Miele G450SC Pulverklappe öffnet nicht mehr

Diskutiere Miele G450SC Pulverklappe öffnet nicht mehr im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: G450SC E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pulverklappe öffnet nicht mehr Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: G450SC

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pulverklappe öffnet nicht mehr

Meine Messgeräte::
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

bei meiner Spülmaschine öffnet sich beim Reinigungsprogramm die Pulverklappe nicht mehr. Habe mir das Gerät letztes WE mal genauer angesehen.
In dieser Maschine ist ein Magnetventiel verbaut, das gleichzeitig zur Öffnung der Pulverklappe und zur Dosierung des Klarspülers zuständig ist.
Ein defekt am Ventil kann ich ausschließen, da das Ventil beim Klarspülen fehlerfrei (Klappe öffnet und Klarsüler wird dosiert) arbeitet. Nur eben im Reinigungsprogramm bleibt die Klappe geschlossen.
Nun bin ich von einem Defekt am Schaltwerk ausgegangen und habe ein gebrauchtes bestellt und eingebaut.
Leider hat sich nichts geändert. Bei der Reinigung öffnet die Klappe nicht im Klarsülprogramm funktoniert das Ventil und die Klappe öffnet?

Nun hoffe ich, das das gebrauchte Schaltwerk nicht den gleichen defekt hat. Wobei ich eigendlich denke das dies sehr unwarscheinlich ist.

Nun hoffe ich, das Ihr mir noch ein paar Tipps geben könnt wo der Hund bergraben sein könnte?

Bin für jede Hilfe Dankbar.

Gruss
FZ600
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin FZ600

Zum Wasserziehen hat der GS ein Zeitfenster, wenn etwas Wasser fehlt, öffnet die Dosiereinrichtung nicht. Lass den GS Wasser ziehen, wenn das stoppt, Gs nicht ausschalten, langsam die Tür öffnen
und händisch 1,5 - 2 lt. händisch dazu kippen. Dann Tür zu und die Lauscher aktivieren.
Wenn die Dosiereinrichtung öffnet sollte, führe dann den berüchtigten Eimertest=LINK aus.
Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck wieder verringert,
darauf auch achten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für Deinen Tipp. Tatsächlich funktioniert das Pulverfach mit den zusätzlichen 1-2 Liter Wasser.
Habe dann gleich das Feinsieb (Eckventil) im Aquastopp kontrolliert. Dieses war mächtig verschmutzt und fast zu. Leider genügt die Wassermenge immer noch nicht, damit das Fach öffnet. Vermutlich befindet sich ein weiteres Sieb am anderen Ende des Aquasropps?

Oder gibt es noch andere möglichkeiten, warum die Wassermenge zu wenig ist?

Gruss
FZ600
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Eimertest gemacht? Wieviel Sekunden für 10 l?
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo,

den Test konnte ich noch nicht machen, da ich den Test gerne mit dem Aquastopp vornehmen wollte. Also wieviel Liter nach dem Aquastopp durchlaufen. Hierzu muss ich aber den Aquastopp in der Spülmaschine abklemmen.

Leider steht die SM auf einer Waschmaschine, somit benötige ich noch weiter Manpower um das Ding herunter zu nehmen. Diese bekomme ich erst am WE.

Gruss
FZ600
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Eimertest am Eckventil ist erste Bürgerpflicht, danach ist´s üblicherweise runtergeregelt durch den Aquastop, je nach Modell... - weshalb z.B. Aquastopps von Waschmaschine und Geschirrspüler nicht gegeneinander tauschbar sind.
Manchmal haben Eckventile einen Rückflussverhinderer drin, die im Alter klemmen, und als Phänomen oft bei 3/4-Öffnung mehr Wasser durchlassen, als bei voller Öffnung - also auch das beobachten!

PS: Du sagst, der Spüler steht AUF der Waschminna? DAS könnte schon das Problem sein, weil sich evtl. der Gegendruck nachteilig auswirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo Wombi,

erstmal vielen Dank für Deine Unterstützung. Werde das Eckventil nochmal prüfen und dann bescheid geben.
Ja die SM steht auf einer WM. Dies ist aus Platzgründen nicht anders möglich. Wobei Sie dies schon seit Jahren tut und dabei immer problemlos funktioniert hat.

