Neff Neff SD6P1F TNY264GN austauschen ?!

Diskutiere Neff Neff SD6P1F TNY264GN austauschen ?! im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Ihr Lieben, ist das Teil noch zu retten? Man sieht ordentlich schwarze Flecken. Modellnummer lautet: S52M63X3EU
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Neff
Typenbezeichnung
Neff SD6P1F
Kurze Fehlerbeschreibung
TNY264GN austauschen ?!
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Ihr Lieben,

ist das Teil noch zu retten? Man sieht ordentlich schwarze Flecken.

Modellnummer lautet: S52M63X3EU


2022-07-0312.06.012218469850918827987.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Haben die Zahlen 1024 und 76170B eine besondere Bedeutung?

oder kann man jedes tny264GN Modul nehmen?

Wie heisst dieses Modul überhaupt? Das ist ja nicht auf gewöhnliche weise verlötet.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
  1. "noch zu retten?" veilleicht. In jedem Fall muß JEGLICHER Ruß von dne Bauteilen und auch von der Leiterkarte entfernt werden, ggf, muß da Leiterkarten-Material mit abgetragen werden. Ruß ist leitfähiger Kohlenstoff!
    Die umliegenden Bauteile müssen auf ihre Funktion geprüft werden. Anhaltspunkt liefert das Datenblatt mit der Applikationsschaltung.
  2. Die genannten Nummern sind Fertigungsmerkmale, für den Ersatz unwichtig.
  3. Mit "Modul" meinst du das IC? Das ist, wie die meisten anderen Bauteile dort auch, "Oberflächen montiert" (engl. Surface Mountesd Device = SMD. Die Beinchenform nannte man mal "Gull wing" / Möwenflügel). Damit ist es die heute meist gebräuchliche Montageform kleinerer Bauteile. Größere mechanische Festigkeit für größere Bauteile wird weiterhin mit Durchsteck-Montage (engl. "trough hole") erzielt.
Achtung, die Schaltung arbeitet direkt am 230V Netz! Unbedingt eine wissende Fachkraft hinzuziehen bei der Reparatur. Ebenfalls bitte meinen Hinweis unten in meinem Beitrag beachten!
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,
  1. "noch zu retten?" veilleicht. In jedem Fall muß JEGLICHER Ruß von dne Bauteilen und auch von der Leiterkarte entfernt werden, ggf, muß da Leiterkarten-Material mit abgetragen werden. Ruß ist leitfähiger Kohlenstoff!
    Die umliegenden Bauteile müssen auf ihre Funktion geprüft werden. Anhaltspunkt liefert das Datenblatt mit der Applikationsschaltung.
  2. Die genannten Nummern sind Fertigungsmerkmale, für den Ersatz unwichtig.
  3. Mit "Modul" meinst du das IC? Das ist, wie die meisten anderen Bauteile dort auch, "Oberflächen montiert" (engl. Surface Mountesd Device = SMD. Die Beinchenform nannte man mal "Gull wing" / Möwenflügel). Damit ist es die heute meist gebräuchliche Montageform kleinerer Bauteile. Größere mechanische Festigkeit für größere Bauteile wird weiterhin mit Durchsteck-Montage (engl. "trough hole") erzielt.
Achtung, die Schaltung arbeitet direkt am 230V Netz! Unbedingt eine wissende Fachkraft hinzuziehen bei der Reparatur. Ebenfalls bitte meinen Hinweis unten in meinem Beitrag beachten!

Ich hab die Steuerplatine abgenommen, nachdem ich den Stecker gezogen und Sicherung ausgeschaltet habe.

