Loewe Art 70 (Q2000) kurz Ton jedoch kein Bild

Diskutiere Loewe Art 70 (Q2000) kurz Ton jedoch kein Bild im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, wer kann hier helfen. Mein Art 70 lässt sich normal einschalten. Ton vorhanden jedoch kein Bild. Nach 4-5sec schaltet er zurück in...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

erdnaf

Benutzer
Registriert
01.06.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

wer kann hier helfen.
Mein Art 70 lässt sich normal einschalten.
Ton vorhanden jedoch kein Bild.
Nach 4-5sec schaltet er zurück in Standbymodus.
Lässt sich danach wieder über die Fernbedienung mit gleichem Fehlerbild starten.
Hochspannung ist vorhanden.

Danke für Eure Hilfe
Andre
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Andre,

funktioniert Vertikalablenkung?
Vielleicht mal UG2 hochdrehn und schaun obs
Bild komplett hell wird.
 
E

erdnaf

Benutzer
Registriert
01.06.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Nö, Bild wird bei aufdrehen von Ug2 nicht hell (hat ja aber auch nur 4sec. Zeit vom einschalten bis zum abschalten).
Und nun??
Soll ich mal auf IC561 (TDA8175) schauen??

Danke
Andre
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Startproblem.

Ja, Vertikalfehler wäre hier denkbar. Häng doch mal ein Oszi an die Ablenkspule. Du solltest hier ca. 40Vss messen.
Könnte mir aber auch ein Startproblem vorstellen.
Kontrolliere auch mal die kleinen Primärelkos im Netzteil. Heiz denen mal richtig mit dem Fön ein. Vielleicht startet er dann richtig.
 
E

erdnaf

Benutzer
Registriert
01.06.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Fehler lokalisiert und behoben.

1. aufgebrannte Lötstelle an Horizontalablenkspule
2. defekter Sicherheitswiderstand (Vertikalablenkung R561 1,5Ohm)
3. evt. defektes Vertikalablenk IC TDA8175 (bin nicht sicher ob defekt da ich dieses vor dem Widerstand getauscht habe.

Wo bekomme ich günstig TDA8175??


Vielen Dank für Eure Mithilfe bei der Fehlersuche

Gruß
Andre :lol:
 
TFToto

TFToto

Benutzer
Registriert
28.04.2004
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Mahlzeit,

Das IC bekommst Du gar nicht mehr. Es wird nicht mehr hergestellt. Hier musst du einen Umbausatz verwenden. Es beinhaltet ein TDA8172 und einige Bauteile müssen ersetzt oder entfernt werden.

Gruß TF
 
S

Sagitta

Benutzer
Registriert
06.06.2004
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
einen Ersatz für den TDA 8175 bekommst du bei Laehn Ersatzteilservice
schau unter http://www.av-tv.de
mit f.G.Sagitta
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Nachtrag:

Die "Umbausätze" mit TDA 8172 sind meiner Meinung nach mit Vorsicht zu geniesen!

Ausserdem sind die auch ganz schön teuer!

Der Originaltyp ist halt durch nichts wirklich zu ersetzen.

Gruß Tom
 
S

Sagitta

Benutzer
Registriert
06.06.2004
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Hallo der Ersatztyp für den TDA8175 kostet im Lahn Shop nur € 25.90
Grüsse Sagitta
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Den Ärger den man sich evt. mit einem Ersatz einhandeln kann ist die 10€ Differenz für mich nicht wert!
Das ist natürlich nur meine ganz persönliche Meinung.

Gruß Tom
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Loewe Art 70 (Q2000) kurz Ton jedoch kein Bild

Ähnliche Themen

Telefunken C40U446A Ton vorhanden aber kein Videobild - abhängig vom Sendertyp

LG 42LE5500 kein Bild/Ton

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Grundig Fine Arts 46 s LED an, jedoch kein Bild

Oben