Miele G2173Vi Programm startet nicht.Zu/Ablauf blinkt

Diskutiere Miele G2173Vi Programm startet nicht.Zu/Ablauf blinkt im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: G2173Vi E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm startet nicht.Zu/Ablauf blinkt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

cappucino

Benutzer
Registriert
22.07.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: G2173Vi

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm startet nicht.Zu/Ablauf blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo,
ich habe hier eine Miele Spülmaschine und komme nicht weiter.Es ist eine G2173Vi von Miele.

Nach Programmwahl und schliessen der Tür startet die Maschine.

- rest Wasser wird abgepumpt. (Ablaufpumpe habe ich ausgebaut und überprüft - läuft tadellos)
- Umwälzpumpe läuft kurz an.(Umwälzpumpe wurde ebenfalls ausgebaut und überprüft - läuft tadellos)
- Wasser wird eingelassen für ca.10 Sek. Druckschalter habe ich auch überprüft.Er schaltet bei starkem hineinpusten.Er hat zwei Wechselkontakte die auch Messtechnisch ok sind.Wasserstop habe ich auch schon gegen einen anderen getauscht.Durchflußmenge und Druck am Einlauf zur Wassertasche sind ok.

Es gibt ein Durchflußmesser an der Wassertasche diesen möchte ich noch mit dem Oszilloskop abtasten ob dieser ein Signal abgibt.Ist es möglich das dieses Teil den Fehler verursacht weil es eventuell kein Signal an die Steuerung gibt ? Und somit die Maschine nicht erkennt das Wasser eingelassen wird.

Am Druckschalter kann es ja wohl kaum liegen, da innerhalb von 10 Sekunden (Zeit bis die Maschine in Störung geht) ja noch gar kein Wasserdruck existiert.

Fehlerspeicher hatte erst Fehler F52.Zeigt jetzt aber keinen Fehlercode mehr an.

Wenn man die Maschine laufen lässt, lässt Sie immer wieder für 10 Sekunden Wasser einlaufen.Dann kurze Pause dann wieder Wasser bis zu einem bestimmten Niveau, dann wird Wasser abgepumpt und so weiter.Maschine piept dabei die ganze Zeit.

Was kann ich noch prüfen.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wasserzulauf und Ablauffehler wird nur über den Druckschalter an der Spülpumpe ausgewertet, kommt der Fehler beim oder nach dem Wassereinlauf dann ist zu wenig Wasser in der Maschine und der Druckschalter schaltet nicht. Mach doch mal folgendes, wenn die Maschine Wasser zieht, Tür öffnen und mal 1 Liter Wasser nachkippen. Wie gesagt, die Pumpe muß Druck aufbauen und der Schalter 2 polig umschalten, sonst kommt der Zulauffehler und der wird auch im Fehlerspeicher abgelegt
mit dem Oszi wäre ich vorschichtig außer du benutzt einen Trenntrafo, evlt liegt die Netzphase auF GND der Kleinspannung, keinen Netztrennung
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cappucino

Benutzer
Registriert
22.07.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo !

Der Fehler tritt bereits auf, kurz nach dem der Wassereinlauf beginnt.

Also kann der Druckschalter in diesem Moment noch gar nicht reagiert haben, da innerhalb von 5-10 Sekunden noch gar kein Füllstand erreicht sein kann..

Habe Wasser selber eingegossen mit der Gießkanne, aber ohne Erfolg.Maschine geht trotzdem in Störung.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
weiss ja nicht, was für ein Druckschalter da drin ist, aber analoge mögen reinpusten mal garnicht...

und starkes reinpusten ist auch was völlig anderes als die "Mini-Wassersäule" die so einen Druckschalter normalerweise anspricht
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xelkrm

Benutzer
Registriert
13.12.2012
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
7
Wissensstand
Elektriker
Bei so frühem Abbruch könnte es tatsächlich am Durchflussmengenmesser liegen. Der Druckschalter prüft ob die Unwälzpunpe anläuft, infolgedessen wird er durch pusten nicht kaputt gegangen sein. F52 ist aber normalerweise ein Heizungsfehler, evtl durch zu niedrigen Wasserstand ausgelöst? Also wenn überhaupt Wasser kommt aber er dann abbricht könnte es am Durchflussmengenzähler liegen.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: F52
Gültig für: Geschirrspüler von: Miele

Bedeutung des Fehlers:
Während des Heizens hat der Heizungsdruckwächter zurück geschaltet. Möglicherweise starke Schaumbildung durch Überdosierung des Reinigers oder des Klarspülers.

weiss nicht wieviele Druckwächter ne Miele hat - aber wenn der DW von Anfang an unplausibele Werte liefert wird die Elektronik sicherlich ulkig...
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Also Miele hat einen Druckschalter auf der Pumpe und dieser wertet den Wasserstand aus, ihr müßt nur lesen was ich geschrieben habe und nicht was vermuten. Ich bin geschulter Techniker auf Hausgeräte, speziell auf Miele
In der Beschreibung steht wie hoch der Wasserstand sein muß, ist dieser OK, wo von ich ausgehe weil Wasser nach geben nichts gebracht hat, warscheinlich ist der Druckschalter auf der Pumpe defekt. Das kommt schon mal vor oder die Pumpe bringt keinen Druck weil Pumpenflügel verstopft, schwergängig
Der Fehler Durchflußmengenzähler ist schwachsinn, denn der sagt der Elektronik wieviel Wasser eingelaufen ist, also wird das Ventil so lange angesteuert bis die Anzahl der Impulse erreich sind oder die maximale Einlaufzeit überschritten wird, dann kommt aber eine andere Fehlermeldung

Und wie kann eine Elektronik ulkig werden?
 