oder hat dein Hinweis auf die 230v noch einen anderen Sinn gehabt?
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,
  1. "noch zu retten?" veilleicht. In jedem Fall muß JEGLICHER Ruß von dne Bauteilen und auch von der Leiterkarte entfernt werden, ggf, muß da Leiterkarten-Material mit abgetragen werden. Ruß ist leitfähiger Kohlenstoff!
    Die umliegenden Bauteile müssen auf ihre Funktion geprüft werden. Anhaltspunkt liefert das Datenblatt mit der Applikationsschaltung.
  2. Die genannten Nummern sind Fertigungsmerkmale, für den Ersatz unwichtig.
  3. Mit "Modul" meinst du das IC? Das ist, wie die meisten anderen Bauteile dort auch, "Oberflächen montiert" (engl. Surface Mountesd Device = SMD. Die Beinchenform nannte man mal "Gull wing" / Möwenflügel). Damit ist es die heute meist gebräuchliche Montageform kleinerer Bauteile. Größere mechanische Festigkeit für größere Bauteile wird weiterhin mit Durchsteck-Montage (engl. "trough hole") erzielt.
Achtung, die Schaltung arbeitet direkt am 230V Netz! Unbedingt eine wissende Fachkraft hinzuziehen bei der Reparatur. Ebenfalls bitte meinen Hinweis unten in meinem Beitrag beachten!
Hab jetzt ein paar detailreichen Fotos gemacht.
 

Anhänge

  • 20220703_152552.jpg
    20220703_152552.jpg
    249,9 KB · Aufrufe: 30
  • 20220703_152306.jpg
    20220703_152306.jpg
    205 KB · Aufrufe: 27
  • 20220703_152322.jpg
    20220703_152322.jpg
    196,3 KB · Aufrufe: 27
  • 20220703_152209.jpg
    20220703_152209.jpg
    205,5 KB · Aufrufe: 23
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
da ist da komplette Umfeld zu ersetzen. Wenn jetzt jemand die gleiche Leiterkarte hätte konnte der/diejenige die Bauteilebedruckungen ablesen.
Der Hinweis auf die 230V bezog sich auf die Sicherheit des Reparateurs und auch der späteren Nutzer (Stichwort "Masse"...). Da kann man nicht mal eben so einfach messen und evtl. sind noch 300V am NetzElKo vorhanden, da dieser ja von der eigentlichen Schaltung nicht mehr entladen wird
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,
da ist da komplette Umfeld zu ersetzen. Wenn jetzt jemand die gleiche Leiterkarte hätte konnte der/diejenige die Bauteilebedruckungen ablesen.
Der Hinweis auf die 230V bezog sich auf die Sicherheit des Reparateurs und auch der späteren Nutzer (Stichwort "Masse"...). Da kann man nicht mal eben so einfach messen und evtl. sind noch 300V am NetzElKo vorhanden, da dieser ja von der eigentlichen Schaltung nicht mehr entladen wird
Also nach ein paar Stunden vom Netz sollte der Elko aber entladen sein oder?
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Bauteilebedruckungen:

Das eine Bauteil heisst wohl "6CW 60"

Rechts " 201"

links "101"

Nur oben links und oben rechts sind nicht zu erkennen...
 

Anhänge

  • Screenshot_20220704-012514_Gallery.jpg
    Screenshot_20220704-012514_Gallery.jpg
    206 KB · Aufrufe: 25
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
6C wäre ein Transistor, BCS817-40
201 = Widerstand 200 Ohm ( 2-0-eine Null)
101 = Widerstand 100 Ohm (1-0-eine Null)
Die Applikationsschaltungen im Datenblatt verwenden einen Optokoppler zur Feedback-Übertragung. Die Schaltung hier spart sich das. Dazu habe ich aber noch keine Referenz finden können. Vielleicht hat jemand mit einer ähnlichen Leiterkarte da eine bessere Datenbasis, was die Bauteile sein könnten.
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,
6C wäre ein Transistor, BCS817-40
201 = Widerstand 200 Ohm ( 2-0-eine Null)
101 = Widerstand 100 Ohm (1-0-eine Null)
Die Applikationsschaltungen im Datenblatt verwenden einen Optokoppler zur Feedback-Übertragung. Die Schaltung hier spart sich das. Dazu habe ich aber noch keine Referenz finden können. Vielleicht hat jemand mit einer ähnlichen Leiterkarte da eine bessere Datenbasis, was die Bauteile sein könnten.

Den "201" hab ich tatsächlich auf 200 Ohm gemessen.

Und der "101" hat tatsächlich auch 100 Ohm.

Die beiden sahen ja mitgenommen aus - vor allem der 101.

Trotzdem scheinen sie ja zu funktionieren, wie die Messung zeigt.
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Den "201" hab ich tatsächlich auf 200 Ohm gemessen.

Und der "101" hat tatsächlich auch 100 Ohm.

Die beiden sahen ja mitgenommen aus - vor allem der 101.

