Loewe Studio t28 und Sat-Receiver?????

Diskutiere Loewe Studio t28 und Sat-Receiver????? im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, ich habe seid gestern einen Loewe Studio t28 und wollte ihn an meinen Sat-Receiver per Antennenkabel anschließen. Leider weiß ich nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Martin81

Benutzer
Registriert
30.01.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe seid gestern einen Loewe Studio t28 und wollte ihn an meinen Sat-Receiver per Antennenkabel anschließen. Leider weiß ich nicht welchen Kanal ich einstellen muss um den Receiver nutzen zu können.
Per Sendersuchlauf wurde nichts gefunde (ausser die terrestrichen Sender)

Dummerweise habe ich keine Anleitung mehr....

Danke schon mal

Martin
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Martin,

da kann man eine Geschichte draus machen.

Haste den Receiver mel über Scart angeschlossen?
Oder hat er keine Scart Buchse?
Das wäre zunächst der einfachere Weg zum Erfolg.

Ansonsten senden die Teile zwischen UHF Kanal 30 - 40.
Liegt da allerdings ein Terrestrisches Programm,kann es sein dass man den Kanal nicht findet.Vor allem bei Sendersuchlauffunjtion.
Vielleicht mal Antennenzuleitung abziehen!

Und dann gibts noch Receiver da kann man den Modulator
deaktivieren - und dann kommt aus der Ant.Buchse gar nichts raus.

Also am besten über Scart probieren.

Gruss Alde :lol:
 
M

Martin81

Benutzer
Registriert
30.01.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
ja, stimmt.

Auf UHF Kanal 24 und manchmal 32 liegt der terrestrische Empfang. Ich gehe doch aber mit meinem Receiver an die Antennenbuchse. Müsste das Signal vom Receiver nicht stärker sein?
Wie kann ich den Kanal denn manuell einstellen. Wenn ich es ausprobiere finde ich gar nichts!

Scart kann ich nicht nutzen, muss über Antennenkabel gehen.

Danke für alles

Martin
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Martin,

an der Geräterückseite direkt am Modulator,in der Nähe
der Antennenbuchse müsste ne kleine Trimmschraube zu
sehen sein.Da kann man den Wiedergabekanal einstellen.

Aber vorsichtig mit kleinem Schraubendreher probieren.
Nicht überdrehn!!

Am besten am TV einen Kanal einstellen,zB Kanal 35,
dann den Receiver mit dem Trimmer abstimmen.

Hat er so nen Trimmer nicht,besteht die Möglichkeit,
von Gerät zu Gerät unterschiedlich,dies auch über das
OSD zu tun (OSD = On Screen Display)
bzw im Service Menue einzustellen.

Es gibt auch billige Receiver die auf einen Kanal "festgenagelt" sind.
Dann hat man Pech gehabt.

Gruss Alde :P
 
M

Martin81

Benutzer
Registriert
30.01.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Auskunft,

werde das mal ausprobieren!

Gruß Martin
 
M

Martin81

Benutzer
Registriert
30.01.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke Alde,

deine Tip hat geklappt.

weiter so

Gruß

Martin
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Na Prima - wieder ein Thema vom Tisch! :P :P :P :P
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Loewe Studio t28 und Sat-Receiver?????

Ähnliche Themen

Philips 55PUS7101/12 Hintergrundbeleuchtung funktioniert, kein Bild

Technisat Technivision 32 ISIO Kein Ton bei internem Digital-Tuner / Mediaplayer / ISIO Portal über eingebaute Lautsprecher - Lautsprecher Ton aber be

Philips 32PFL9603D Weißer Streifen < A 1 RTL | > und

Grundig 32 VLE 555 BG - Allgem. Fragen zum Firmwareupdate

AEG T65373AH3 Fehler E60/E63

Oben