Medion 1998 SL (Funkenüberschlag?)

Diskutiere Medion 1998 SL (Funkenüberschlag?) im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, ich habe den obigen Monitor schon seit mehreren Jahren im Einsatz. Seit kurzem höre ich ich ein Knacken, das Bild fällt für den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

turbo

Benutzer
Registriert
01.07.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe den obigen Monitor schon seit mehreren Jahren im Einsatz. Seit kurzem höre ich ich ein Knacken, das Bild fällt für den Bruchteil einer Sekunde in sich zusammen, um dann ganz normal über unbestimmte Zeit wieder stabil auf dem Monitor zu erscheinen.

Kann ich weiteren Schäden vorbeugen, in dem ich den Zeilentrafo austausche(n lasse) (der wird doch sicher durch Funkenüberschlag dieses Geräusch verursachen) oder kann der Monitor damit noch Jahre über die Zeit kommen.

Leider tritt dieses Gräusch nicht periodisch oder so auf. Mal kommt es 2 mal, dann er wieder nach Tagen..!??

Ist hier guter Rat teuer..!?

Schon mal vorab vielen Dank !!


Gruß

Turbo
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

es könnte auch eine kalte Lötstelle im Bereich des Zeilentrafos oder der Ablenkung sein.
Ist das Gerät klopfempfindlich ?

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Medion 1998 SL (Funkenüberschlag?)

Ähnliche Themen

HannSpree /Medion 37LCD TV 60 Sek starkes Rauschen (Ton) nac

Medion MD 1998 PB

Grundschaltung: Inverter austauschen - für fast alle TFT

Oben