Multitec Fernseher schaltet nicht mehr ein

Diskutiere Multitec Fernseher schaltet nicht mehr ein im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Leute, An meinen Fernseher Typ Multitec Croma2100 gibt es folgendes Problem: Wenn man den Hauptschalter des FS einschaltet geht weder das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Franzl

Benutzer
Registriert
24.03.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

An meinen Fernseher Typ Multitec Croma2100 gibt es folgendes Problem:

Wenn man den Hauptschalter des FS einschaltet geht weder das Gerät an noch leuchtet die rote Standby-LED,
man hört nur so was wie ein brummen aus den Lautsprechern.

Es entstand wohl als ich vorgestern mal unseren Automaten abgeschaltet hatte (bin gerade am Bad renovieren und musste ein paar Steckdosen neu anschliessen),
nach dem neueinschalten des Stromes startet der Fernseher nicht mehr,
er war übrigens die ganze Zeit im Standby gewesen.


Erste Messungen mit einem Kollegen der mehr Ahnung als ich von FS hat ergaben dass kein Transistor oder keine Dioden hinüber sind.
Zudem hat er diverse Spannungen gemessen die Weit unterhalb des solls sind
(laut seiner Meinung sollten irgendwo ca 130 Volt sein, waren aber 47 V),

Auf verdacht hin haben wir den Schalttransistor BU90 gewechselt, ohne Erfolg. Symptome blieben gleich.

Er meint dieser Schalttransistor könnte falsch angesteuert werden (ein TDAxxx) oder ein grosser Controler-Chip von Phillips hat ´nen Schuss.


Wäre Dankbar wenn jemand ein Plan für diese Kiste hätte,
damit ist es um einiges leichter den Fehler einzugrenzen.

Der Hersteller der Chassis ist nicht klar herauszulesen,
es steht zwar auf der Platine aufgedruckt was mit ITN aber
auf zwei Etiketten wo drauf sind ist folgendes geschrieben:

-----------
PT-11
02014044
-----------

und

-------------
F3936
B41100
2F3938
21PHLP E
-------------



Gruß und Dank im Voraus

Francisco


P.S. Der FS ist knapp 4 Jahre alt
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Moin,

da würd ich doch mal die Elcos im Netzteil prüfen.

Vielleicht mal mit nem Föhn Netzteil gut warm machen.
Wenn er dann angeht mit Kältespray def.Elcos ausfindig machen.

Gruss Alde :wink:
 
F

Franzl

Benutzer
Registriert
24.03.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Tipp,
werde ihn heute Nachmittag ausprobieren da ich den FS beim Kollegen habe.

Sollte das kein erfolg bringen, noch ´nen Tipp ?
(ausser entsorgen) :mrgreen:

Hoffentlich findet sich jemand mit einen Plan, das wäre Super.

gruß
Franzl

P.S.
eines weiss ich jetzt, NIE wieder ein NORMA Fernseher !!!
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Sollten die Elcos ok sein,würd ich das Netzteil per Lampentest
prüfen.
Dein Freund scheint sich ja auszukennen,dann weis er das bestimmt.

Also erstmal Netzteil belasten!

Gruss Alde :)
 
F

Franzl

Benutzer
Registriert
24.03.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,
Es besteht also doch noch Hoffnung für meine Norma-Kiste... :-)

Habe gerade vom Kollegen erfahren dass der Primärregler "TDA4605.3" wohl der Verursacher des Problems ist.
Er hat ihn zu Testzwecken gegen einen TDA4605.1 (den hatte er gerade) ausgetauscht und der FS geht jetzt an aber das Bild ist nicht in Ordnung.
Angeblich soll der TDA4605 .1 nicht schnell genug Takten.

Werde gleich am Montag mal die Elektronikshops in unserer Gegend abklappern auf der Suche nach den passenden xxxx.3 Chip.


Gruß

Franzl


PS. die Elkos sollen OK sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Multitec Fernseher schaltet nicht mehr ein

Ähnliche Themen

Nokia 7295 / Modell:FP72B2 Fernseher schaltet bei Einschalte

Oben