Lifetec LT 7079 VTS

Diskutiere Lifetec LT 7079 VTS im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Lifetec Typenbezeichnung: LT 7079 Chassi: Schneider...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AIKA

Benutzer
Registriert
22.03.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Lifetec
Typenbezeichnung: LT 7079
Chassi: Schneider

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Es ist mal wieder so weit. Mein LT 7079 zeigt mal wieder kein Bild.
Nach dem Ausschalten mit der Fernbedienung hörte ich im Standby das altbekannte Ticken des Netzteiles. Der erneute Einschaltversuch war, wie nicht anders zu erwarten, nicht von Erfolg gekrönt.
Laut Reparaturunterlagen aus der Garantiezeit wurden beim ersten Mal ein Transistor (BU-508DF) und eine Spule (L306) ausgetauscht. Beim zweiten Mal war dann der Gleichrichter dran. In den Unterlagen steht als Ersatzteil ein B 380 (gefunden habe ich nur einen B250C). Bei der Dritten Reparatur - ist ein Supergerät :-D - wurde, wenn ich mich recht erinnere, ein Transistor (Endstufe) ausgetauscht. Schriftliches habe ich von dieser Aktion leider nicht, aber eine unglaubliche Ansammlung von Lot und die dunklen Flecken auf der Platine an dieser Stelle scheinen es zu bestätigen.

Wo und wie würdet ihr mit der Ursachenforschung beginnen?
Leider ist mein Messgerät eher ein Witz als ein echtes Hilfsmittel.
Was lässt sich mit einem Durchgangsprüfer ausrichten?
Es soll ja schließlich eine kleine Herausforderung sein. :wink:


LG

Christian
 
W

Wissender

Benutzer
Registriert
10.03.2006
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
3
du hast einen Lifetec fernseher....was erwartest du??

qualität zum baumarkt-preis???
puh...


und ein vernünftiges meßgerät brauchst du unbedingt, sonst können wir dir wirklich nicht bei so einem fehler helfen...was bei den letzten rep. war, ist unerheblich...
 
A

AIKA

Benutzer
Registriert
22.03.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
qualität zum baumarkt-preis???

Das wäre doch was. :-D
Nee, im Ernst, ich bin nicht wirklich überrascht oder enttäuscht.

ein vernünftiges meßgerät brauchst du unbedingt

Das lässt sich leihen. Ich bin nur davon ausgegangen, das diese Kiste für einige regelmäßig auftretende "Standardfehler" bekannt ist (z.B den Gleichrichter und der läßt sich ja mit dem Durchgangsprüfer durchaus "durchmessen").

was bei den letzten rep. war, ist unerheblich

Prinzipiell ist es natürlich richtig. Wenn ich mir allerdings die übrigen Fehlerbeschreibungen zu diesem TV (Suchfunktion) ansehe, dann komme ich zu der Vermutung, dass 90% aller Fehler bei immer den gleichen Bauteilen zu finden sind.
Und da hier einige Reparaturprofis schreiben, die evtl. auch mit diesem TV-Typ einige Erfahrung haben, dachte ich auf diesem Weg zu erfahren wo die "üblichen" Schwachstellen liegen.

LG
Christian
 
W

Wissender

Benutzer
Registriert
10.03.2006
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
3
ist da ein schneider chassis drin?? TV17 oder 9 oder sowas??
 
A

AIKA

Benutzer
Registriert
22.03.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ja, richtig!
Ein Schneider 9.6
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
AIKA schrieb:
Ja, richtig!
Ein Schneider 9.6

Da gehen gerne die Zeilentrafos kaputt und reissen dabei den Zeilenendstufentransistor mit in den Tod...
 
A

AIKA

Benutzer
Registriert
22.03.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich sehe, hier ist wenig Fachwissen. Bitte im Forum weitermachen.....

Richtig, es ist der erste Fernseher den ich öffne und es soll auch nicht mein Hobby werden.

warum willst du den Gleichrichter tauschen? Wenn der defekt wäre, dann hätte die Netzsicherung ausgelöst.

Weil zurzeit ein B250C eingelötet ist. Original war es aber wohl ein B380.
Vorsorglich also.

warum willst du das Anodenkabel entfernen?

Ich hatte einen Versuch unternommen, da dann die Platine leichter handhabbar wäre - ohne sperrige, schwere Bildröhre am anderen Ende.

LG
Christian
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Lifetec LT 7079 VTS

Ähnliche Themen

Lifetec LT7079 VTS, kein Bild

Lifetec LT 7079 VTS-Fehler ohne Ende

Oben