Miele Novotronic W 986 Kein Wasser - Zulauf prüfen blinkt

Diskutiere Miele Novotronic W 986 Kein Wasser - Zulauf prüfen blinkt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: Novotronic W 986 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Wasser - Zulauf prüfen blinkt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: Novotronic W 986

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Wasser - Zulauf prüfen blinkt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen!

Letzten Monat haben wir eine Gebrauchte Miele Novotronic W986 Waschmaschine gekauft und wir haben die 2 oder 3 mal benutzt, aber jetzt funktioniert die gar nicht.

Wenn ich das Programm z. B. (Pflegeleicht _ 40 Grad) auswähle und "Start" drucke, höre ich einfach nur "Tick" aber nichts passiert. Nach ca. 2 Minuten blinkt der Fehler (Zulauf Prüfen) und zeigt das LCD Bildschirm 3 Striche.

Normaleweise muss das Wasser während dieser 2 Minuten rein fließen, aber leider fließt nichts drin.

Google hat mir viele Lösungen vorgeschlagen, aber das Problem steht noch. Zurzeit ist die Situation :

* der Wasserhahn ist voll gedreht.
* Schlauchsieb wurde gereinigt.
* Schlauch ist nicht gebrochen.
* Wasserdruck ist schon genug und stark.

Ich habe das Magnetventil geguckt und ich habe herausgefunden, dass das nicht in Ordnung aussieht.

Im Anhang ist ein Foto davon.

Könnten Sie bitte mir helfen, den Fehler zu identifizieren ?

Vielen Dank !

Entschuldigung für meine schwache Sprache :)
 

Anhänge

  • Magnetventil.jpeg
    Magnetventil.jpeg
    53,5 KB · Aufrufe: 3.701
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Magnetventil kaputt, d.h. da ist die Spule durchgebrannt.

Passierte möglicherweise, wenn das Ventil öffnet/unter Strom steht, aber der Wasserhahn geschlossen ist...

Für passenden Ersatz müsste man wissen, ob Du WPS hast oder nicht.
 
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Vielen dank für die superschnelle Antwort !

Was bedeutet WPS bitte?

Und muss man das ganze Ventil austauschen oder nur das graue Teil das kaputt ist?

Vielen Dank.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ach so
Jetzt hab ich verstanden.

Ich habe dieses WPS Ding tatsächlich nicht gesehen, deswegen vermute ich, dass unsere W986 ohne WPS ist.

Ich gucke noch mal.

Vielen Dank, das ist sehr nett von Ihnen.
 
Daniel34

Daniel34

Benutzer
Registriert
09.02.2016
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn ich das auf dem Bild richtig sehe, müssten es 2 graue und
1 braune Magnetspule sein. Dies würde bedeuten das die Maschine einen Aquastop also WPS haben muss, da die braune Spule 230 Volt und die grauen Spulen jeweils 110 bzw. 115 Volt haben und die beiden grauen mit derer des Aquastop in Reihe geschaltet wären. Sollte sich aber wirklich kein Aquastop am Zulaufschlauch (graues Kästchen) befinden ist die graue Spule absolut fehl am Platz. Ohne Aquastop müssen es 3 schwarze oder braune Spulen sein, also 3x 230 Volt.

Gruß
Daniel34
 
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Das ist richtig.

Es gibt 2 graue und 1 schwarze (die ist vielleicht braune) Magnetspule. Um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung, was die Voltagen sind, aber man kann schon sagen, dass dieses Ding fehlt :

https://m.miele.de/haushalt/1563.htm?info=200003820-ZPV&info=200003820-ZPV#

Also das habe ich nicht gesehen und der Zulaufschlauch ist direkt mit dem Wasserhahn verbunden.

Der Wasserhahn hat ein kleines, nicht elektronisches Teil drin ( und das heißt Schlauchsicherung oder so was, so weit ich weiß). So sieht das aus :

https://goo.gl/images/6mSovs

Jetzt bin ich ein bisschen durcheinander, und ich bin eigentlich unsicher, was ich bestellen soll O-)
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn die eine Spule defekt ist dann müßte zumindest die Vorwäsche gehen, das ist eine andere Spule
 
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Jetzt ist es mir schwieriger, das richtige Ventil auszuwählen!

Im Anhang ist ein Foto von dem Ventil, nachdem ich es auseinander genommen habe.

Wie Sie sehen könnten, es gibt einen vierten kleinen Induktor bzw. Spule (Wo der rote Pfeil im Foto zeigt).

Der Stecker (1) mit blauem Draht und braunem Draht ist mit diesem kleinem Induktor verbunden, aber die Drähte sind mit nichts verbunden, sondern beide Drähte sind miteinander verbunden (wie ein Kurzschluss).

Der Stecker (2), der mit 2 blauen Drähten von hinten kommt, muss mit der Platine des Ventils verbunden werden.

In diesem Fall vermute ich, dass es ein WPS gab, und der Induktor war damit verbunden. Aber aus irgendeinem Grund hat jemand den Zulaufschlauch ausgetauscht und die Drähte abgeschnitten und miteinander verbunden, damit der Funktioniert.

Zurzeit hat der Zulaufschlauch ja kein WPS Stück und ich muss ein neues Ventil kaufen. Was schlagen Sie in diesem Fall vor? Denke ich richtig?

Vielen Dank.
 

Anhänge

  • Magnetventil2.jpeg
    Magnetventil2.jpeg
    101,6 KB · Aufrufe: 2.611
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Aha, da hat Dir einer eine Maschine mit Pfusch verkauft :devil: - dem war der WPS-Schlauch kaputt gegangen und Ersatz zu teuer und hat deshalb diesen "Pfusch" eingebaut, der zwar funktioniert, aber eben nicht lange...

