Mysteriöses Eigenleben einer Waschmaschine AEG

Diskutiere Mysteriöses Eigenleben einer Waschmaschine AEG im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: PNC 91400201600 Chassi: ökolavamat 73738...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

inspektor creddock

Benutzer
Registriert
24.09.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG
Typenbezeichnung: PNC 91400201600
Chassi: ökolavamat 73738

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen

Ich leide an einer nicht funktionierenden Waschmaschine des Types AEG Lavamat 73738 PNC 9140021600. :evil:

Fehlerbild ist, das nach der Programmwahl die Maschine zwar pumpt, Wasser zieht und dann sofort anfängt zu schleudern, was dann ca 1 sek anhäld. Das mit dem schleudern ist neu. Sie hatte sonst die Wäsche leicht geschaukelt um die richtigen Masseverhältnisse in der Trommel zu finden.

Dies macht sie in allen vorgewählten Programmen und hängt sich dann auf d.h sie läuft nicht im Programm weiter.
Kann das von einer niO Motorsteuerung kommen?
Wie kann man den Fehler beheben?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin inspektor creddock

Willkommen im Forum
Gerät spannungslos machen bzw. Stecker raus. Am hinten am Motor befindet sich ein kleiner Generator der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt. In der Mitte davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der lose bzw. rausgefallen ist. Es bestehlt auch die Möglichkeit das die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor) Der G kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor händisch, ob am G eine Spannung erzeugt wird. Überprüfe außerdem die Motorleitung zu Elektronik.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
I

inspektor creddock

Benutzer
Registriert
24.09.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke Danke Danke Schiffhexer

Reparaturgott !!!

Hätte mir einen Wolf an der Elektronik gesucht ohne den Tipp mit dem Tachogenerator. Habe mir gerade den Arm verränkt und den losen Tachogenerator wieder auf der Generatorwelle angeschraubt.
Anschließend durchgemessen ob Signal kommt, i.O.

Probelauf ist bisher erfolgreich. Hurra

Der Kundendienst hätte mich bestimmt über den Tisch gezogen und ins Armenhaus gebracht.
Hab sofot eine Trommel alter Socken der Reinigung zugeführt.

Danke noch mal

Gruß Inspektor Creddock
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin inspektor creddock

Danke für die Rückmeldung vom Team hier. Es freut uns immer, wenn wir positive Rückmeldung erhalten.
Schraub den kleinen Anker gut fest, damit er sich nicht wieder löst. Ich mach meisten etwas Patex auf das Gewinde.
Der Kundendienst hätte mich bestimmt über den Tisch gezogen
Das kenne ich, wollten schon ein Motor einsetzen. Die waren aber nicht von der AEG

Gruß vom Schiffhexler
:P
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Mysteriöses Eigenleben einer Waschmaschine AEG

Ähnliche Themen

AEG Öko Lavamat Champions Line SL Programm bleibt bei 67 Minuten stehen

AEG Waschmaschine Öko Lavamat 64600 bleibt im Programm stehen

AEG Öko Lavamat Euroline S Update Alle Programme brechen vor dem Spülen ab & Programm Feinspülen startet nicht mit Fehlermeldung E10

AEG HP04441 alle Programme enden sofort nach Start

AEG Lavamat L16850A Socke in der Waschmaschine

Oben