Miele W3241 Suche Stecker für die Motorsteuerung

Diskutiere Miele W3241 Suche Stecker für die Motorsteuerung im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: W3241 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Suche Stecker für die Motorsteuerung Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Basteidel

Benutzer
Registriert
02.07.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W3241

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Suche Stecker für die Motorsteuerung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo in die Runde,

ich hätte nicht gedacht, das es so schwer ist einen Stecker zu finden. Ich habe eine Miele W3241. Die Waschmaschine geht kurze Zeit nach dem Einschalten auf Störung und blinkt nur noch. Die Trommel beginnt erst gar nicht sich zu drehen.

Ursache ist ein loses Kabel am Stecker am Motormodul mit der Teile-Nr. 6799642. Wenn man die Bildersuche z.B. von google nutzt, kann man sehr schön sehen, wie das Gegenstück für die Stecker aussieht.
Bei mir werden dort zwei Stecker gesteckt. Ein zweipoliger auf der linken Seite und ein achtpoliger Stecker auf der rechten Seite.

Ich suche den achtpoligen Stecker auf der rechten Seite, leider ohne Erfolg! Es gibt zwar zwei, drei oder fünfpolige Stecker aber keinen achtpoligen.

Meine Frage: Wurde hier etwas geändert? Kann man hier auch z.B. zwei fünfpolige Stecker nutzten? Oder bekommt man meinen Stecker nur mit Kabelbaum? (Aber auch auch den finde ich nicht).

Ich würde ich sehr freuen, wenn jemand Rat weiß!!

Herzliche Grüße

Basteidel
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
es gibt keinen 8 poligen Stecker, habe ich in 30 Jahren noch nie gesehen, schau mal ob die Secker nich einfach nur "verklebt" sind
 
B

Basteidel

Benutzer
Registriert
02.07.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Vielen Dank für Deine Antwort!

Ich meine diesen Stecker:

/img]

ist der denn nicht original?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Der Stecker schaut oiginal aus, habe ich noch nie so gesehen und ich repariere Miele seit 30 Jahren, auch die Farben sind anders
Löte das Kabel wieder an, so würde ich das machen, evtl noch etwas nachziehen damit es nicht so kurz ist, die Kabel bekommst du in die neuen Stecker auch nicht gepresst
 
B

Basteidel

Benutzer
Registriert
02.07.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das ist sehr schade.

Ich habe schon zwei mal gelötet, das Kabel sitzt nicht stramm und trotzdem habe ich die Störung jetzt zum 3. Mal.

Darum hatte ich gehofft, das jemand den Stecker kennt oder jemand weiß, wie ich den ganzen Kabelbaum bekomme.

Hab trotzdem vielen Dank!!!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.575
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Basteidel

Ist doch kein Problem, nehme doch direkten Kontakt auf → Miele Kundenservice
Die Typen-Nr. vom Gerät bereithalten

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.481
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Kabel-Lötstellen sind potentielle Bruchstellen, gerade bei so rüttelnden Haushaltsgeräten (und auch im Automobilbau). Daher wird ja auch gecrimpt, die leitenden Adern sowie, zur Zugentlastung, die Leitung an der Isolation. Das bekommt man, gasdicht(!), ohne entsprechendes Werkzeug eigentlich nicht hin.
Evtl. alternativen Stecker finden mit Käfigzugfeder-Verbindung? Abstand Pins + Durchmesser Pins + Spannungs-/Strombelastung müssen natürlich passen.

Du hast eine PN.
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
wenn du die Kabel ordentlich fixierst dann passiert da nichts, ich hatte bisher keine Reklamation
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.481
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Dieser Fall hat ja gezeigt, da die Lötstelle eben wieder aufgebrochen ist.

Wenn schon Löten am Stecker, dann:
1) Kontakt aus dem Steckergehäuse herausziehen, damitman
a) vernünftig an dem Metall arbeiten kann, und
b) das Steckergehäuse nicht verbrutzelt und die Isoliereigenschaften (!) nicht verändert werden. Die entstehenden Dämpfe sind auch nicht gesund.
Dazu muß meist eine kleine Rastnase zurückgedrückt werden, die den Kontakt im Steckergehäuse festhält.
2) Crimpungen aufbiegen, Reste der alten Leitung entfernen
3) Leitung durch das Steckergehäuse fädeln, sofern der Steckkontakt nicht auf der Leitungsseite herausgenommen wurde.
4) Abisoliertes Leitungsende in das längere Crimp-Teil einlegen und festdrücken, dann löten. Darauf achten, daß kein Lot in den Steckkontakt selbst läuft!
5) Isoliermantel mit dem 2. Crimpbereich gut fixieren.
6) Kontakt wieder in das Steckergehäuse zurückdrücken und einrasten.
7) Die zusammengeführten Leitungen nochmal gegeneinader mit z.B Kabelbinder fixieren.

...dann könnte es eine Weile halten :happy:
Alles ohne Gewähr! Wie schon gesagt, das ist eher eine Notlösung!
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
das kann doch nun kein Stecker vom Mars sein, oder doch? :ninja:
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.575
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ Lötspitze

Sehr wahrscheinlich, sind dafür die nötigen Erfahrungen nicht vorhanden.
Nicht jeder TE, hat tausende Lötungen hinter sich.
Für uns ist das ein kleiner Klacks, da verlieren wir kein Wort drüber.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber

Die ganze Formatierung läuft leider hier wieder aus dem Ruder :alien:
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
B

Basteidel

Benutzer
Registriert
02.07.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Schiffhexler schrieb:
@ Lötspitze

Sehr wahrscheinlich, sind dafür die nötigen Erfahrungen nicht vorhanden.
Nicht jeder TE, hat tausende Lötungen hinter sich.

Bei mit trifft das auf jeden Fall zu, aber beim Löten hatte ich Hilfe. Danke an alle. Da Problem scheint also Lösbar zu sein. Ich werde einfach noch mal Löten, in der Hoffnung, dass es dann hält.

Basteidel
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.575
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Basteidel

Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele W3241 Suche Stecker für die Motorsteuerung

Ähnliche Themen

Privileg P542255 Heizung defekt, suche Ersatz

Miele W723 Problem mit Schaltwerk

Miele W723 Problem mit Schaltwerk

Siemens Siwamat 870 electronic F3, dann F5 (NTC)

Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

Oben