Miele G1832 SCi Technischer Fehler Code F26

Diskutiere Miele G1832 SCi Technischer Fehler Code F26 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: G1832 SCi E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Technischer Fehler Code F26 Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: G1832 SCi

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Technischer Fehler Code F26

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
ich bin neu hier und möchte nach langem Suchen eine Frage stellen.
Ich habe viel gesucht aber keine brauchbaren Informationen gefunden. Dann bin ich auf dieses interessante Forum gestossen! Ich bin jetzt einfach mal gespannt ob man mir bei meinem Problem helfen kann.

Ich besitze einen Miele Geschirrspühler G 1832 SCi Type HG03. Noch eine Nummer: 40/79549633 und die Materialnummer 06914590.

Seit ein paar Tagen spinnt die Maschine. Im Automatischen Modus wird sie nicht fertig, die Tür bleibt zu und wirft dann den Fehlercode:

Technischer Fehler F26

auf dem Display aus. Ab und an spinnt das Gerät auch nach dem öffnen der Tür und piept bis man abbricht. Ich bekomme das immer noch mal hin, dass die Tür wieder richtig kalibriert ist (scheinbar). Ich habe schin einen abgebrochenen Halter im Türschloss repariert, der dazu da ist, die Zuglasche im Schloss zu halten, wenn die Tür offen ist. Es ist ein kleiner Plastiksteg oberhalb des Zuösenloch im Türschloss. Das hat lange gut funktioniert, bis die kleine Lasche wieder abgebrochen war. Die Tür funktioniert zurzeit wie sie soll.

Ich denke das entweder die Programmierung nicht stimmt oder wirklich ein mechanischer Fehler vorhanden ist. Ich kann aber nichts feststellen.

Wir haben einmal einen "Normal" und nicht den Autimatik Waschgang benutzt, der hat funktioniert.

Wie kann ich den Fehler einkreisen und wenigstens einen Großteil der Miele Techniker Kosten einsparen? Ich habe seinerzeit investiert im Glauben dass ich mir damit mindestens 15 Jahre Probleme und zusatzkosten vom hals halte. Das war wohl ein Trugschluß.

Ich bedanke mich schonmal für eure Tipps und Hilfe!! Gruß...
 
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

prüf als erstes mal, ob Wasser unten in der Bodenwanne (Bodenblech) steht.
Dazu die untere Frontabdeckung unter der Maschinentür entfernen (bei integrierter Maschine vorher noch Bodenleiste raus), dann mit Lampe reinleuchten oder Wasser ertasten (Vorher bitte immer den Gerätenetzstecker ziehen). Wenn Wasser vorhanden, entfernen und erneuten Testlauf starten; dabei prüfen wo das Wasser austritt.

Wenn nicht, könnte hier noch der Sicherheitsschalter (Klixon) der Heizung (Überhitzung) ausgelöst haben
Den Klixon kann man einfach durch Betätigen (ähnlich einer Sicherung) wieder einschalten.
Manchmal ist auch ein fester Temperaturbegrenzer eingebaut, den man komplett ersetzen muss.


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo und danke für die schnelle Antwort!
Ich habe keine Benachrichtigung hierzu bekommen... muss erstmal die Einstellungen prüfen. :'(

Ich bin noch im Urlaub. Nächste Woche werde ich mich wieder damit beschäftigen! Ich werde auf ALLE FÄLLE hier berichten bis das Thema gelöst oder ich das Teil auf den Müll bewegt habe! :bandit:

Mich ärgert es echt masslos, dass man sich mit so ein teuer bezahltes Gerät keine "Haltbbarkeit" (im deutschen Sinne) erkaufen kann. "Qualität hat seinen Preis" stimmt nun wirklich nicht mehr.

BTW: wer kann mir eine Ersatzteilliste für dieses Gerät besorgen? Ich denke dass man so nicht dran kommt. Im Internet nur bedingt Möglich. Da mein repariertes Türschloss irgendwann erneuert werden muss, möchte ich die Kosten schonmal definieren können.

Danke und Gruß!
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo.
Also ich habe jetzt mal die Front demontiert und die untere Klappe zum Schwimmer abgenommen. Es ist dort alles trocken! Wirklich trocken, nicht ein bischen Schwitzwasser oder sonst was. Ich habe den Schwimmer mal angehoben, sofort springt die Laugenpumpe an. Sollte so eigentlich richtig sein.