Trotzdem scheinen sie ja zu funktionieren, wie die Messung zeigt.
Ach ok, die Funktionsfähigkeit kann man nur im Betrieb messen oder ?
 
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Den TYN auslösen und die Platine mit LR von Kontakt Chemie ( ich kenne kein besseres Mittel) reinigen und dann müsste es möglich sein die Leiterbahnen mit Bauteilen zu überprüfen.
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ich hab es mit Teslanol Elektro-Mechanik-Reiniger gereinigt. ...von Wentronic
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
nochmal der Hinweis: Jeglicher Ruß muß weg, auch in der Leiterkarten-Oberfläche. Ggf. mit Kratzen oder Glasfaserpinsel.
Tippfehler beim Transistor: 6C = BC817-40.
Wenn der TNY abgelötet ist lassen sich wahrscheinlich die Bauteile im eingelöteten Zustand prüfen. Allerdings sehen 2 Bauteile wirklich arg zerstört aus. So wie das aussieht ist das von "Betrieb" weit entfernt, wie möchtest du da was "im Betrieb" messen?
Den Schaltplan mal, vom TNY aus rückwärts, aus den Leiterbahnen und Komponenten rückentwickeln und uns das Ergebnis präsentieren. Der Anschlußplan sowie die Standard-Anwendungsschaltung finden sich im Datenblatt.
 
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn dass das Ergebnis ist wie bei Bild #5 und #8 ist dann ist die Reinigung schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ist das von der Reinigung jetzt ok?
 

Anhänge

  • 20220707_140632.jpg
    20220707_140632.jpg
    423,1 KB · Aufrufe: 23
  • 20220707_140212.jpg
    20220707_140212.jpg
    314,2 KB · Aufrufe: 26
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
da ist immer noch Ruß links oben von dem 100 Ohm Widerstand. Da diese Rußstrecke parallel zu den 100 Ohm liegt wird das nict wirklich gravierende Auswirkungen haben können, aber das noch freizukratzen wäre gut. Ebenfalls mal alle Teile ablöten und schauen, ob darunter auch noch Rußspuren sind. Die alten Teile würde ich da nicht wieder verwenden, sind ja auch Cent-Artikel.
Hast Du denn herausgefunden, wie die Schaltung aussehen soll, die Du da jetzt neu aufbauen mußt?
Wenn ich das richtig sehe ist das die Aktivierung des Enable/Undervoltage-Eingangs, damit wohl ein kleiner Pegel-Wandler. Sollte eher unproblematisch sein. Wird wahrscheinlich von einem Pin des Hauptprozessors aktiviert...und genau das kann dann der Knackpunkt sein, daß nämlich genau über diesen Pfad der Defekt des TNY den Prozessor in Mitleidenschaft gezogen hat.
Achtung, bei so einer Maschine muß das alles ordentlich rüttelfest konstruiert sein!
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Was ist denn mit dem blau eingekreisten Kontakt? Ist da was wichtiges ab oder fehlt da einfach nur der lötzinn?
 

Anhänge

  • Screenshot_20220707-153807_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20220707-153807_WhatsApp.jpg
    191,4 KB · Aufrufe: 24
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da ist noch mehr, da fehlt auch noch die Kupfer-Leiterbahnen bei dem blauen und roten Markierungen.
Aber die Reinigung ist auch noch nicht gut sind Übergangswiderstände, wie Lötspitze schon erwähnte.

1657203992069.png
 
S

sartorius

Benutzer
Registriert
03.07.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Da ist noch mehr, da fehlt auch noch die Kupfer-Leiterbahnen bei dem blauen und roten Markierungen.
Aber die Reinigung ist auch noch nicht gut sind Übergangswiderstände, wie Lötspitze schon erwähnte.

Anhang anzeigen 26217
Ach, das ist ja mist. Wie soll ich das denn hinbekommen?

:-(
 
Thema: Neff Neff SD6P1F TNY264GN austauschen ?!

Ähnliche Themen

NEFF SD6P1F Total Ausfall

Neff SD6P1F ZIFFERNANZEIGE NUR Halbe Zahlen

NEFF SD6P1F SD6P1F geht sofort wieder aus

Neff SD6P1F Wasserhahnsymbol; bleibt hängen

Neff SD6P1F Display tot, kann nicht mehr einschalten, keine Fehlernummer

Oben