Neff Heizung schaltet nach der Klarspülung nicht immer aus

Diskutiere Neff Heizung schaltet nach der Klarspülung nicht immer aus im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Neff Typenbezeichnung: E-Nummer: S4132B0/08 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizung schaltet nach der Klarspülung nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Stromer2011

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung:

E-Nummer: S4132B0/08

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizung schaltet nach der Klarspülung nicht immer aus.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo havelmatte,
Sie wurden mir von Chri02 empfohlen. Jeder andere im Forum kann mir aber auch helfen.
Mein Geschirrspüler macht mir Sorgen. Vor 2 Wochen ist die Heizung durchgebrannt auf der rechten Seite über dem Temperatur Sensor. Die Heizung habe ich erneuert und der Geschirrspüler schien einwandfrei zu laufen. Gestern Abend sah ich zufällig nach Programmende in den Geschirrspüler und sah, dass die Heizung in voller Leistung glühte und das Wasser noch zur Hälfte in dem Geschirrspüler blieb. Das Geschirr ist aber sauber gewesen.
Zwei Wochen bevor die Heizung durchgebrannt ist hatte ich das gleiche festgestellt. Der Geschirrspüler läuft bei uns mindestens einmal täglich. So lange ich den Spülvorgang beobachtet hatte lief alles normal und die Heizung war auch immer, wenn sie ihren Dienst getan hatte aus. Nach dem Spülgang mit Klarspüler schaltet sich die Heizung nicht immer ab. Ich nehme sogar an, dass dadurch die Heizung durchgebrannt ist. Der Programmwahlschalter bleibt auch nicht hängen.
Der Geschirrspüler läuft einwandfrei und das Spülprogramm läuft ganz normal ab. Bin mit dem Spülergebnis sehr zufrieden nur kann ich dem Geschirrspüler nicht mehr alleine Spülen lassen.

Gruß

Stromer
 

Anhänge

  • E-NR..jpg
    E-NR..jpg
    311,9 KB · Aufrufe: 476
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Stromer2011 schrieb:
Bin mit dem Spülergebnis sehr zufrieden
Das glaube ich gern, sowas gutes gibt es leider nicht mehr. Darum alles dransetzen, trotz der knapp 24 Jahre, damit die Kiste wieder läuft.
Ein Hausgerät sollte man nie unbeaufsichtigt laufen lassen, denn im Brand- oder Wasserschaden zahlt die Hausratversicherung keinen Cent:

Nun zu deinem Problem:

Zuerst den Türmantel abmachen und den Kabelbaum im Knickbereich der Tür und Trageschiene und bis zur Heizung auf Knick-und Bruchstellen prüfen.

Ggf. am Steuergerät den Heizkontakt in stromlosem Zustand auf Durchgang messen. Dazu das Steuergerät schrittweise bis zum Ende drehen. Welche Kontakte das sind, kannst du nur vor Ort durch die Kabel ermitteln, ich habe von dem Gerät keine Unterlagen mehr.
http://www.neff.de/store/sparepart/finder/detail/S4132B0/08#/tab=spare-section-3
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vllt. ein Kabel nicht richtig aufgesteckt oder lose vom NTC/Temperaturfühler?
 
S

Stromer2011

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank für die schnelle Information. Werde alles nachpfüfen.
Hab noch etwas vergessen zu sagen die Heizung war auf der rechten Seite über dem Temperatursensor durchgebrannt.

Gruß
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Stromer2011 schrieb:
Hab noch etwas vergessen zu sagen die Heizung war auf der rechten Seite über dem Temperatursensor durchgebrannt.
Das ist die typische Stelle.

wombi - ladyplus45 schrieb:
Vllt. ein Kabel nicht richtig aufgesteckt oder lose vom NTC/Temperaturfühler?
Das Gerät ist noch aus dem vorigen Jahrtausend :D
Da gab es so neumodischen Kram, wie NTC noch nicht :-)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
havelmatte schrieb:
wombi - ladyplus45 schrieb:
Vllt. ein Kabel nicht richtig aufgesteckt oder lose vom NTC/Temperaturfühler?
Das Gerät ist noch aus dem vorigen Jahrtausend :D
Da gab es so neumodischen Kram, wie NTC noch nicht :-)

