Miele HG01 Primavera G 647 SC Plötzlich ohne Funktion

Diskutiere Miele HG01 Primavera G 647 SC Plötzlich ohne Funktion im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: HG01 Primavera G 647 SC E-Nummer: 24/53598736 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Plötzlich ohne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: HG01 Primavera G 647 SC

E-Nummer: 24/53598736

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Plötzlich ohne Funktion

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo!
Ich habe folgendes Problem mit o.a. Gerät:

Das Gerät ging mitten im Spülgang aus (keine Anzeigen mehr, alle Lampen aus).

Folgendes habe ich schon getestet:

- Türschalter OK
- Ein/Ausschalter OK
- Spannung zur Elektronik OK

Mit OK ist "Spannung kommt an" gemeint, weil ich nur mit einem (uralten) Duspol checken konnte, ich weiß also nicht die genauen Werte

An drei Anschlüssen des T1 (Transformator auf der Platine) habe ich 220v gemessen.

Bräuchte dringend einen Tip (hab heute schon den ganzen Tag rum probiert :'( ), vielen Dank schon mal im voraus!

Gerätetyp : HG01 Primavera G 647 SC
S - Nummer : 24/53598736
Mat-Nr vom Schaltplan : 05423230
 

Anhänge

  • spüli.jpeg
    spüli.jpeg
    275,1 KB · Aufrufe: 669
Zuletzt bearbeitet:
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Jetzt kannst du noch nach dem Gleichrichter messen, mehr weis ich auch nicht
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die Schaltpläne dürfen m.E. nicht veröffentlich werden wg. Urheberschutz und Abmahngefahr!
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
newbee90 schrieb:
Jetzt kannst du noch nach dem Gleichrichter messen, mehr weis ich auch nicht

Ich muß mir erst ein Messgerät leihen, dann werde ich messen ob nach dem Gleichrichter Gleichstrom ankommt.

wombi - ladyplus45 schrieb:
die Schaltpläne dürfen m.E. nicht veröffentlich werden wg. Urheberschutz und Abmahngefahr!

Falls das so ist, habe ich den Schaltplan vorsichtshalber rausgenommen.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.469
Punkte Reaktionen
3.338
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin michi63

Ich muß mir erst ein Messgerät leihen

Besorge dir ein Einfaches aus dem Baumarkt, ca. 15 €, das kannst du immer gebrauchen,
es muss kein Fluke sein ab 200 aufwärts.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Schiffhexler,

ich sehe ein MASTECH-MS8229 für 37,44 €,
das werde ich wohl bestellen.
Das ist zwar kein ganz billiges, aber ich denke ein gutes und preiswertes Hobby-Gerät.

Gruß Michi
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen,

hab jetzt mal mit Multimeter gemessen.

An drei Stellen des Trafo's messe ich 230 V,
An einer Stelle 15 V

Da der Schaltplan bezüglich der Steuer-Platine nicht sehr ausführlich ist weiß ich nicht wo der Gleichrichter ist.

Soweit ich gefunden habe liegen alle Bauteile der Platiene an 230 V.

Der Kondensator neben dem Trafo liegt mit einem Anschluss an 230 V und mit dem anderem an 15 V.

Ansonsten führen die 15 V alle weg von der Platiene.


Weiter weiß ich nicht und bin froh für jede Hilfe

Gruß Michi
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.469
Punkte Reaktionen
3.338
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bild gelb, ist der Gleichrichter. Wo – und + ist, muss die Steuerspannung vorhanden sein, ca. 12 -15 V.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • michi63.JPG
    michi63.JPG
    28,6 KB · Aufrufe: 491
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Abend,

ich messe nach dem Gleichrichter im ersten Moment 7 V, dann bald nur noch 2,6 V.

Ich weiß nicht ob das eine korreckte Messweise ist, aber wenn ich zwischen Gehäusemasse und jeweils einem der vier Gleichrichteranschlüssen messe, habe ich überall 230 V Wechselstrom.

Der Trafo wird auch ziemlich heiß, ist aber vielleicht normal.


Gruß Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Weiß nicht ob es am heiß werden liegt, aber an dem Trafoanschluß, an dem ich vorher 15 V gemessen hatte ,messe ich jetzt nur noch 7 V ?
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Diodenmessung heute am Gleichrichter war für alle Dioden in Ordnung.

Bin mir nicht sicher, ob ich die Trafo-Messung korrekt vornehme.

Ich sehe gerade eine Steuereinheit für 32,00 €, denke das wäre die einfachste Lösung,
wenn es nicht wahrscheinlich ist, dass diese auch gleich kaputt geht, weil die Ursache wwoanders liegt?
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Na, wenn mir niemand vom Einbau einer neuen Steuerplatine abrät, kauf ich sie. O-)
 
Daniel34

Daniel34

Benutzer
Registriert
09.02.2016
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bei Teamhack hast du ja Geantwortet bekommen, das es auch an einem Sensor liegen könnte.

Gruß
Daniel34
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Daniel für den Hinweis,

ich habe den Spannungsabfall auch bei abgesteckter Platine messen können
und mich daher entschieden mir die günstige Steuerplatine zu bestellen.

Wenn ich sie habe berichte ich ob alles funktioniert.


Ich bin ja mit meinem Anliegen in drei Foren gegangen, da es anfangs so schien, als bekäme ich keine Antwort

und habe mich dann doch sehr gefreut über die große Hilfsbereitschaft in allen drei Foren. Vielen Dank

Gruß Michi
 
M

michi63

Benutzer
Registriert
20.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Maschiene funktioniert leider noch nicht. :'(

Ich hab mir die Website nicht gut angeschaut und erst hinterher bemerkt wie unseriös sie ist. Die bestellte Steuerplatine hab ich nicht bekommen.

Inzwischen hab ich den Trafo und die beiden Elkos neu besorgt und ausgetauscht,
ohne Erfolg.


Meine Messungen:

Am Trafo primär: 230 V

Am Trafo sekundär: beim einschalten 18 V dann pro Sekunde ein Volt weniger bis 10 V
Dann etwas langsamer bis 5 V (schwankt zwischen 5 und 6 V )

Nach dem Gleichrichter exakt die gleichen Werte in Gleichstrom.


Bei abgezogenen Leitungen ( außer die Spannungsversorgung ) exakt das gleiche Messergebnis.

Gruß Michi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele HG01 Primavera G 647 SC Plötzlich ohne Funktion

Ähnliche Themen

Miele Primavera keine Funktion

Miele HG01 Primavera G 647 SCI Ende /Start blinkt, es steht

Miele Automatic G 579 SC Kein Wasser aus Sprüharmen, heizt

Miele G 680 SC Zulauf / ablauf leuchtet

Miele G 680 SC-U undicht

Oben