Miele W1 Classic zulaufschlauch, gewinde

Diskutiere Miele W1 Classic zulaufschlauch, gewinde im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: W1 Classic E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zulaufschlauch, gewinde Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W1 Classic

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zulaufschlauch, gewinde

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Morgen,

ich habe jetzt meine Wohnung eingerichtet und meine alte Waschmaschine vor 5 Jahren gebraucht gekauft ( damals ca. 15 Jahre alt). In Folge dessen, dachte ich mir jetzt zum Black Friday kann man sich mal einen MIELE, genauer -> WDB 030 WCS, kaufen.

Gesagt getan die Waschmaschine wurde am Freitag noch angeliefert aufgrund von Stress, habe ich Sie gestern Abend erst angeschlossen.

Bekannte meinten zu mir, ich brauche dringend ein Aqua Stop also diesen am Samstag gekauft.

Gestern Abend nach dem ersten Waschgang, habe gesehen, ich hatte diesen Aquastop noch nicht dran. Also versucht mit der Hand den Miele - Wasserzulaufschlauch zu lösen. Dies brachte keinen Erfolg also Wasserpumpenzange.
Diese ging dann supe einfach und ich konnte den Zulaufschlauch tauschen. In der Annahme, die Schritte nur rückwärts zu machen setzte ich die Wasserpumpenzange inkl. einer Portion zu viel Kraft an und das Ergebnis, siehe bitte auf den Bildern. Der äußeres Schlauch des Aquastop ist auch hinüber und ich bekomme den schlauch nicht mehr ab.

Ich bin vermute, Gewinde total überdreht, ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen soll...

Hat jemand für einen totalen Amateur Vorschläge? :'(

Im Link die Bilder...



 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Die Geiz ist geil Masche funktioniert nur mit dem nötigen Sachverstand.
Auch am Black Friday nutzt dir das Sonderangebot überhaupt nichts, denn man kann einen Aquastop nicht nachrüsten, jedenfalls nicht als Laie.
Wenn das Gewinde überdreht ist, dann hast du das Magnetventil geschrottet.
Ich rate dir dringend zum Fachmann
 
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe jetzt den AquaStop Schlauch abgeschnitten aber das Blaue bewegt sich kein stück. Ich überlege womit ich es lösen könnte, dass es aufgeht. Evtl. an der Seite behutsam aufschneiden, dann müsste es ja abgehen? Wenn es danach mit dem originalen Zulaufschlauch wieder tropft, dann den Fachmann?



Danke für die Hilfe.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Löse die zwei Torx-Schrauben und nimm die Blende ab - dann kannste besser greifen mit Zange oder so... - Torx ist KEIN (Ikea-)Inbus, das vernudelt die Schrauben!!
 
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
wombi - ladyplus45 schrieb:
Löse die zwei Torx-Schrauben und nimm die Blende ab - dann kannste besser greifen mit Zange oder so... - Torx ist KEIN (Ikea-)Inbus, das vernudelt die Schrauben!!

Die zwei Schrauben bekomme ich lose, nur ist das Problem, dass die Blende sich nicht wirklich lösen lässt.

Aber die Blende geht nicht weit raus, weil ich ja immer noch dieses Blaue Rad drauf ist, was ich zu fest angezogen habe:



Die Frage ist, wie bekomme ich das runter?

 
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Es hat funktioniert, jetzt ist aber der Aufnehmer weg...

 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Gefunden :

 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Muss ich das hier beachten?

 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wenn´s vorher irgendwo dran war, ja... - ansonsten vielleicht für den Fall des Umbaus auf Warmwasserzulauf (evtl. steht was in der Bedienungsanleitung?)
 
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Oha jetzt seh ich das Elend...



Bei den beiden oberen Kabeln scheint sich der Steckverbinder bei meinem Kraftakt gelöst zu haben... diese 2 Stecker passen in den Blauen und Grünen Aufnehmer... Versorgen dieses Modul wahrscheinlich mit Strom der das Wasser Pumpt, was jetzt nicht mehr geht... Kann man sowas irgendwo kaufen?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bild zu klein - man kann nicht sehen, ob der Stecker nur ab oder kaputt ist, oder was überhaupt...

Das sind beides Magnetventile, einmal Vor- einmal Hauptwäsche - kann man den Stecker nicht wieder dranstecken?

Ist das ein zweifach- oder dreifach-Ventil?

Hast Du den oberen Gerätedeckel ab, damit ordentlich arbeiten kannst?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pullunder26

Benutzer
Registriert
27.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Also der Stecker ist gerissen diesen habe ich wieder dran gemacht und mit Isolierband befestigt. Die Waschmaschine geht los, geht dann aber auf Fehler 10. Der Miele Werkskundendienst ist informiert. Ich brauche einen neuen Stecker der Stromversorgung sowie ein neues Magnetventil vom Zulauf Wasser. Die Frage ist, mir konnte gerade keiner etwas bezüglich möglicher Kosten sagen, hat hier jemand Erfahrung mit was ich rechnen kann? VG
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da Du keinen Wissenstand angegeben hast, keinerlei Fragen konkret beantwortest und zu kopflosen Aktionen neigst, bin ich hier raus...

Aber die Rechnung von Miele wird sicherlich Deine "BlackFriday"-Ersparnis bei weitem übersteigen und Deinen unsinnigen Bastelwahn lehrreich quittieren.

Die Garantie hast Du mit der ganzen Aktion sicherlich auch schon verkackt, und überhaupt hättest Du für nichtmal 50€ mehr gleich das Modell mit eingebautem WPS bekommen... - möchte garnicht wissen, was Dein "Aquastopp", was nur eine banale Schlauchplatzsicherung sein wird, gekostet hat.

PS: Schönen Gruss an Deine "kompetenten Bekannten" - frag das nächste Mal lieber gleich Leute, die sich auskennen... - und "Sorry", das hört sich jetzt für Dich hart an, aber so eine Erfahrung möchte ich kommenden Usern einfach gerne ersparen mit deutlichen Worten, denn Du hast einfach nur alles was möglich war falsch gemacht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele W1 Classic zulaufschlauch, gewinde
Oben