Deswegen habe ich mich an dieser Stelle auch ausgeklingt ;)
 
S

Stromer2011

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havelmatte da bin ich wieder.
Habe heute Morgen den Geschirrspüler aufgeschraubt und den Kabelbaum geprüft. Fand dort 11 kabel die auf einem Klebeband nebeneinander angeklebt sind. Die Kabel sind alle in Ordnung haben keine Schmorrstellen oder sonstiges.
Dann habe ich den Kabelverlauf von der Heizung bis zum Programmschalter verfolgt. Auf der linken Seite der Heizung ist das grau/schwarze Kabel angeschlossen und rechts ein rotes. Das rote geht zum Linken Sensor und von dort 1 x grün/weiß an die Pumpe und 1 x lila/weiß über das Türschloß an den Programmschalter.

Das Grau/schwarze geht über den rechten Sensor und von dort grau/schwarz zum Programmschalter.
Habe dann an den beiden Stellen am Programmschalter die Duchgangsprüfung durchgeführt. Diese ist auch in Ordnung.

Gruß

Stromer2011
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Das sieht doch dann gut aus.
Mach nichts weiter, sondern beobachte über eine längere Zeit die Heizung auf Verfärbung.
Es gab bei dieser Baureihe auch Geräte, da wurde die Heizung in der rel. kurzen Trockenphase zugeschaltet.
Dann wäre das Glühen der Heizung auch ganz normal.
Das kann ich für dein Gerät aber nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Unterlagen mehr habe.

Wenn sich über Monate die Heizung nicht verfärbt, dann ist alles i.O.

Zur Sicherheit drehe den Netzstecker um 180°. Sollte dann irgendwann die Sicherung fliegen, dann hast du einen Masseschluß im Gerät.
 
S

Stromer2011

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das höhrt sich ja gut an.
Habe den Geschirrspüler wieder zusammengebaut und den Netzstecker um 180° gedreht. Werde das ganze beobachten. Die letzten 5 Spülgänge verliefen übrigens ohne Zwischenfall. Der jetzige Probelauf ab Klarpülung bis Ende ebenfalls.

Ich möchte mich noch recht herzlich für deine schnelle Hilfe bedanken.

Sollte ich nochmals Hilfe benötigen werde ich mich melden.

Gruß

Stromer2011
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Hallo Stromer2011,

das hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe jetzt selbst überprüft, ob die Spüler aus dieser Serie im Trockengang noch mal kurz aufheizen.
Ich habe einen baugleichen Spüler und habe eben schmerzhaft festgestellt - ja, er heizt in der Trockenphase kurz vor dem Abpumpen auf. :D
Das beweisen die beiden Brandspuren an Mittel- und Zeigefinger meiner rechten Hand.

Bei deinem Gerät ist also alles i.O.

Edit: Ich würde meinen Spüler 22,5 Jahre alt, niemals gegen einen neuen tauschen, solange der sich reparieren lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
tjaja, Versuch macht kluch! :whistle:

Mal ne Frage zu Deiner Versuchsanordnung:

Hat´s zuerst an den Fingern wehgetan oder zuerst nach "havelmatte on Grill" gestunken? :P
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Zuerst die Finger.
Egal, das war eine Vor-Ort- Ruck-Zuck-100%-Diagnose, ohne Kodierung und so´n Scheiß :lol:

Wenn bei dem TO nach fast 24 Jahren die erste Heizung, bei täglichem Gebrauch, defekt war, dann kann man einen Spüler nicht besser behandeln.
Ich spüle höchstens alle 5 Tage, dürfte meine Heizung also noch ca. 75 Jahre halten :lol:
 
