Miele Novotronic W914 Schleudervorgang stoppt nicht, Abfluss

Diskutiere Miele Novotronic W914 Schleudervorgang stoppt nicht, Abfluss im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: Novotronic W914 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudervorgang stoppt nicht, Abfluss LED...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Poldy

Benutzer
Registriert
13.08.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: Novotronic W914

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudervorgang stoppt nicht, Abfluss LED leuchtet

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Tag zusammen,
bei meiner WAMA tritt folgender Fehler auf, ich hoffe jemand weiß einen Rat und kann mir helfen.
Die Wama schleudert mit mittlere Drehzahl und die Abfluss LED leuchtet. Nach drehen des Programms auf Start/Ende läuft die LED auch durch bis zu Start/Ende jedoch schleudert die Trommel weiter. Ich kann die Trommel nur anhalten indem ich die Wama ausschalte.
Das Wasser lasse ich manuell ab da Pumpen nicht funktioniert.
Die Wäsche ist komplett voll gesogen mit Waschmittel, daher denke ich, dass sie nicht gespült wurde.
Weiterhin sind sehr viele dunkle Rückstände in der weißen Wäsche.

Was habe ich bisher getan?
Ich habe die Schläuche zwischen Waschmittel Schublade und Einlauf Trommel (?) gereinigt. Sehr viele Rückstände und den Schlauch zwischen Laugenpumpe und Kugelventil inspiziert. Keine Rückstände.
Anschließend habe ich einmal mit 85Grad OHNE Wäsche und OHNE Schleudern gewaschen um Rückstände zu entfernen. Das war erfolgreich.
Der erste Test mit Wäsche brachte wieder das ursprüngliche Problem. Dieser Waschgang war dann auch wieder mit Schleudern eingestellt.

Wer hat noch eine Idee?
Hinweis: Ich wasche meist mit 30Grad Temperatur.

Vielen Dank für Eue Hilfe.
Sebastian
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo wombi ...

wenn du schon links von Fremdforen einstellst, dann schau doch bitte ob das wirklich zielführend ist und ob das zudem wenigstens das entsprechende Model betrifft.
Sonst verwirrt das nur !

Die Gesellenprüfung wird so leider nichts ! :D


Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Poldy

Benutzer
Registriert
13.08.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo Wombi,

Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Das Innenleben meiner Wama sieht komplett anders aus. Weiterhin habe ich, wie oben beschrieben, schon den Schlauch zwischen Schublade und Trommel ordentlich gereinigt.
Die Y-Verbindung finde ich leider nicht.

Vielleicht hat noch jemand einen Tipp!?
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Poldy schrieb:
Schaltbild vorhanden?
Ein Schaltplan ist bei Miele immer in der Maschine

Die Wama schleudert mit mittlere Drehzahl und die Abfluss LED leuchtet. Nach drehen des Programms auf Start/Ende läuft die LED auch durch bis zu Start/Ende jedoch schleudert die Trommel weiter.
das ist völlig normal da du das Programm immer erst durch ausschalten und auf nullstellung wieder einsctellen musst

Das Wasser lasse ich manuell ab da Pumpen nicht funktioniert.
lässt du das über die Notentleerung ab ?


Die Wäsche ist komplett voll gesogen mit Waschmittel, daher denke ich, dass sie nicht gespült wurde.
Weiterhin sind sehr viele dunkle Rückstände in der weißen Wäsche.
dunkle Rückstände in der weißen Wäsche weisen auf einen Lagerschaden hin !
Trommelspiel und Lagerung inkl der Stossdämpfer prüfen !



Wer hat noch eine Idee?
- Testlauf im Schleuderprogramm ohne Wäsche durchführen
- Abpumpen testen

Ergebnis mitteilen



Gruß flumer
 
P

Poldy

Benutzer
Registriert
13.08.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo flumer,
Schaltbild leider nicht vorhanden. Die Maschine ist von 1991 jedoch bei meinen Eltern nur sehr wenig gelaufen.

Das Wasser habe ich durch den Abfluss an der Laugenpumpe /-filter abgelassen.

Bei einem Lagerschaden denke ich eh an eine schwergängig Trommel. Das ist aber nicht der Fall. Die Rückstände sind löslich und weich und sind m.E. Waschmittelreste.
Woher sollten Deiner Meinung nach die Rückstände bei einem Lagerschaden kommen?

Wieviel Spiel darf die Trommel haben und wo Messe ich die? Wie prüfe ich die Stossdämpfer?

Das abpumpen habe ich bei dem Restlauf ohne Wäsche getestet. War einwandfrei.
Meinst Du das gleiche abermals inkl Schleudern?

Vielen Dank für Deine Hilfe.
 
P

Poldy

Benutzer
Registriert
13.08.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Meine letzten Erkenntnisse:
Nachdem jetzt kein Wasser mehr in der Trommel ist und auch keine Wäsche kann ich die Trommel überhaupt nicht mehr stoppen.
D.h. ein weiterer Testlauf ist nicht möglich.
Gibt es eine Art Reset?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Trommel überhaupt nicht mehr stoppen

Wie jetzt? Die Trommel dreht auf Höchstdrehzahl und dreht und dreht, und dreht, und das bis Weihnachten, wenn Du nicht den Stecker ziehst?

Da tippe ich auf den Tachogenerator, der am Motor bei sitzt und die Drehzahl kontrolliert
 
P

Poldy

Benutzer
Registriert
13.08.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Richtig.
Sie dreht und nur durch Ausschalten bekomme ich Sie gestoppt. Oder, klar, Stecker.
Sie dreht aber nicht auf Höchstdrehzahl sondern weit darunter. Ungefähr die Drehzahl nach jedem Spülgang.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Tachogenerator mal kontrolliert auf loses Kabel oder überhaupt Sichtkontrolle?

Durchmessen kann man den auch, denn der liefert Spannung beim Drehen (sogar wohl schon beim händischen drehen)

Und einen bestimmten Widerstandswert muss er auch haben, aber frag mich nicht wieviel... ( Miele ist nunmal nicht meine Passion, und ehe ich wieder einen aufn Sagg kriege vom Chef :P )

Der Kerle müsste hinter den Kohlen auf diesem "Plaste-Schild / Kohlenhalter" sitzen, wenn ich mich nicht wieder irre :whistle:
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn die Trommel nur schleudert, gleich beim Einschalten, ohne Waschprogramm dann hat die Elektronik einen Fehler, evtl auch ein Isolationsfehler

macht sie das nur im Waschprogramm dann kann es auch am Tacho liegen
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele Novotronic W914 Schleudervorgang stoppt nicht, Abfluss

Ähnliche Themen

Bosch WOH 3110 Programm stoppt zwischen Waschen und Spülen

Miele T7744C Kondenstrockner Miele T7744C T Young Vision C - Maschine stoppt / Luftwege reinigen

Privileg (AEG?) 5140 (8474) Wäscht nicht mehr. Evtl. Code gelöscht? Fehlerspeicher auslesen/löschen

MIELE Novotronic W911 Wassereinlauflampe blinkt

Whirlpool AWE5105 Service LED leuchtet

Oben