Loewe Calida muckt

Diskutiere Loewe Calida muckt im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Loewe Typenbezeichnung: Calida 72 Chassi: Art. nr 52460...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Loewe
Typenbezeichnung: Calida 72
Chassi: Art. nr 52460

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,

wäre nett wenn mir einer helfen könnte. Mein eben auf ebay erworbener Calida geht nimmer. Es begann, dass er sich plötzlich abschaltete. Ich musste ihn dann einfach wieder einschalten, dann gings wieder ne Weile. Es wurde mit der Zeit aber immer öfter, so dass ich dann einige Minuten warten musste mit dem Einschalten. Mittlerweile geht er fast gar nimmer.
Wenn man ihn einschaltet, dann ist das grüne Licht an und er versucht sich wohl zu starten. Da kommt dann kurz das rote Licht, aber er schafft es nicht.

Wenn er läuft, dann ohne Probleme. Das Bild ist einwandfrei.

Was könnte da jetzt fehlen, bzw. hat einer Teile? Einbauen kann ich sowas schon wenns net zu kompliziert ist.

Viele Grüße
Rudi
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

hört sich nach kalten Lötstellen an. Besonders die Stabis sind sehr gerne kaltgelötet.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Bei diesem Tread ist der Zeilentrafo defekt! Dein Gerät läuft ja zeitweise, oder.
Dieses Gerät hat mehrere IC`s (dreibeiner) zur Spannungsstabilisierung (Stabis). Diese sind häufig kaltgelötet.
 
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Das Gerät läuft, bzw. ist gelaufen wenn er noch kalt war. Je länger er lief, desto häufiger ging er aus. Und die Wartezeiten bis er wieder bereit war wurden immer länger.
Na, dann werd ich jetzt mal alles was drei Beine hat nachlöten, oder gleich alles was Beine hat... :-)
 
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So, das nachlöten war wohl erfolgreich. Er läuft wieder! :P Mal sehen wie lange.
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Wenn Du alles schön nachgelötet hast....

dann lange!!

Viel Spass!

Gruss Alde :P
 
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Zu früh gefreut. Der Fehler ist wieder da... :shock:
 
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Muss noch dazu sagen: Wenn man den am Gerät einschaltet, dann kommt normalerweise immer so ein Geräusch, das wohl den Monitor startet. Wenn er net geht, dann ist dieses Geräusch leiser und es wird noch leiser wenn ichs länger probiere.
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Was passiert denn jetzt wenn du ihn einschaltest??
Ist nur die rote LED an??

Wenn dies der Fall ist - starte mal mit der Fernbedienung.
Springt er an??

Beschreibe den Fehler bitte genauer...

Gruss Alde :P
 
H

Hassard

Benutzer
Registriert
11.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Es geht zuerst die rote an, dann kommt die grüne für einige Sekunden, dann geht wieder die rote an und er will neu starten. Dann leuchten kurz beide, dann wieder grün usw. Immer wenn er von grün auf rot schaltet hört man so ein Relaisgeräusch. Das kommt direkt von der kleinen Platine hinter dem Einschaltknopf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Loewe Calida muckt

Ähnliche Themen

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

Loewe Calida 5784 ZP Bleibt nur ein paar Sekunden an

Loewe Calida 84 Gerät schaltet sich nach ca. 5 Sekunden ab

LÖWE Calida 72

Löwe Fernseher springt nur sporadisch an

Oben