Medion MD 3795VT Bild läuft horiz. bei Videosign. üb. Scart

Diskutiere Medion MD 3795VT Bild läuft horiz. bei Videosign. üb. Scart im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, möglicherweise hat ja Jemand einen Rat. Fehler: Bild läuft ständig horizontal bei Videosignal über Scarteingang Gerät: TV Medion...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo, möglicherweise hat ja Jemand einen Rat.

Fehler:
Bild läuft ständig horizontal bei Videosignal über Scarteingang

Gerät: TV Medion MD 3795VT
Seriennummer: b 078 07694
Schaltbild: GT-9313
Chassis: 931317P-02 auf der Ch. Platine steht 190-931317-P1 150897

Fehler:
Bild läuft ständig horizontal bei Videosignal über Scarteingang

Als ich vor kurzem an den Fernseher ein anderes Gerät an der Scartbuchse angeschlossen hatte flimmert der Bildschirm d.h. Bild läuft ständig horizontal bei Videosignal über Scarteingang (nur bei Videosignal über Scart, nicht bei Antennenempfang).
Die Überprüfung der Lötstellen am Scarteingang war in Ordnung. Bis vor kurzem trat das laufen des Bildes noch nicht auf.

Zu früheren Zeiten gab es ein Potentiometer, ich denke er nannte sich Hold, an den FS-Geräten um das Bild zum stehen zu bringen. Aber heute geht das bestimmt über die serviceeinstellung per Fernbedienung des Gerätes?


Ich weis leider nicht wie man in die Serviceeinstellung (Tastenkombination) des Gerätes kommt.
Ist der Fehler bekannt und wie kann ich die Serviceeinstellung aufrufen?

Auf dem sehr schlecht leserlichen Schaltbild in der Bedienungsanleitung steht:
Art-Tech Video Enginieering LTD.
Title: GT-9313 Schematic Diagramm Rev. 1.3
Document Number: 931317P-02
Auf der Chassisplatine steht : 190-931317-P1 150897

Ich habe das Schaltbild eingscannt damit man es stark vergrößern kann und könnte es per Email oder ähnl. zusenden.

Es würde mich sehr freuen wenn ich das sicherlich kleine Problem mit Eurer Hilfe lösen lassen würde.


TDA8352 soll nach Schaltbild drin sein ist aber drin:
OM 8361 entspricht TDA 8361 (TDA 8362)
ONE CHIP TV FOR CHINESE M.
http://www.donberg.ie/descript/o/om8361.htm
Auf der Chassis-Platine steht 190-931317-P1 150897

[/img]
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Anderes Gerät

Hast Du schon mal ein zweites Gerät an der Scartbuchse angeschlossen.
Schreibe das deshalb, da wir zur Zeit sehr viele Reklamationen in dieser Hinsicht haben. Viele Fernost DVD-Spieler haben eine V-Mode Taste die irrtiümlich verstellt ein NTSC-Signal ausgeben und dadurch viele TV-Geräte ins Schleudern bringen.
 
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Anderes Gerät

TV-Troubleshooter schrieb:
Hast Du schon mal ein zweites Gerät an der Scartbuchse angeschlossen.
Schreibe das deshalb, da wir zur Zeit sehr viele Reklamationen in dieser Hinsicht haben. Viele Fernost DVD-Spieler haben eine V-Mode Taste die irrtiümlich verstellt ein NTSC-Signal ausgeben und dadurch viele TV-Geräte ins Schleudern bringen.

:roll:
Also angefangen hat es damit als mein Sohn seine neue Sony Digitalcamera, mit der man übrigens auch einen Kurzfilm mit Ton aufzeichnen kann, über ein Scartadapter der normale Chinch Buchsen hat angeschlossen hat. Es ist möglich, dass er den Videoeingang (gelb) mit dem Toneingang verwechselt hat. (???)
Wobei aus so einer kleinen Kamera ja nur ein schaches Audiosignal herauskommt.
Sicher bin ich mir aber nicht.
Seither tritt der Fehler mit mehreren anderen Geräten am Scarteingang auf.
Schon merkwürdig...
 
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Anderes Gerät

TV-Troubleshooter schrieb:
Hast Du schon mal ein zweites Gerät an der Scartbuchse angeschlossen.
Schreibe das deshalb, da wir zur Zeit sehr viele Reklamationen in dieser Hinsicht haben. Viele Fernost DVD-Spieler haben eine V-Mode Taste die irrtiümlich verstellt ein NTSC-Signal ausgeben und dadurch viele TV-Geräte ins Schleudern bringen.

Ich denke das Geheimnis ist der PAL und PAL/NTSC TV Processor TDA8362 da das Signal von Pin 20 der Scartbuchse zum Pin 15 (CVBS ext) des TDA8362 geht. Eingebaut ist anstatt des TDA8362 der OM 8361.
Möglicherweise hat der Processor auf eine andere Norm umgeschalten und verbleibt so ohne auf PAL zurückzuschalten???????????
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Scarteingang

Hier muss ich Ihren Sohn schon mal in Schutz nehmen.
Von dem Falschanschluß, bzw. verwechseln der Farben kann der Fehler nicht kommen. Sie haben hier vollkommen recht, die Signale sind mit 1Vss sehr schwach und außerdem noch entkoppelt. Also duch einen Falschanschluß kann das Fehlerbild nicht kommen.
Doch woher kommts? Haben Sie schon mal im Menü gestöbert. Evtl. gibts hier eine Normumschaltung. zB. NTSC mit 60Hz. Diese Funktion wird häufig bei Pansansonic Geräten verstellt.
 
