Miele W986 Wasserzulauf defekt - soll geprüft werden

Diskutiere Miele W986 Wasserzulauf defekt - soll geprüft werden im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: W986 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserzulauf defekt - soll geprüft werden Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W986

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserzulauf defekt - soll geprüft werden

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Experten, nach allem was ich im ersten Schritt feststellen kann scheint der Aquastop defekt zu sein. Ich habe eben schon das Original Ersatzteil im Internet ausfindig gemacht - das soll aber 180,-€ kosten - ich habe aber auch alternative Ersatzteile gefunden z.B. bei Ersatzteileshop.de für nur 80,-€. Hat schon jemand Erfahrung mit diesen Nachbauten gesammelt, kann jemand eine Empfehlung aussprechen?
Herzlichen Dank im Voraus - schoin Gruß
Sven Pössel
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

wenn die Nummern übereinstimmen sollte das kein Problem sein.

Eine Empfehlung (gute Bezugsquelle aus eigener Erfahrung) - nach deinen Angaben:
https://shop.ersatzteil-land.de/ersatzteilland-p2525h1s104-Miele-Aquastopschlau.html

Bitte im Fenster "Geräteliste" selbst überprüfen, ob das Teil zu deiner Maschine paßt.
Die W986 steht drin - verantwortlich für die passende Zuordnung und den Kauf bist Du natürlich selbst... ;-)

Weitere Forschungen mit "Miele 4622714" über google, idealo, ebay und ähnliche "übliche Verdächtige" - da findest Du reichlich Auswahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Sven

Nur sicherheitshalber, bist du auf das folgend auch nachgegangen?

1. Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck wieder verringert, darauf auch achten.

2. Es kann auch folgendes anliegen.
Beim Einhebelmischer kann es, durch schnelles schließender Mischbatterie, zu einem Druckstoß in der Wasserleitung kommen der sich schlagartig ausbreitet. Dadurch wird der Ventilteller im Eckventil (Wasseranschluss eines Weißgerätes), durch die Federunterstützung auf den Sitz gedrückt, bevor die Druckspitze entweichen kann.
Durch kurzzeitiges lösen des Aquastopventils (Wasserzulaufschlauch) wird bis zum nächste, Druckanstieg der Fehler beseitigt.
Das Eckventil, muss dann ausgetauscht werden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
@ mmhkt und Schiffhexler

Hallo MMhkt und Schiffhexler,
herzlichen Dank für die Rückmeldungen. Den Eimertest habe ich gemacht - drehe ich das Eckventil auf kommt reichlich Wasser aus dem Hahn. Schraube ich den Schlauch mit Aquastop auf, stecke den Stecker auf den Kontakt in der Maschine und drücke den Startknopf kommt nur deutlich weniger Wasser am Ende des Zulaufschlauches an. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Aquastop defekt ist und glaube, dass ich einen neuen Schlauch benötige.
Würdet Ihr das auch so einschätzen?
Wenn ich weiß, damit ist mein Problem gelöst, gebe ich auch gerne einige Euros aus, aber die Vorstellung, über 100,-€ zu investieren, aber die Waschmaschine funktioniert dann trotzdem nicht, das würde mich echt ärgern - darum hier ein paar Fragen im Vorwege.
Schoin Gruß
Sven
 
U

uli12us

Benutzer
Registriert
03.03.2020
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
5
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Könnte es sein, dass das Sieb im Wasserstop zu ist? Bei uns, obwohl wir nen Filter im Keller haben, landen da immer wieder irgendwelche Brösel drin, die Wassersprudler am Waschbecken sind da häufig nach einigen Wichen zu. Dasselbe passiert natürlich auch an jedem anderen Anschluss.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.324
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Für eine handwerklich versierten Bastler und jemanden, der auch die elektrischen Teile entsprechend bearbeiten und prüfen kann gibt es Aquastop-"Bausätze", d.h. nur die Ventileinheit wird getauscht. Habe ich selber schon gemacht. Ist etwas fummelig mit den storren Schläuchen, aber spart viel Geld. Da dort eine 230V-Verbindung vorkommt: Entsprechendes Fachwissen muß vorhhanden sein, dafür.
Aber erstmal das Sieb prüfen, wie @uli12us ja schon vorgeschlagen hat.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin
Sven

…nur deutlich weniger Wasser am Ende des Zulaufschlauches an

Nach dem Ventil, wird der Wasserdruck reduziert auf ca. 4 - 5 lt./Min., sonst würden
die Spülarme die Flitze machen, weil die nur eingerastet sind. Darauf auch achten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
U

uli12us

Benutzer
Registriert
03.03.2020
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
5
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wieso das, das läuft doch erst in die Wassertasche?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele W986 Wasserzulauf defekt - soll geprüft werden

Ähnliche Themen

Miele W961 PrimaVera W Waschmaschine W961 startet verzögert - Zulauf prüfen. Wasser läuft nicht sofort.

Siemens SD11XT1S kein Wasserzulauf, wird der Aquastop nicht richtig angesteuert?

Miele Waschautomat W5841 WPS EcoComfort Wasserzulauf Fehler

Yamaha Clavinova CVP85A defektes Motherboard

Miele W2577 Spülen blinkt, kein Wasserzulauf: Wie Fehlercod

Oben