Medion MD9383 AA Das Bild kommt und geht wieder

Diskutiere Medion MD9383 AA Das Bild kommt und geht wieder im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Medion Typenbezeichnung: MD9383 AA Chassi: 151A...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alexcsi

Benutzer
Registriert
24.11.2005
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Medion
Typenbezeichnung: MD9383 AA
Chassi: 151A

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Habe mein TFT Gestern eingeschaltet und das bild Kamm und ging das betriebs lämbchen blingt mal orange und mal grün.
Jetzt habe ich ihn zerlegt und ausbrobiert woran es legen könnte und habe festgestellt wenn ich die platine rechts am TFT ab mach und ihn einchalte bleibt das lämbchen grün sobald ich sie wieder anschliesse blinkt es wieder wo bekomme ich die ersatzteile heer oder was könnte an der platine kaputt sein.

Danke für jede Hilfe
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Was ist es denn jetzt ein TFT oder ein Röhrengerät?
 
A

Alexcsi

Benutzer
Registriert
24.11.2005
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Das Bild kommt und geht wieder

 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.377
Punkte Reaktionen
355
Hallo,

es ist ein TFT, und die kleine Platine ist der Spannungswandler für die Displaybeleuchtung. Darauf gibt es zwei 0,1µF-Kondensatoren, die gerne ihre Kapazität verlieren. Die Folgen kann man in https://forum.iwenzo.de/medion-tft-keine-hintergrundbeleuchtung--t11078.html nachlesen. Die Reparatur ist eine ziemliche Fummelei wegen des dicht gedrängten SMD-Aufbaus.

Gruß, Lutz
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
und diese Fummelei lässt sich nicht so eifach umgehen, da es ei Medion ist. Mach das, sonst erträmkst du dich in Telefonaten und Kosten.
 
A

Alexcsi

Benutzer
Registriert
24.11.2005
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Jetzt geht nur noch die beleuchtung nicht

Habe den Transistor ausgetaucht und das bild Blinkt nicht mehr aber dafür schaltet sich die Hindergrund Beleuchtung ab man kann zwar was erkennen aber die Beleuchtung Funktioniert jetzt nicht geht beim einschalten kurz an und schaltet sich wieder ab.
Was könnte es jetzt sein???
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
hallo!

also zum verständnis: deine platine zeigt einen inverter (so nennt man diese CCFL-Treiber) für zwei lampen. er beinhaltet offensichtlich zwei einzelne inverter. zwei trafos, zwei transistorpärchen.
die schaltung von so einem teil findest du beispielhaft z.b. unter:

http://focus.ti.com/lit/an/slua238a/slua238a.pdf

auf seite eins. dieser hat auch noch eine dimm-einrichtung.
das herz der schaltung ist rechts oben:
Q2 und Q3 bilden einen selbstschwingenden stromgespeisten resonanten gegentaktwandler.
C5 0.15µF ist der resonanzkondensator.
an Q2 und Q3 müssen am kollektor abwechselnd halb-sinusschwingungen stehen.

rechts unten befindet sich eine lampenstromerfassung.
diese dient als regelgröße für das dimmen.
ich könnte mir auch vorstellen, daß ein falscher lampenstrom auch zum abschalten über den steuer-IC führt.
welcher steuer-IC bei dir verbaut ist, weiß ich natürlich nicht!


sind denn beide teil-inverter bei deiner platine betroffen?

Bernhard



Q1 dient zum dimmen über PWM.
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.377
Punkte Reaktionen
355
Hallo,

bei dem Teil handelt es sich um einen selbstschwingenden Gegentakt-Wandler mit zwei NPN-Transistoren. Auf der Platine befinden sich zwei getrennte Wandler, für jede Röhre einer. Normalerweise ist nur einer davon defekt, was zum Ansprechen der Schutzschaltung führt, die dann nach ca. 1 Sekunde beide ausschaltet.

Hallo Alexcsi, welchen Transistor hast Du ausgetauscht? Hast Du die 0,1 µF-Kondensatoren überprüft? Gehen beim Einschalten beide Leuchtröhren kurz an oder nur eine?

Lutz
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
Ich habe einen Medion 9462 AD von einem Kunden da. Vielleicht helfen dir ja auch Messwerte. Ich könnte am Montag (ich kanns nicht 100% versprechen, viel Arbeit) das Teil mal aufmachen (Netzteil war defekt) und nachschauen ob es die gleiche Schaltung ist. Ich habe obriges Gespräch mit verlaub und Genuss gelesen, nicht schlecht erklärt, Hut ab mein Bertl100, auch wenn wir uns nicht kennen.
Jetzt muss aber dat Dingens endlich zum laufen gebracht werden, packen wirs an ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Medion MD9383 AA Das Bild kommt und geht wieder

Ähnliche Themen

Medion MD 30465 Kein Bild / LED Hintergrund geht

Maqma MQ-503HD geht an, aber kein Bild

Medion MD41077EA geht immer wieder aus und ein

Hewlett Packard (HP) LP2465 Geht kurz an, dann aus und grüne

Fujitsu Siemens Myrica P42-2H Kein Bild. Ton ok. Bei wärme a

Oben