Miele W784 rostroter kleiner dicker Gummiring zerbröselt

Diskutiere Miele W784 rostroter kleiner dicker Gummiring zerbröselt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: W784 E-Nummer: 7065/86 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): rostroter kleiner dicker Gummiring zerbröselt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Rosaglueck

Benutzer
Registriert
13.02.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W784

E-Nummer: 7065/86

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): rostroter kleiner dicker Gummiring zerbröselt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Elektronik-Fans,

meine supertolle alte Miele-Waschmaschine macht Rabatz. Beim Schleudern macht sie ungute Geräusche, als wenn etwas schleift oder bremst.

Beim Öffnen des Gerätes von vorne fällt roter Gummiabrieb vorne rechts unterm Motor auf. Ich habe den Ursprung zurückverfolgt und bin unweit höher an einem Metall"fuss", der von rechts schräg oben dem Motor von aussen anliegt, hinten einen gummiummantelnden Stift gefunden..und dieser rote dicke Gummi ist alt und zerbröselt jetzt weg. Beim Anfassen hab ich grössere Brocken von ihm in der Hand.

Hat jemand hier eine Ahnung was das sein könnte? Ob das nachzukaufen ist und ob es überhaupt Sinn macht das auszutauschen.

Ich liebe alte Küchengeräte, und deshalb lebt diese Waschmaschine auch noch, bis jetzt. Muss sie nun doch zu Grabe getragen werden, oder hat jemand hier noch Hoffnung für sie?

Ich hoffe meine laienhafte Beschreibung ist irgendwie nachvollziehbar, sonst versuche ich es gern nochmal anders.

Freu mich auf Rückmeldung

Liebe Grüsse

Rosaglueck
 

Anhänge

  • Miele W784 Gummimuffe Mortorschwinge.JPG
    Miele W784 Gummimuffe Mortorschwinge.JPG
    147,9 KB · Aufrufe: 787
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
mach mal ein Foto!
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

ist das ein Toplader ?


Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rosaglueck

Benutzer
Registriert
13.02.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
wombi - ladyplus45 schrieb:
mach mal ein Foto!

Hab ein Foto oben editiert. Sorry hat gedauert.

Es ist ein Frontlader. Vielleicht hilft auch hier das Foto besser weiter.

Danke für die Unterstützung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Rosaglueck

Wenn bei dir in der Nähe eine Reparaturwerkstatt ist, dann frage mit Bild da nach. Kann auch
vom gebrauchten Motor sein. Die E.Nr., bzw. genaue Bezeichnung habe ich nicht, wurde das
mit Hartgummi-Schwingungslagerung der Motorhalterung beziffern.

Andernfalls, nehme Kontakt mit Miele Kundenservice auf, anrufen oder anschreiben.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
R

Rosaglueck

Benutzer
Registriert
13.02.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für Dein guten Ratschlag und deine Bennenung des Schadens :)

Meinst du mit deinem Fachwissen, dass das der Grund sein könnte warum die Maschine jetzt geräuschvoller schleudert? Ich hab das Schleuderprogramm zuletzt vorzeitig beendet.

Vielleicht hat sie einen grösseren Lagerschaden und die Reparatur lohnt nun leider nicht mehr? Wenn ich die Trommel drehe dann singt es höchstens ein bischen..es macht keine lauteren Schleifgeräusche.

Was kann es für Auswirkungen haben wenn nur diese Hartgummi-Schwingungshalterung nicht mehr tut. Oder zerbröselt die wegen einer schlimmeren Ursache?

Werde versuchen an so ein Teil ranzukommen.

Immerhin scheint die Maschine jetzt ihren 30. Geburtstag zu feiern. Viel mehr Laufzeit ist auch bei Miele nicht so häufig, oder?

Herzlichen Dank!:)
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Rosaglueck

  • Immerhin scheint die Maschine jetzt ihren 30. Geburtstag zu feiern.
Dann schon mal, herzlichen Glückwunsch.
Aber die ist grade Eingelaufen, meine AEG - Bella ist von 1972 und läuft immer noch.

Wenn die beim Schleudern rappelt, kann es auch an der losen defekten Aufhängung liegen.
Dan empfehle ich dir, Dass Waschen einzustellen, sonst kann die Aufhängung ausschlagen.

Du kannst das Lager prüfen.
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen.
Von vorne die Trommel anheben und prüfen, ob sie Spiel hat. Die Trommel händisch feste drehen,
aber ohne den Riemen, ob rollende Geräusche sind.
Das Singen, könnte auch von den Motorkohlen kommen.
Der Motor muss dann demontiert werden, bei der Gelegenheit, würde ich auf der Antriebsseite
die Bürstenkohlen direkt mit erneuern, weil es ein ziemlicher Arbeitsaufwand später ist.
Da kommst du sonst bei der WA nicht ran. Also beide Schwingungslagerung und die Kohlen.
Wenn du möchtest, könnte ich dir eine kleine Anleitung für die Motordemontage, schicken.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
R

Rosaglueck

Benutzer
Registriert
13.02.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

und wieder so gute Tipps...

Gerne, wenn du eine Anleitung zur Motordemontage hast..vielleicht macht sie ja Mut.

Da muss ich ja jetzt mich anstrengen, wenn deine Baujahr 1972 ist. Kompliment!

Meine "grad erst eingelaufen!"? Hört sich gut an ;))

Liebe Grüsse

Rosaglueck
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Eine PN ist raus, denke daran, der Motor ist schwerer als ein Kasten Bier.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Niemals bei Reparaturen aufgeben! Es gibt zu 90% immer Hoffnung
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele W784 rostroter kleiner dicker Gummiring zerbröselt
Oben