Liebherr BGNDes2956 Kühl/Gefrierkombination Gefrierteil wurde auf einmal warm. Kompressor Läuft, Ventilator nur mit Fremdversorgung.

Diskutiere Liebherr BGNDes2956 Kühl/Gefrierkombination Gefrierteil wurde auf einmal warm. Kompressor Läuft, Ventilator nur mit Fremdversorgung. im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Suche Informationen. Evtl. ist die Steuerplatine defekt?
B

BGNDes2956

Benutzer
Registriert
28.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller
Liebherr
Typenbezeichnung
BGNDes2956 Kühl/Gefrierkombination
Kurze Fehlerbeschreibung
Gefrierteil wurde auf einmal warm. Kompressor Läuft, Ventilator nur mit Fremdversorgung.
E-Nummer
207705906
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Suche Informationen. Evtl. ist die Steuerplatine defekt?
 
B

BGNDes2956

Benutzer
Registriert
28.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Weitere Fehlerbeschreibung: Wenn ich Fehler F3 produziere, Kompartment Air Sensor Gefrierschrank, Kennung schwarz, von der Kontrollplatine abziehe, läuft der Ventilator im Gefrierteil und er kühlt auf 0°C runter. Der Sensor hat dann 4,5 KOhm, weiter passiert nichts.
Der Biofreshteil arbeitet unabhängig davon ganz normal weiter. Aufgrund der 2 Kompressorlösung wohl völlig getrennt.
Was sollte ich bitte weiter tun um den Fehler zu beseitigen?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
das jemand nun ausgerechnet DIESES Gerät kennt ist eher unwahrscheinlich. Eigentlich bleibt nur, die Funktion der Leiterkarte herauszufinden, Schaltpläne wirst Du, höchstwahrscheinlich, nicht finden.
Frage zu:
läuft der Ventilator im Gefrierteil und er kühlt auf 0°C runter
Du meinst da jetzt nicht den Komprssor? Das wäre ja die erste Vermutung, daß der Kühlkreislauf an sich nciht funktioniert (Leckage...).
Ich würde auch auf die Suche nach den Sensoren gehen und schauen, ob die vernünftige Werte (die aber meist unbekannt sind...) liefern, sich also verändern bei Temperaturänderungen.
Dann die Ansteuerung vom Kompressor: Ist das ein Triac oder Relais, wird der/das angesteuert?
Schließlich die Stromversorgung der Leiterkarte, wäre m.E. auch die erste Maßnahme: Ist da ein Netzteil drauf, kommen vernünftige Spannungen im Niederspannungsteil an? Wenn dort z.B. ein X-Kondensator als kapazitiver Vorwiderstand für Versorgujgsspannung eingesetzt wird, dnan diesen tauschen, mit gleichem Typ (X2!). Die Dinger heilen sich zwar selber aus, verlieren aber an Kapazität und bei zusätzlicher Belastung (Relais..) bricht die Versorgungsspannung dahinter zusammen.
 
B

BGNDes2956

Benutzer
Registriert
28.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke für die Antwort Lötspitze. Auf der Platine sitzt ein Trafo. Niederspannungsversorgung der Regelung ist OK. Merkt man auch daran, dass der Biofreshteil völlig normal arbeitet. Beide Kompressoren arbeiten normal. Die Ventilatoren im Biofresh arbeiten normal. Der Ventilator im Gefrierteil war ursprünglich aus, das führte dazu, dass das Gefrierteil nicht mehr kühlte. Wenn ich den Temperaturfühler vom Luftraumsensor im Gefrierteil abziehe, läuft der Ventilator wieder und das Gefrierteil kühlt auf 0°C herunter, aber nicht weiter. Er zeigt dann auch nur F3. Die Temperatur messe ich mit einem externen Thermometer.
 
Thema: Liebherr BGNDes2956 Kühl/Gefrierkombination Gefrierteil wurde auf einmal warm. Kompressor Läuft, Ventilator nur mit Fremdversorgung.

Ähnliche Themen

Liebherr Premium Biofresh Kühlteil kühlt nicht

Liebherr Gefrierkombination CBsef 4006-20 Gefrierteil kühlt zu stark

Liebherr KGN3448-23 Kühlteil kühlt nur einmalig auf eingestellte Temperatur

Liebherr KGNes 3846-25 Gefrierteil Temperatur schwankt

Bosch Kühl- / Gefrierkombination Kompressor läuft zu oft /

Oben