Miele Kondenstrockner T565 C schaltet Temperatur nicht ab

Diskutiere Miele Kondenstrockner T565 C schaltet Temperatur nicht ab im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: T565 C E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zu heiß Meine Messgeräte:: Analog/Digital...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

brs

Benutzer
Registriert
22.05.2008
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: T565 C

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zu heiß

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Das Gerät steht bei meinen Eltern herum und beim Trockenvorgang wird die Wäsche zu heiß.
Ich vermute, daß der Temperaturfühler R30 defekt ist und habe vor diesen auszubauen. Welchen Widerstandswert sollte der Temperaturfühler normalerweise aufweisen? Oder liegt der Fehler ganz woanders ?
Muß ich einen neuen Temperaturfühler direkt bei Miele bestellen oder gibt es auch einen preiswerten Ersatztypen beim Elektronikversender?

Gruß, Smörre
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Smörre,

bei einem defekten Temperaturfühler (NTC) würde die "Knitterschutz Ende" LED blinken.

Bei dir ist vermutlich die Leistungselektronik "EL 332" defekt, Miele Material Nr: 3026883
Kostet neu ca. 150,- EUR und im AT ca. 100,- EUR; nachfragen bei Miele Tel: 0800 22 44 666

Prüf aber erst noch mal, ob beim Programm "15 min kalt" auch geheizt wird; dazu Programm komplett durchlaufen lassen.


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 
B

brs

Benutzer
Registriert
22.05.2008
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Den Test mit " 15min kalt " habe ich gerade durchgeführt - Ergebnis: alles okay, Wäsche blieb kalt.
Wenn ich aber ein Wäschestück, das bereits trocken ist hineinlege und auf " Schranktrocken " stelle, dann dauert es ewig lange bis die LED "mangelfeucht" anzeigt, "bügelfeucht" habe ich nicht mehr abgewartet - das Wäschestück ist ziemlich heiß geworden - die "Knitterschutz Ende" LED hat nicht geblinkt oder geflackert während dieses Versuchs.
Also mir scheint die Heizung ok zu sein, nur die Abschaltung bzw. die richtige Erkennung der Programmwahl funktioniert offenbar nicht mehr richtig.
Wenn es der Temperaturfühler nicht sein sollte, könnte es doch auch "nur" ein Kontaktfehler sein oder defekter Schwimmerschalter B8 oder verschmutzter Sensor B3/1 sein? Oder ist es am Ende doch was schwerwiegendes in der Leistungselektonik - Ich tappe im Dunklen.
Ich werde die "Knitterschutz Ende" LED mal durchmessen, wenn sich das Panel (hoffentlich) zerlegen läßt, vielleicht ist diese ja auch defekt ?!


Gruß, Smörre

PS: Karmabewertung geht natürlich klar
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

entferne mal den Maschinendeckel und prüfe die beiden Schleifkohlen oben an der Trommel; reinige dann dort auch mal die Schleifbahnen, so dass die wieder schön blank und glänzend aussehen mit ggf. feinem Schmirgelpapier, Schmirgelstaubentfernung, feiner Nachreinigung und anschließender Benetzung mit Kontaktspray.

Die Schleifkohlen kann man auch nachbestellen.

Reinige aber erstmal und führe erneut einen Testlauf mit feuchter Wäsche durch und berichte uns dann wieder.


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 
B

brs

Benutzer
Registriert
22.05.2008
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo Flumer,
erst einmal vielen Dank für Deinen Tip, hat mir sehr weitergeholfen - das scheint wohl der Fehler zu sein.
Also die Schleifbahnen habe ich gereinigt (waren stark verdreckt) und bei der Kontrolle der Schleifkohlen habe ich festgestellt, daß diese offenbar komplett runter sind (nur noch die beiden Metallträger haben Kontakt zu den Schleifbahnen, deshalb auch ein klackerndes Geräusch in einer Laufrichtung).
Kannst Du mir die Materialnummer der Schleifkohlen nennen?
Muß ich den kompletten Schleifkontaktabnehmer nachbestellen ?
Mir ist nicht ganz klar, wie die Schleifkohlen auf dem Metall bzw. Abnehmer befestigt werden? Nur durch aufstecken, verkleben?
Ich werde mal ein Foto machen (dann wird klarer, was ich meine) und dann hier einstellen.

Gruß, Smörre
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

- Abtaster Restfeuchteerkennung, komplett Art-Nr 286856 Preis 41,65.-
- Kohlensatz Art-Nr: 286815 Preis 17,85

Siehe auch Bilder

Erhältlich bei http://www.krempl.de Tel: 0261 8909 165

Zu empfehlen wäre ein kompetter Austausch des Abtasters ink. Kohlen


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 

Anhänge

  • 286856.jpg
    5,8 KB · Aufrufe: 6.121
  • 286815.jpg
    286815.jpg
    45 KB · Aufrufe: 6.077
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele Kondenstrockner T565 C schaltet Temperatur nicht ab

Ähnliche Themen

Miele T 369 c - 2 Lüftermotor schaltet ab

Oben