Miele G657 I PLUS-3 Ablaufpumpe läuft dauernd

Diskutiere Miele G657 I PLUS-3 Ablaufpumpe läuft dauernd im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem o.g. ca. 17 Jahre alten Geschirrspüler. Folgendes habe ich beobachtet bzw. probiert: Die Maschine...
T

Tenbrock

Benutzer
Registriert
26.08.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller
Miele
Typenbezeichnung
G657 I PLUS-3
Kurze Fehlerbeschreibung
Ablaufpumpe läuft dauernd
E-Nummer
27/64264536
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem o.g. ca. 17 Jahre alten Geschirrspüler.

Folgendes habe ich beobachtet bzw. probiert:

Die Maschine hat das Spülprogramm bis kurz vor trocknen ordnungsgemäß ablaufen lassen, dann viel mir aus das die Maschine merkwürdig lange braucht, tatsächlich lief die Ablaufpumpe dauernd und die LEDs Spülen / Trocknen / Ende blinkten gleichzeitig.

Dann den Programmschalter auf Stopp gedreht, die Pumpe läuft weiter.

Den Netzschalter ausgeschaltet, die Pumpe stoppt. Mit wiedereinschalten des Netzschalters läuft auch die Pumpe wieder an.

In der Maschine ist kein Wasser mehr.

Das Programm Standard gewählt und gestartet (bei laufender Ablaufpumpe)

Man konnte ein Relais klicken hören (das der Ablaufpumpe?)

Nach einiger Zeit leuchtet und Blinkt die LED Zulauf/Ablauf periodisch.

Dann Programm gestoppt und Maschine über Netzschalter ausgeschaltet.

Am Nächsten Tag Maschine wieder eingeschaltet, Pumpe läuft nicht mehr und es scheint alles wieder OK zu sein, aber kein Spülprogramm gestartet.

Maschine mit Wasser gefüllt und es wurde problemlos abgepumpt.

Heute das erste Mal wieder gespült:

Die Maschine läuft bis das Vorspülprogramm beendet ist, danach läuft die Pumpe wieder dauerhaft.



Wenn man nach meinem Fehlerbild sucht, findet man fast immer die Antwort das Wasser in die Auffangwanne gelaufen ist.
Da ich das bei mir aufgrund der Einbausituation leider nur mit großem Aufwand kontrollieren kann habe ich noch einige Fragen.


Warum läuft die Pumpe dauerhaft, wenn Wasser in der Auffangwanne gelaufen ist. Die Ablaufpumpe kann doch nur das Wasser aus der Maschine abpumpe nicht jedoch aus der Bodenwanne?

Vom Fehlerbild würde ich als jemand der sich mit Elektronik, nicht aber mit Spülmaschinen auskennt darauf tippen das ggf. das Relais für die Ablaufpumpe klebt.

Ist für meine Maschine ein Schaltplan zugängig? Dann würde ich dort mal schauen und das verhalten versuchen zu klären.

Wie schon oben geschrieben kann ich nicht so einfach nachgucken ob Wasser in der Wanne ist. Sollte ich es tatsächlich auf das Relais eingrenzen können, würde ich es tauschen können ohne die Maschine aus der Nische zu holen, da ich vermute das die Steuerung in der Tür verbaut ist?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
11
Wissensstand
Elektriker
Moin,
Das ist Wasser in der Bodenwanne. Die Ablaufpumpe läuft deswegen dauerhaft um das Wasser zuverlässig aus dem Spülmaschine zu entfernen, damit nicht noch mehr Wasser in der Bodenwanne landet und diese dann überlaufen würde.
Das resultat wäre dann ein wasserschaden in der Küche, mit nicht geringen folgekosten.

Dir bleibt nix anderes über, als die Maschine auszubauen und dich auf die suche nach der undichtigkeit zu machen.
Relativ häufig ist es Lochfrass in der Spülkammer (dem innenraum) hervorgerufen durch Salz, welches nach dem auffüllen des Salzbehälters auf dem Boden liegen geblieben ist.
Evtl. kannst du mit einer starken taschenlampe von unten auf den Boden leuchten und innen rein schauen (dunkler raum erleichtert das vorhaben). Solltest du da lichtpunkte sehen, dann ist der Bottich durch.
Einige hatten wohl erfolg mit Epoxy-klebern, da habe ich aber keine erfahrung mit.

Seltener ist es die dichtung der Pumpe, diese sitzt unten am Pumpensumpf.
Das kannst aber nur du selber vor Ort feststellen, wo das her kommt.