Gruss
FZ600
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielleicht hat das das Magnetventil im Aquastop auf Dauer übel genommen, ist ja auch nur ´ne Spule+Magnet und eine Gummimembran - also Alterung ausgesetzt..
Manche Aquastop-Einheiten haben auch noch weitere Siebe, wobei ich mich bei Miele nicht so auskenne, ausser dass alles doppeltteuer ist... *hust*

gugg mal hier - der hat z.B. DREI Siebe gehabt!!! :-)

PS: Mal ganz interessant zu lesen die Funktionsweise Magnetventil - denn "was ist eigentlich drin" in diesem Aquastopp? Wobei die Druckdose Dich eher nicht tangiert, also ab Seite 3...

Und mal eine Erhellung über wie sieht ein Eckventil von innen aus? 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin FZ600

  • SM steht auf einer WM
Es könnte eine Ursache sein, mit so was rechnen wir nicht, höchstens das ein TR draufsteht.
Da kann evtl. ein Siphoneffekt vorhanden sein, der nach dem Pumpen beim Einschalten und anschließend Wasserziehen, das Wasser wieder aus dem GS zieht. Für solche Fälle gibt es Belüftungsventile,
die im Ablaufschlauch gesetzt werden ? Beispiel-Link
Wenn nach dem Pumpen das Wasser im Schlauch abläuft, zieht es dann kein Wasser aus dem GS nach,
sondern die die Luft über das Ventil (das ist leichter).
Evtl. kannst du das provisorisch vorher testen.

Führe vorher aber den Eimertest aus, das ist wichtig.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo Schiffhexler, Hallo Wombi,

habe jetzt den Eimertest vorgenommen. Das Eckventil arbeitet fehlerfrei und liefert genügend Druck und Wasser. Dann habe ich den kompletten Wasserweg (Aquastopp) kontolliert. In der SM ist nur ein einziges Feinsieb am Ventiel (Aquastopp) verbaut. Der Rest ist frei und durchgängig.

So wie es aussieht liegt es tatsächlich am Ventil selber. Vermutlich befinden sich Ablagerungen und Kalk im Ventil. Habe bereits ein neues bestellt und werde dann berichten. Allerdings wird dies 3 - 4 Wochen dauern da ich die nächsten 3 Wochen nicht zuhause bin.

Der Siphoneffekt wäre auch noch eine Möglichkeit, die ich aber ausschließe, da das Gerät wie bereits mitgeteilt bereits seit Jahren auf der WM steht und problemlos funtioniert hat.

Werde ich aber sicherheitshalber dann noch testen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

FZ600
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn Du den Aquastopp-Zulaufschlauch eh austauschst/ausbaust, dann kannst ja das Ventil mal extern bestromen und schauen, ob´s aufmacht - und auch mal am Steck-Kontakt unten messen, ob da ein Signal kommt zur "üblichen Öffnungszeit"... - denn so ein Teil von Miele ist nicht billig, gell?
 
Slow

Slow

Benutzer
Registriert
11.05.2015
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Dem GS ist es egal wo er steht! Das was ihr schreibt wegen Siphoneffekt etc. könnt ihr vergessen.
Ich habe einen bekannten Zirkusdirektor in meiner Kundschaft welcher auch den GS auf der Wm stehen hat in seinem fahrbaren Wohnhaus.
Ich denke es liegt entweder am Aquastopschlauch oder die Wassereinlauftasche ist verkalkt.
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo Zusammen,

sorry das ich mich jetzt erst melde. War aber für ein paar Wochen auf Reha und somit handlungsunfähig. Es war Tatsächlich der Aquastop (Ventil). Habe diesen komplett getauscht und die SM funktioniert wieder fehlerfrei.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Gruss
FZ600
 
Zuletzt bearbeitet:
J

James-65

Benutzer
Registriert
18.02.2012
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo FZ600,

ich habe ein ähnliches Problem.

Was genau hast du getauscht?
Aquastopp + Schlauch oder hast du den Aquastopp von dem Schlauch abmontiert und nur den Aquastopp ersetzt?

Gruß

James
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele G450SC Pulverklappe öffnet nicht mehr
Oben