S

Stromer2011

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havelmatte ich hoffe das mit deinen Fingern ist nicht so schlimm.
Das mit dem Geschirrspüler stimmt, denn dieser Geschirrspüler war vor ca. 6 Jahren plötzlich defekt von einer auf die andere Minute und mitten im Programm. Konnte damals laut Kundendienst nicht mehr oder für einen sehr hohen Preis repariert werden.
Hab mir dann eine neue gekauft und war nicht zufrieden denn dieser Geschirrspüler braucht fast 3 Stunden das Geschirr war nicht sauber und außerdem noch nass dazu. Man musste jedes Teil nachspülen und abtrocknen.
Bin damals auch in einem Forum gewesen und konnte meinen Geschirrspüler um den es sich auch jetzt handelt reparieren. Die Ursache war ein Spültabs der direkt am ersten bogen des Gummischlauches steckte. Dadurch konnte das Wasser nicht schnell genug in die Spülmaschine laufen und ab der dritten Befüllung des Systems auf der Rückseite des Geschirrspülers lief es über den Überlauf die Auffangschale füllte sich und ein Schwimmer schaltete den Geschirrspüler ganz aus und nichts ging mehr. Seit dieser Zeit benutze ich keine Tabs mehr und rate auch jedem davon ab. Einige Geschirrspüler haben heute extra ein Fach für Tabs.
Habe den Geschirrspüler sofort wieder getauscht und er läuft weiterhin ohne Probleme. Bis auf die Heizung jetzt. Das Problem ist aber jetzt auch gelöst und mein Geschirrspüler kann sich weiterhin so richtig austoben.

Gruß

Stromer
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Stromer2011 schrieb:
...mit deinen Fingern ist nicht so schlimm...

Mach Dir keine Sorgen, das ist der Kerle gewohnt, als "schlimmer Finger des Forum´s" :bandit:

schlimmer Finger schrieb:
Ich spüle höchstens alle 5 Tage, dürfte meine Heizung also noch ca. 75 Jahre halten

Berichte uns zu gegebener Zeit bitte davon, dann bin ich 127 und habe Jopi übertroffen! O-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Stromer2011 schrieb:
Bin damals auch in einem Forum gewesen und konnte meinen Geschirrspüler um den es sich auch jetzt handelt reparieren. Die Ursache war ein Spültabs der direkt am ersten bogen des Gummischlauches steckte.
Das kann bei deinem Spüler nicht passieren, vorausgesetzt die Siebe sind richtig eingesetzt.
Dein Spüler hat auch eine Reinigerklappe, da kann also nichts oassieren.

Ich kann immer nur die billigsten Taps empfehlen.
Jeder, der das hier liest, sollte sich mit diesen Taps für Jahre eindecken, denn ab Januar darf nach einem idiotischen EU-Beschluss, kein Phosphat mehr enthalten sein.
Dann geht es mit Spülerschwierigkeiten so richtig los. Die Geräte werden schneller verstopfen (Ablagerungen) und auch nicht mehr so lange halten. Die Spülergebnisse werden auch nachlassen.
Das hatten wir vor ca. 20 Jahren schon mal, deswegen sind die Folgen den Insidern auch bekannt, nur den EU-Pfeiffen nicht.
Phosphat ist der teuerste Stoff im Tap und hält die Schmutzpartikel in Schwebe.
https://forum.iwenzo.de/verwendung-von-tabs-bei-geschirrspuelern--t30685.html
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
WO ist denn noch aktuell Phosphat drin?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
In den einfachsten Tabs, die auch das beste Spülergebnis bringen, sind über 30% drin.
Brauchst nur um die Ecke zu Kaisers gehen und das Paket von A%P mit den 60 Stck greifen.
Auch in Fertiggerichten ist Phosphat drin.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die W5 vom LIDL sind schon "ohne"...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Die von Kaufland haben noch, bin jetzt für ca. 7 Jahre versorgt. Ich werde aber noch auf 10 Jahre erhöhen, da das Zeug einzeln in Kunststoff verschweißt ist, hält sich das.
Meine Ariel Probetüten a 125g sind auch schon über 8 Jahre alt und das Zeug wäscht noch wie am ersten Tag.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Aha, Danke - ich werde aber auch mal die Tage bei der Metro gucken, was die so haben... (und berichten, wenn interessant)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Neff Heizung schaltet nach der Klarspülung nicht immer aus

Ähnliche Themen

Miele T233C Heizung schaltet bei Mangelfeucht ab

Miele G 4220 SCi Fehlercode F14

Bosch S9LT1B - SuperSilent Programm hängt beim Klarspülen

Neff SI45N Geschirrspüler läuft nicht zu Ende, Laugenpumpe

Neff S9H1F läuft 15 min,geht aus und nach 10 min wieder an.

Oben