Denn es brennt wg. mangelnder Kühlung die eine 115V-Spule durch, wie bei Dir jetzt passiert > siehe hier und hier

Meiner Meinung nach könntest Du jetzt ein 3-Wege-Ventil mit 3mal 230V einbauen, dann läuft die Kiste... - aber das ist dann zwar immernoch Pfusch im weitesten Sinne, weil Du hast keinen originalen Wasserschutz, die Versicherung bezahlt nicht im Schadensfall!

Oder Du baust 3-Wege-Ventil mit 1mal 230V und 2mal115V ein, und dazu einen originalen Miele WPS-Schlauch - dann ist alles ordentlich und vorschriftsmässig - aber das wird sehr teuer!
 
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ganz richtig .. Wow !!

Auch, ich kann einfach nur 3-Wege-Ventil mit 1 mal 230V und 2 mal115V einbauen, und den kleinen Induktor kurzgeschlossen lassen. Gilt das auch?

Ist das was man kaufen muss, um das Originale WPS System zu haben? :
http://shop.ersatzteil-land.de/ersatzteilland-p2525h1s104-Miele-Aquastopschlau.html

Ich gehe lieber für deinen ersten Vorschlag bzw. 3-Wege-Ventil mit 3 mal 230V einbauen. Aber was soll ich mit dem kleinen Induktor in diesem Fall tun? Muss ich ihn verbinden wie er verbunden war? Oder braucht man den einfach nicht mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also wie das jetzt "elektrisch ordentlich" im Ursprungszustand angeschlossen war und richtig gehört, kann ich Dir leider nicht mit Sicherheit sagen.

Da warte mal die anderen Kollegen hier ab, insbesondere @flumer und @newbee
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Die zwei verbundenen Kabel vom kleinen weißen Filter gehen zum fehlenden Aquastopventil.
Die günstigste Pfusch Lösung wäre, du besorst dir vom Schrott zwei 220V VentilSpulen und einen Edelstahl Zulaufschlauch
die richtige Lösung, ein neues Dreiwegeventil und einen Aquastopschlauch
4035200 Zulaufventil 3/4 Z 359 3X12L 120/220V 90,80€
4622714 Schlauchleitung 2,2m Verschraub.3/4Z 143€
oder du gibst die Maschine zurück, was der aller günstigste Weg wäre
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.593
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin rashedkoutayni

Wenn die V-Spule so aussieht, hat sie etwas viel Strom gezogen, dann bleibt die Frage offen, ob
der Triac das überhaupt überlebt hat. Der wird sich evtl. auf Grund eines Folgeschadens,
sich verabschiedet haben.
Ein Händler würde sagen, der Wasserhahn war nicht aufgedreht, da die Ventile KB (Kurzzeitbetrieb) haben,
hat das Ventil das Handtuch geschmissen.

Es ist mit bei der Miele unbekannt, ob eine vorgegebene Einlaufzeit (ca. 2 Min.) vorhanden ist,
dann auf Störung gehen und den Vorgang abbrechen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
@newbee90 ja was du sagst ist richtig. Jetzt weiß ich warum die Waschmaschine gunstig war.

Moin @Schiffhexler ! Alles klar, aber steht der Triac irgenwo drin ? um die Spule zu "treiben" / " to drive" ?

@wombi - ladyplus45 @newbee90 ich habe mir über das 3mal 220V Magnetventil überlegt. Ich denke das geht nicht, weil der Kabel 110V für jede Spule geben muss. Wenn man 220v Spule benutzt, reichen die 110 V von Kabel nicht dafür. Ist das richtig?

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.593
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jede Ventilspule hat einen Schalter (Triac) in der Elektronik. Sollte der Triac defekt sein
und du das 3 fach Ventil erneuerst, dann bekommt die entsprechende Ventilspule keine 230V.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Triacs gehen bei Miele selten defekt, die Spulen kann man abziehen, die Kontaktplatte hast du ja schon ab. Hol dir irgendwo ein (gebrauchtes) Ventil mit zwei Spulen und bau das ganze wieder zusammen, in der Regel geht das. Ich würde allerdings die Kabelenden vom Filter mit Isolierband umwickeln oder Schrumpfschlauch verwenden
Die Spule bekommt nur deshalb 110V weil sie mit dem Aquastop in Reihe geschalten ist, aus der Elektronik kommt schon 220V, deshalb ist ja auch dein Ventil durchgebrannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rashedkoutayni

Benutzer
Registriert
31.03.2018
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Alles klar !

Kann man das Schaltbild des Ventils irgendwo finden ?

Ich bin neugierig, wie Alles miteinander verbunden ist.

Leider hab ich ja kein Messgerät dabei ..
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bei Miele ist doch irgendwo immer ein Schaltbild im Gehäuse versteckt - wenn es der Vorbesitzer nicht gemopst hat.
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Elektronik-->Vorwasche --------|
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . |---->Aquastop----> Neutralleiter
Elektronik --->Hauptwäsche----|

Elektronik---->Weichspüler-----------------------------> Neutralleiter

So ist das verschalten, die Punkte dienen nur als Platzhalter
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele Novotronic W 986 Kein Wasser - Zulauf prüfen blinkt

Ähnliche Themen

Miele W961 PrimaVera W Waschmaschine W961 startet verzögert - Zulauf prüfen. Wasser läuft nicht sofort.

Miele Vivastar W 400 Bj ca 2003 Zulauf/Ablauf prüfen Blinkt gleichzeitig Rot

Miele Novotronic W822 Programm bricht ab

Miele HG01 Modell G651 SCI Geschirrspüler stoppt nachdem Vorspülen mit Zulauf/Ablauf prüfen

Miele Novotronic W 151 WPS Startet nicht

Oben