MaxiMahl / Culina Getreidemühle MaxiMahl electronic Mikroco

Diskutiere MaxiMahl / Culina Getreidemühle MaxiMahl electronic Mikroco im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: MaxiMahl / Culina Typenbezeichnung: Getreidemühle MaxiMahl electronic E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Linear-IC...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

OceanBlue

Benutzer
Registriert
23.09.2012
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: MaxiMahl / Culina

Typenbezeichnung: Getreidemühle MaxiMahl electronic

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Linear-IC Atmel U2010 Overload

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen.
Die Getreidemühle Maximahl electronic / Messerschmidt Culina
hält seit einiger Zeit die Drehzahl nicht mehr stabil und schaltet sich regelmäßig einfach aus.
Man kann sie dann sofort wieder in Betrieb nehmen bis zur nächsten Abschaltung. Das ganze passiert auch im Leerlauf und nicht erst, wenn die Maschine schon eine Weile gelaufen ist.

Die Maschine ist weit über 10 Jahre alt, aber sonst in top Zustand.

Ich bisher folgendes herausgefunden, bzw. gemacht:
Der verbaute Linear-IC Atmel U2010 signalisiert vor Abschaltung mit der roten LED die Overload Schaltung.
An Pin 8 und 10 messe ich 7,26V. Lt. Schaltplan wären wohl 6,2 Volt normal.
Der Motor weißt soweit keine - für mich erkennbaren - Schäden auf, Windungsschluß, etc.

Getauscht habe nach Schaltplan bisher:

TRIAC BT138/600E
die 3 Elkos
alle Feststoff Kondensatoren
Poti Drehzahlregelung

Kohleschleifer sind ok, Kontakte gereinigt.

Im Prinzip ist der Fehler immer noch da. Mal läuft sie stabil und dannwieder wechselt plötzlich die Drehzahl und Overload wird ausgelöst.

An elektronischen Bauteilen auf der PLatine gibt es jetzt nur noch eine Handvoll Widerstände, den besagten Atmel und zwei Entstördrosseln am Motor (10uh, 3Amp, Cogema).

Kann mir jemand einen Tipp geben, was noch die Fehlerquelle sein könnte?
Wenn ich auf der Platine jetzt noch die restlichen Widerstände und den Atmel tausche (kostet auch nur rund 4€), ist die im Prinzip wie neu. Ersatzplatine vom Hersteller würde fast 90€ kosten.

So langsam bin ich mit meinem Laien Latein am Ende :'(

Grüße
Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: MaxiMahl / Culina Getreidemühle MaxiMahl electronic Mikroco

Ähnliche Themen

Whirlpool ADG944/1 NB Maschien läuft nicht

FAQ HAUSGERÄTE

Oben