zeolith-System ist m.E. für "Jedermann" nicht zur Repa geeignet, denn das ist selbst bei WKD-Technikern extrem unbeliebt in Diagnostik und Handhabung, sodass das meist in Total-Austausch mündet...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sebi0410

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Nicht vergessen, die Maschine hat ca. 10 Jahre auf dem Buckel. Hört sich auch normal an. Ist ein leises helles surren.
 

Anhänge

  • U-Pumpe.jpg
    U-Pumpe.jpg
    142 KB · Aufrufe: 498
Zuletzt bearbeitet:
W

wenesn

Benutzer
Registriert
07.07.2015
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das gesamte Zeolith-System ist m.E. für "Jedermann" nicht zur Repa geeignet, denn das ist selbst bei WKD-Technikern extrem unbeliebt in Diagnostik und Handhabung, sodass das meist in Total-Austausch mündet...
Hallo wombi! Ist dir der Kommentar hier rein gerutscht obwohl er für mein Problem gedacht war. Habe bisher nicht bemerkt, dass sebi0410 ein Problem mit dem Zeolith-System erwähnt hat. Aber... ist mit Total-Austausch das Zeo oder die ganze Maschine gemeint?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
wenesn schrieb:
Hallo wombi! Ist dir der Kommentar hier rein gerutscht obwohl er für mein Problem gedacht war. Habe bisher nicht bemerkt, dass sebi0410 ein Problem mit dem Zeolith-System erwähnt hat. Aber... ist mit Total-Austausch das Zeo oder die ganze Maschine gemeint?
Das ist ihm wohl versehentlich passiert. Das Gerät in diesem Thread hat kein Zeolithsystem.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sorry, bin im falschen Thread gelandet!
 
S

sebi0410

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Da muß auf jeden Fall der Dichtsatz erneuert werden. Bis dahin nicht mehr spülen, jeder weitere Tropfen Lauge kann einen satten Lagerschaden verursachen. Der Dichtsatz kostet 52,5.-€
http://www.neff.de/store/sparepart/finder/detail/S54M55X0EU/70#/tab=spare-section-3

Hallo Havelmatte,

woran machst Du das fest? Dachte mit den Jahren sind die Ausblühungen evtl. normal. Kann nicht auch etwas in der Pumpe festgesteckt sein, das sie sich etwas schwerer drehen ließ? (Fremdkörper)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Neff S54M55X0EU/70 Programm läuft nicht an

Ähnliche Themen

Neff SL6P1F Wasserhahnsymbol Maschine zieht kein Wasser

Neff Spülmaschine - Programm läuft nicht zu Ende

Neff S44M55N2EU/70 ist undicht

Neff SX90 Pumpe läuft dauerhaft/ hört nicht auf, das Wasser

NEFF SH 759 B S 4559 N2 Restzeit 199 + bleibt nach Wasserein

Oben