Ich habe mehrere Tests gemacht. Der Fehler F26 ist nicht mehr aufgetreten. Trotzdem spinnt die Maschine.

Es fällt auf, dass ab und an die Ablaufzeit des Programms "Automatik" verlängert. Normal sind 1:25 Std. Diese Zeit verlängert sich enorm. Manchmal stand da 1:45 Std. und manchmal blieb sie lange auf 0:35 Min stehen. Dann wird die Maschine richtig heiss. Dieser Vorgang ist zurzeit nicht mehr aufgetreten.

Ich habe jetzt noch das Hauptproblem dass die Türschliessung/öffnung nicht so funktioniert wie sie soll. Ab und an geht die Tür nach dem Spühlvorgang nicht richtig auf. Wenn man dann das Türschloss betätigt fährt die Schliesslasche ganz raus und die Software wirft einen Fehler raus. Manchmal hilft aus- und anschalten, damit sich die Schliesslasche wieder resettet. Manchmal meint das Display das die Tür blockiert ist usw.

Dieses Problem muss ich in den Griff bekommen, ich denke das alle anderen Fehler hiermit zusammen hängen.

Danke für Tipps und Hilfe und Gruß!

PS: Soll ich hierfür besser einen neuen Tread aufmachen?
 
Slow

Slow

Benutzer
Registriert
11.05.2015
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Hallo Poi

Deine Probleme mit der Türe kommen von der Schliessmechanik.
Dies merkt die Elektronik und gibt einen Fehler aus.
Musste dieses Teil schon ein paar mal ersetzten an Geräten. Ich bin Miele Techniker.
Nur leider ist dieses Teil sehr teuer.
Zum wechseln muss man den Spüler lösen und heraus ziehen und dann von oben das Teil ersetzen.
Geht eigentlich einfach und ist in einer halben Stunde gemacht.
Bei uns in der Schweiz kostest es um die 400.- Euro!
Gruss Slow
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Slow,
danke für den Hinweis. Am Anfang kurz nach dem kauf wurde das Schloss wie du beschrieben hast schon mal ausgettauscht! Damals noch in der Garantiezeit.

Hast du die Möglichkeit, mir eine Ersatzteilliste zu organisieren? Ist es denn überhaupt möglich, diese Ersatzteile ausserhalb des Miele-Zauns zu bekommen? Ich muss sowieso irgendwann das Türschloss ersetzen. Dort ist die Nase abgebrochen, die die "Zunge" der Schliessmechanik im Schloss hällt. Hier ist die Zunge beim öffnen der Tür immer in hinter das Schloss gerutscht und hat die Fehler verursacht.

Ich brauche mindestens die Bestellnummern der Teile. Wenn ich eine chance habe diese Ersatzteile auf dem freien Markt zu bekommen... Es ist einfach eine Frechheit so einen Preis dafür zu nehmen. Wenn ich bedenke dass ich vor etwa 7 Jahren >2300€ für die Maschine bezahlt habe! Für welche Sicherheit eigentlich?! Denn für den Preis der Schliessmechanik bekomme ich eine neue, einfache Maschine. Würde mich freuen wenn du mir hier weiterhelfen kannst.

Danke und Gruß.
 
Slow

Slow

Benutzer
Registriert
11.05.2015
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Da ich die nächsten Wochen nicht Arbeiten darf (Leistenbruch-OP) habe ich kein Zugang zum Miele Ersatzteilprogramm. Sorry. Daher bin ich öfter hier um mir die Miele lose Zeit zu vertreiben.
Aber ruf doch Miele an und frage nach den Teilen.

Gruss Slow
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,
ich habe das jetzt mal einige Zeit angeschaut. Was öfter passiert ist, wenn er in der Automatik Einstellung den Waschvorgang mit 1:28 startet, dann bleibt die Kiste bei etwa 48min. stehen und stehen und stehen, biss die Maschine iwie mit getöse abbricht und den Fehlercode ausgibt. Die Maschine ist dann bannig heiss!! Einiges an Kunststoff war danach damals schon verformt. :o

Wenn ich jetzt - was ich schon paar mal gemacht habe - bei 48min. abbreche und einen normalen Waschgang (nicht Automatik) wähle, dann läuft sie richtig durch!

