MD1772LA springt manchmal nicht an

Diskutiere MD1772LA springt manchmal nicht an im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Medion Typenbezeichnung: MD1772LA Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Freundschaft

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Medion
Typenbezeichnung: MD1772LA
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
So ich hab hier nen Medion 1772LA der leider mein Hauptmonitor ist.
Der springt bei niedrigen Auflösungen (unter 1280x1024) fast garnicht mehr an und bei 1280x1024 auch nicht immer.
Wenn er nicht anspringt ist zwar das Statuslicht grün, aber der Monitor gibt nur knacksende Geräusche von sich.
Wenn man dann wieder auf eine passende Auflösung wechselt dann springt er meistens wieder an.

Aufgemacht hab ich das Ding auch schon, aber keine schwarzen Bauteile oder lockeren Lötstellen finden können, kann mir wer sagen woran das liegen könnte?

mfg Freundschaft
 
fraehnky

fraehnky

Benutzer
Registriert
16.04.2004
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Tippe auf kalte Loetstelle im NT oder im Hochspannungsteil.

Hast du die Betriebsspannungen schon gemessen ?

Aber Achtung, hohe Spannungen, wenn du technisch nicht so versiert bist, lieber Haende weg davon oder eine Fachwerkstatt aufsuchen !

Frage: Kann es sein das der Monitor mit einer zu hohen Aufloesung betrieben wurde als vorgegeben ?

Gruss

Frank
 
fraehnky

fraehnky

Benutzer
Registriert
16.04.2004
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Schaltplan vorhanden ?
 
F

Freundschaft

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
nö is kein schaltplan vorhanden, steht ja oben :/

ansonsten müsste der MOnitor die 1280x1024 ohne probleme verkraften, die Auflösung geht ja auch meistens noch, nur bei niedrigeren spinnt er häufig / fast immer

Die Spannungen hab ich noch nich gemessen, mein Messgerät ist mir vor kurzem leider kaputtgegangen, ich muss mir noch ein neues besorgen
 
D

devzero

Benutzer
Registriert
12.10.2005
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Wie fraehnky schon sagte, evtl. kalte Lötstelle. Schau bei ausgestecktem Netzstecker über die Lötstellen in Netzteilgegend - und alle die nicht ganz so schön sind einfach nachlöten. Wenn du dabei bist, kannst du direkt vorsorglich noch die Buchsen für den Ablenkstecker nachlöten sowie die Lötstellen wo schwere Bauteile sitzen und wo es warm wird. Z.B. den Zeilentrafo.
 
F

Freundschaft

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
ajo danke jedenfalls, werd ich ma machen :/
hat einer evtl nen schaltplan oder so?
 
G

genosse wu

Neuling
Registriert
24.10.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
time for a new computer
 
D

devzero

Benutzer
Registriert
12.10.2005
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Zum nachlöten brauchst du keinen Schlatplan :)
 
fraehnky

fraehnky

Benutzer
Registriert
16.04.2004
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Schaltplan kann ich dir mailen.

Bitte schick mir deine Mail per PN

bis dann...

Fraehnky
 
F

Freundschaft

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
ja zum löten nicht, aber zum verstehen und lenrnen, ^^ und für notfälle, die Email is <a href="mailto:**********">**********</a>

danke ^^
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: MD1772LA springt manchmal nicht an

Ähnliche Themen

Sharp 81 GF-66E Springt nur manchmal an

MEDION Monitor hat manchmal roten Stich

Belinea 10 80 15 startet nicht, macht komische Geräusche

kein Bild LED blinkt nur! panonview 745A

JVC AV21BT7ENS Fernseher startet nicht

Oben