LG
Miata3de
 
T

Tenbrock

Benutzer
Registriert
26.08.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Mitata3de,

vielen Dank für Deine Hilfe. Du hattest recht es ist eine Undichtigkeit und es steht Wasser in der Bodenwanne. Die teilweise schon getrockneten Wasserspuren weisen darauf hin, dass das Wasser hinter dem rechten Seitenblech runtertropft. Daraufhin habe ich das rechte Seitenblech demontiert und es kam ein undichtes Ventil was von vorne in der Wassertasche eingebaut ist zutage.

Leider steht nirgends eine Ersatzteilnummer drauf. Das hatte ich eigentlich erwartet.

Trotzdem bleibe ich bei meiner Kritik. Die Ablaufpumpe solange laufen zu lassen bis diese kaputtgeht ist keine geeignete Reaktion auf solch ein Fehler. Auch ist mir schleierhaft warum nicht ein Fehlercode auf der vorhandenen 7-Segmentanzeige angezeigt wird, der eindeutig auf eine Undichtigkeit hinweist z.B. "F" und "1" im Wechsel. Wäre Problemlos möglich so etwas in der Software zu implementieren, auch schon vor 17 Jahren.
Ist das bei aktuellen Modellen auch so schlecht gelöst?

Wie auch immer, ich habe vor die Maschine wieder instand zu setzen. Gibt es irgendwo eine Ersatzteilliste oder ähnliches damit ich die Teilenummer herausfinden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tenbrock

Benutzer
Registriert
26.08.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
kleiner Nachtrag. Mir ist gerade aufgefallen, dass oben in der Wassertasche rechts noch Wasser steht. Ist das normal?
Im Anhang noch Bilder vom Ventil und Einbauort.
 

Anhänge

  • Kalkspuren an der Wassertasche.jpg
    Kalkspuren an der Wassertasche.jpg
    267,5 KB · Aufrufe: 9
  • Ventil mit Spule.jpg
    Ventil mit Spule.jpg
    401,6 KB · Aufrufe: 10
  • Ventil.jpg
    Ventil.jpg
    272,2 KB · Aufrufe: 10
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
11
Wissensstand
Elektriker
Ich bin kein Fachmann für Miele, aber zumindest das teil habe ich gefunden.

Magnetventil Einlaufventil Ventil für Regenerierdosierung Miele 5543300 Spülmaschine
oder
Ventil für Regenerierdosierung 5543300 Miele - Regenerierdos

Dieses ist zumindest als Original schon fast unverschämt teuer.
Ob es dieses Ventil auch als nachbau / alternative gibt, kann ich dir nicht sagen.
Bei den meisten Maschinen verbleibt etwas Wasser in der Wassertasche, ob das bei der Maschine auch so ist, entzieht sich ber meiner Kenntnis.

LG
Miata3de

P.S.
Zu deiner Kritik, das der GS keinen Fehlercode anzeigt ... Diese Kritik solltest du evtl. direkt an Miele herantragen, was bei einer min. 17 Jahre alten Produktlinie aber wohl eher sinnfrei ist
 
T

Tenbrock

Benutzer
Registriert
26.08.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Miata3de,

ich hatte das Ventil mittlerweile auch gefunden und woanders für 126,97 EUR bestellt. Der Preis ist wirklich unverschämt. Das Teil kostet in der Herstellung keine 2,50 EUR.

Gruss

Thomas
 
T

Tenbrock

Benutzer
Registriert
26.08.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ventil getauscht und die Maschine läuft wieder. Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß,
Thomas
 
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
11
Wissensstand
Elektriker
Super, Danke für die Rückmeldung.
Auf das deine Maschine noch lange für sauberes Geschirr sorgt.

Gruß
Miata3de
 
Thema: Miele G657 I PLUS-3 Ablaufpumpe läuft dauernd

Ähnliche Themen

AEG Lavamat Öko Plus 1400 Laugenpumpe läuft immer weiter

Miele HG 02 Zu-/Ablauf blinkt, nach 2 Tagen Ruhe läuft Programm und bleibt im Reinigungsvorgang aber hängen

Miele G976 U Plus Zu/-Ablauf LED blinkt

Whirlpool ADG 6330/3 IX LED blinkt dauerhaft, Manschette undicht

Bosch SMS58N52EU stoppt, Wasserzulauf leuchtet, pumpt nicht

Oben