Ich habe das Gerät jetzt mal auf Werkseinstellung zurück gesetzt, weil ich mir vorstellen kann, dass die Software ein Problem hat. jetzt zeigt die geschätzte Zeit im Automatik Modus nicht 1:28Std sondern 1:58Std an! Ist schon komisch, alles.

Ich prüfe das jetzt mal durch.

@Slow, kannst du denn wenn du wieder auf Arbeit bist, eine ET-Liste in PDF drucken? Damit ich mal was in der Hand habe? Wäre echt ein deutliches Plus... :D

Danke und Gruß!
 
Slow

Slow

Benutzer
Registriert
11.05.2015
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Das Automatik- Programm verändert seine Laufzeit anhand der Verschmutzung des Geschirr. Mal kürzer mal länger. Sie hängt bei stark verschmutztem Geschirr ein Spülen dazwischen.
Wenn dies mein Gerät wäre, und die anderen Programme funktionieren, dann würde ich es so lassen.
Die Teile sind relativ teuer, insbesondere die Elektronik.
Du hast ja noch ähnliche Programme zur Verfügung.
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,
ich habe nun vieles erledigt. Habe ein neues Schloß in die Tür eingebaut und den Türschloßmotor ausgebaut. Habe ihn dann zerlegt und die Microschalter ausgebaut und durch neue ersetzt. Ich habe die kleinen Metallspannfedern nachgespannt, da diese in den 7 Jahren an Druck verloren haben.

Bilder auf meiner FritzBox: Hier

Nun ist es so, dass alles soweit okay ist bis auf den Schliess- Öffnungsvorgang der Tür. Bis dato war es so, das die Maschine immer herungesponnen hat, wenn die Tür geschlossen oder geöffnet werden sollte. Das lag daran, dass die Zunge die Microschalter nicht richtig geschaltet hat, diese also Kontakt gegeben haben, wann sie wollten. Nachdem ich die ersetzt habe konnte man so schon vor dem Einbau bemerken, dass sie nicht mehr geklickert haben, wenn ich die Zuglasche hin und her bewegt habe.

Jetzt ist folgender Fehler: Wenn ich die Maschine ausmache, habe ich alle Stunde getestet, ob die Tür geschlossen wird. Klappt. Solange man das alle Stunde macht. Versuche ich dann dann am nächsten Morgen, dann bemerkt man das so als ob der Motor nur noch geringen Strom bekommt, also er hat keine Lust sich kräftig zu bewegen. Dann piept die maschine. mache ich sie aus und wieder an setzt sich der Motor in Bewegung und klackert, macht also einen reset. Danach funktioniert er tipp topp und so wie er soll. Das Prozedere lässt sich reproduzieren.

Mir scheint es so als ob die Elektronik irgendwie über nacht ladung verliert und sie die Position des Motors vergisst. Dann zum schliessen nicht in die Strümpfe kommt. Dann plötzlich der Strom volle Pulle wieder da ist.

Wo kann ich hier anfangen, den Fehler zu finden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es was mit dem Schliessmotor zu tun hat, denn der läuft ja dann kräftig und schnell... dach dem "aufwachen".

Ich hoffe ich habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt?

Danke für Hilfe und Gruß!
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo liebe Gemeinde,
ich habe meine Maschine repariert und hier einen Bericht in meinem Blog geschrieben.

Ich hoffe das es anderen mit gleichen Problemen helfen kann. :D

Danke an alle und Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:
Slow

Slow

Benutzer
Registriert
11.05.2015
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Dann bin ich froh wenn deine Maschine wieder läuft und ich ein bisschen helfen konnte. Miele hat übrigens den Preis für die Mechanik deutlich gesenkt, weiss aber grad nicht aus wenig auf wieviel.
Gruss Slow

PS du hast im letzten Absatz in deinem Blog zwei Schreibfehler
 
poi

poi

Benutzer
Registriert
25.04.2015
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi,
ja. Der Preis soll laut letzter Anfrage unter 170,- liegen. Ich wollte aber unbedingt selbst herausfinden wo der Fehler liegt... :-)
Die Fehler im Blog habe ich korrigiert. Danke.

Du hast mir sehr geholfen, Daumen hoch. Gruß!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele G1832 SCi Technischer Fehler Code F26
Oben