C

cappucino

Benutzer
Registriert
22.07.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Vielen Dank für die Antworten.Ich habe einen neuen Druckschalter bestellt.Werde mich melden, wenn dieser getauscht ist.Weiß jemand genaues über die Funktion des Druckschalters, sollte dieser 2 Schaltstufen haben ? oder schalten beide Wechselkontake zur gleichen Zeit ?
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
die schalten zu gleichen Zeit und zwar L und N einmal zur Elektronik oder zur Heizung, ist ein Wechselkontakt
 
C

cappucino

Benutzer
Registriert
22.07.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo Leute,
hab jetzt den Druckschalter gewechselt und das Problem ist das selbe.

bei Programmstart wird :

1. Wasser wird abgepumpt.
2. Umwälzpumpe läüft kurz an.
3. Umwälzpumpe stoppt

4. Wasser wird eingelassen ca 3 Sekunden. Dann piep,piep,piep,piep.Rote Einlauf LED blinkt.
5. Wassereinlauf stoppt. einige Sekunden.
6. Wasser wird eingelassen.
7. wieder Schritt 5 bis Füllstand erreicht ist - dann wird wieder abgepumpt.Das piepen bleibt bis ich die Maschine ausstelle.

Es muss ein anderes Problem geben.gibt es einen Ansatz wo ich weiter suchen kann.....


Gruß
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin cappucino

Der Druckwächter schaltet nur beim Sollwasserstand den Zulauf ab und
gibt das die Spülpumpe und die Heizung frei.
Bei den meisten GS, wenn die nur kurz Wasser ziehen sie dann abpumpen, liegt das am Flowmeter.
Das liefert die nötigen Impulse für die EL, evtl. nur abgebremst, oder überhaupt nicht.
Es können sich durch die Wasserleitung, Partikel (evtl. Rost) im FM reingesetzt haben.
Baue das Ding aus und überprüfen mit Ohmmeter (Piepser) mit reinblasen.
Vorausgesetzt, am Flowmeter sind ca. 5 lt./Min Wasser vorhanden.
Es kann auch vorkommen, wenn man den Wasserhahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck
wieder verringert, darauf auch achten.
Mit einem Oszi, habe ich vor x Jahren nur Frequenzen eingestellt, sonst habe ich damit nicht am Hut.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
"Der Druckwächter schaltet nur beim Sollwasserstand den Zulauf ab", bei Miele eben nicht, der schaltet bei 1,5 bar und gibt die Heizung frei und meldet der Elektronik Spüldruck vorhanden

Am Flowmeter liegen 5V an, aber Vorsicht es gibt keine Netztrennung, an GND können 230V gegen Erde anliegen
Flowmeter Fehler ist
F12 keine Impulse / dreht nicht
F13 zu wenig Impulse
F14 defekt / falsche Wassermenge
F19 defekt
F52 Pumpendruck zu gering oder Druckschalter defekt
ich hatte auch schon mal den Fehler daß der Sensor Klarspüler einen Schluß zu Erde hatte und die 5V zerstört hat
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cappucino

Benutzer
Registriert
22.07.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo und Danke für euer Engagement.

So wie es aussieht ist es wirklich das Flowmeter. Habe dort mit dem Oscar keine ordentlichen Signale messen können. Der Widerstandswert war auch nicht wirklich aussagekräftig.
Habe dann den Stecker vom Flowmeter abgezogen und dort an einem Pol +9V von einer Batterie angelegt.
Den anderen Pol mit dem Tastkopf vom Oscar und natürlich die Batteriemasse mit der Masse vom Oscar verbunden.
Konnte dann immer noch keine ordentlichen Signale messen.Habe das Flowmeter dann ausgebaut und gereinigt und das ganze nochmal probiert.Und siehe da - wunderschöne Rechtecksignale.

Nun läuft die Maschine gerade.Entweder hat der Reedkontakt vom Flowmeter einer Fehler oder es war nur ein Kontaktproblem am Stecker.Werde die Maschine noch weiter testen.

Gruß
Christian
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin cappucino

Dann werden wir das Beste hoffen. Ggf. ein neues FM reinsetzen, bevor es wieder Ärger macht.

@ newbee90
Aber ohne Wasser, kann der Kasten keinen Druck aufbauen.
Wenn der ein paar Sek. zieht, ist da vielleicht nur ein ½ Bierglas Wasser drin.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
deshalb habe ich ja auch gesagt, Wasser mal zum Testen nachkippen und es stand auch noch F52 im Raum
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele G2173Vi Programm startet nicht.Zu/Ablauf blinkt

Ähnliche Themen

Miele G850 SCI Plus Zulauf/Ablauf blinkt

Miele HG01 Modell G651 SCI Geschirrspüler stoppt nachdem Vorspülen mit Zulauf/Ablauf prüfen

EXQUISIT GSP 3312-7 Das Gerät zieht Wasser Programm startet und läuft ca 10min dann Bricht er das Programm ab piept und Blinkt

Bauknecht GSXK 7421/1 bleibt nach Wasserzufuhr stehen

Miele G1420 SCI F 14 nach wenigen Minuten, Wasser läuft nur stoßweise ein

Oben