Miele H 213

Diskutiere Miele H 213 im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: H 213 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Meine Messgeräte:: kein Messgerät Schaltbild...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Japan1000

Benutzer
Registriert
22.09.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: H 213

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ja vorab erstmal danke für die Aufnahme in das Forum. Meine Frage ist folgende ich habe einen Miele H 213 Einbauherd mit Ceranfeld und möchte ihn anschließen. Leider fehlt das Anschlusskabel. Dieser Herd hat ein Selbstreinigungsprogramm welches mit 500 Grad ein Reinigung durch führen kann. Kann ich diesen mit einem normalen Herdanschlusskabel 5 X 2,5 anschließen oder brauche ich dafür ein spezielles Kabel? Dank vorab.
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
kannst du machen .da war auch als der neu war kein Anschlusskabel dabei.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kann ich diesen mit einem normalen Herdanschlusskabel 5 X 2,5 anschließen oder brauche ich dafür ein spezielles Kabel?

Kannst Du anscheinend nicht, sonst würdest Du die Frage nicht stellen, also bist Du kein Elektriker... und dürfen dürfst Du somit eigentlich auch nicht!

Sorry, dass soll jetzt nicht "rotzig" klingen! Aber lass es BITTE lieber einen Elektriker für runde 30€ machen, dann bist Du und vor allem Dein Haus auf der sicheren Seite, denn es kann z.b. sein, dass am Herd-Anschluss intern oder in der Dose je nach Deiner häuslichen Elektroinstallation "Brücken" rein oder raus müssen, die Sicherungen verstärkt, etc. pp... - das ist bei dieser elektrischen Leistungsaufnahme kein Kinderspiel!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.038
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
Kannst Du anscheinend nicht, sonst würdest Du die Frage nicht stellen, also bist Du kein Elektriker... und dürfen dürfst Du somit eigentlich auch nicht!

Da kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Da du von der Materie keine Ahnung hast, rate ich dir auch, lass die Finger davon.

Ich könnte hier haufenweise die Fälle aufzählen, wo die Leute auch der Meinung waren - ich kann das - hinterher war das Gerät zerstört und als die "Nichtvomfachleute" es dann endlich begriffen hatten, dass in solchen Fällen auch keine Gewährleistung greift, dann kam das große "achherrje".

Lass das von einem konzessionierten Elektriker machen, mit Rechnung, dann hast du Ruhe.

Noch ein Tipp: die Selbstreinigungen bis 500°C funktionieren zwar sehr gut, sind aber für die Lebensdauer des Gerätes der Genickschuss.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Japan1000

Benutzer
Registriert
22.09.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ja lieben Dank für die Infos.

Dankeschön
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Das von den Zweien vor mir erwähnte Thema von Havelmatte und wombi heißt Falschanschluss
Habe auch regelmäßig Steuerungen von Kochfeldern und Backöfen, die falsch angeschlossen waren und dann zerstört sind (400V anstatt 230V). Meistens sind das sogar neue Geräte, die noch nie gekocht haben
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele H 213

Ähnliche Themen

Miele De Luxe H 818 und Ceranfeld KM 125 DB vordere Platte

Oben