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Scarteingang

TV-Troubleshooter schrieb:
Doch woher kommts? Haben Sie schon mal im Menü gestöbert. Evtl. gibts hier eine Normumschaltung. zB. NTSC mit 60Hz. Diese Funktion wird häufig bei Pansansonic Geräten verstellt.

Leider gibt es keine manuelle Normumschaltung.
Ich weis auch nicht ob es für mehrere Normen ausgelegt ist.

Schade das ich nicht weis wie man in das Servicemenü kommt, auch die Fa. Medion ( http://www.medion.de) gibt mir hierzu keine Antwort.

Also ich habe mal den Kondensator C 224 47n der vor dem Pin 15 (CVBS ext) des TDA8362 ist geprüft und den zur Masse liegenden 75 Ohm Widerstand, da das Signal von Pin 20 der Scartbuchse zum Pin 15 (CVBS ext) des TDA8362 geht. Aber beide in Ordnung.
Eingebaut ist anstatt des TDA8362 der OM 8361.

Bild läuft immer noch siehe Bild.

Leider steht nichts in der Bedienungsanleitung wie man das Bild zum Stillstand bringen kann.


:?: Ist der TDA8362 (eingebaut ist der OM 836) evt. defekt ?
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Hy,

da es illegal ist Schlatbilder ohne genehmigung des Eigentühmers zu verbreiten habe ich das Att. gelöscht...
 
A

Autokora

Benutzer
Registriert
03.01.2004
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Medion-Chasis bestimmt von Schneider ist.
Wenn du Srvise menü möchtest, dann mach folgendes:
Beim Laufenden Gerät die rote (Bildmenü) und blaue (Videotext) Taste am Geber gleichzeitig drücken und wieder loslassen. Innerhalb von fünf Sekunden die Taste „Programm-„ und „Lautstärke+“ an der Nahbedienung gleichzeitig drücken und wieder loslassen. Im Bildschirm erscheint Service-Menü.

Autokora
Grüß.

Wenn du Schaltbild hast, schick mir bitte auf meine E-Mail.
Danke.
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
sind auf dem schaltbild diagramme eingetragen? wenn ja würde ich das FBAS signal überprüfen und ob die synchron signale ankommen und richtig sind. wenn natürlich die vertikalfrquenz völlig daneben liegt kann auch ein sauberer sync das bild nicht mehr fangen.
 
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Autokora schrieb:
Medion-Chasis bestimmt von Schneider ist.
Wenn du Srvise menü möchtest, dann mach folgendes:
Beim Laufenden Gerät die rote (Bildmenü) und blaue (Videotext) Taste am Geber gleichzeitig drücken und wieder loslassen. Innerhalb von fünf Sekunden die Taste „Programm-„ und „Lautstärke+“ an der Nahbedienung gleichzeitig drücken und wieder loslassen. Im Bildschirm erscheint Service-Menü.

Ja nur leider ist es eine vollkommen andere Fernbedienung siehe Bild.

HABE ALLES VERSUCHT UM INS SERVICEMENÜ ZU KOMMEN, OHNE ERFOLG.

Ich habe das gleiche Chassis jetzt in einem 55cm TV von ROWA 9421A oder Medion MD 5502 VT entdeckt aber leider auch keine Unterlagen und Infos auffindbar.
Wer ist nur Hersteller dieser Geräte?
Offensichtlich werden die ROWA in China gebaut.

HIER EINE ANDERE FERNBEDIENUNG DIE DABEI SEIN KANN (habe ich auch zum ROWA TV).
http://www.tvteile.de/pd329057088.htm?categoryId=9
:roll:
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

solange wir nicht ins service menue kommen geht es leider nicht weiter. leider fehlen mir zu dem gerät auch die infos.
luke
 
B

Blackforest

Benutzer
Registriert
29.12.2003
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Servicemenue ?

Luke schrieb:
hi,

solange wir nicht ins service menue kommen geht es leider nicht weiter. leider fehlen mir zu dem gerät auch die infos.
luke

Also ich habe von Medion die folgende Nachricht erhalten aber entweder mache ich etwas falsch oder ich verstehe die Angaben nicht.
Ich drückte gleichzeitig am Gerät oder nacheiander vol- am Gerät / prog und dann -/--, (-- gibt es dort nicht, siehe Bild) Menü auf der Fernbedienung
:?:

Sehr geehrter Herr

vol- am Gerät / prog, --, Menü auf der FB


Mit freundlichen Grüßen
Medion Technologie Center
Michael Schulz

Medion Technologie Center
Freiherr vom Stein-Strasse 131
45473 Mülheim an der Ruhr

Tel: 01805/ 633633
Fax: 01805/ 665566
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Medion MD 3795VT Bild läuft horiz. bei Videosign. üb. Scart

Ähnliche Themen

Medion MD 21090 / LIFE P14060 Alle Videoeingänge ohne Funkt

MEDION MD 30134 kein Ton mehr sobald der TV warm ist

Medion MD 31842 Streifen im Bild/bunte Punkte

Grundig 42PXW110-8620 kein Bild, Ton über Scart ok.

Medion MD 21033 Bild zu Groß, Kissenverzerrung

Oben