LG F14G6 Waschmaschine verliert Wasser

Diskutiere LG F14G6 Waschmaschine verliert Wasser im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo zusammen, Meine LG ist jetzt 4/5 Jahre alt und funktioniert aus meiner Sicht eigentlich super. Waschprogramm läuft durch. Keine...
P

papaandy

Benutzer
Registriert
05.06.2012
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Hersteller
LG
Typenbezeichnung
F14G6
Kurze Fehlerbeschreibung
Waschmaschine verliert Wasser
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen,

Meine LG ist jetzt 4/5 Jahre alt und funktioniert aus meiner Sicht eigentlich super. Waschprogramm läuft durch. Keine Fehlermeldung.

Allerdings verliert die Maschine Wasser. Ich sehe eine kleine Wasserlache über dem Frontblech direkt unter dem Spülmittelfach. Links neben der Tür und unter der Tür ist es leicht verspritzt und unter der Tür leckt es ganz leicht tröpfchenweise.Die Tür ist verschlossen.

Das Schlimme ist jedoch dass die Waschmaschine insbesondere hinter der Tür / hinter dem Frontblech kurzzeitig manchmal einiges an Wasser verliert. Da kann man zuschauen. Im Bodenbecken steht dann eine Pfütze. Ich meine dies passiert wenn Wasser in die Maschine eingelassen wird und eher zum Waschvorgangende hin.

Ich habe den Wasseraustritt hinter dem Frontblech unten gefilmt. Das Wasser kommt links aus der Richtung des linken Trommelgewichtsteins. Ich habe den Stein ausgebaut und sehe keine RIsse am Waschbottich unten dem Gewicht.

Ich habe die Türdichtung überprüft und sehe keine Risse/ Löcher. Der kleine Schlauch welcher unten von der Türdichtung zum Bottich führt war komplett zu. Habe ich gereinigt. Das hat aber nicht geholfen.

Der dünnere Schlauch vom Waschmittelfach zum oberen Bottich ist durchgängig. Der dickere Schlauch vom Waschmittelfach zum linken seitlichen Bottich ist auch frei.

Nebenbei: Warum gibt es zwei Wasserventile für die Frischwasserzufuhr zum Spülmittelfach ?

Ich bin aktuell mit meinem Latein am Ende und bitte um Unterstützung.

Gruss,
Andi
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.688
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
das hast Du ja alles schon sehr ausführlich untersucht, gereinigt und auch gut beschrieben. Ich denke, da bleibt nur, die Maschine mit offener Abdeckplatte zu betreiben und zu schauen, wo das Wasser herkommt. Bleibende Wasserspuren/Kalkablaberungen scheinst Du ja nicht gefunden zu haben. Spontan hätte ich auf die Manschette getippt, aber die hast du ja geprüft.
Achtung: Bei geöffneter Maschine können netzspannungsführende Teile freiliegen, d.h. der Berührschutz ist u.U. nicht mehr gegeben! Lebensgefahr! Mein Vorschlag ist nur etwas für entsprechend geschulte und erfahrene Personen
Die zwei Ventile...vielleicht, um die verschiedenen Kammern auszuspülen für Vor und Hauptwäsche? Bliebe dann noch der Weichspüler... Da wissen aber die ausgewiesenen WaMa-Experten mehr, ob das nicht eher über eine Wasserweiche gesteuert wird.
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Guten Tag,

wenn:
eine kleine Wasserlache über dem Frontblech direkt unter dem Spülmittelfach
dann:
Prüfung des Waschmittelfachs - sowohl Schublade als auch den Kasten in dem sie sich bewegt genau unter die Lupe nehmen.
Es gab hier schon Beiträge in denen von Rissen berichtet wurde.
 
P

papaandy

Benutzer
Registriert
05.06.2012
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Hallo.

Das Waschmittelfach war scheinbar tatsächlich die Lösung. Ich habe es zerlegt und durchgereinigt. Da kam einiges raus. Ich habe es wieder eingebaut und seit dem ist bei den Waschgängen Ruhe und die Maschine verliert kein Wasser mehr. Habe ganz viele Fragezeichen im Gesicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.688
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
dann war wahrscheinlich der Ablauf dieses Faches verstopft gewesen und es ist einfach übergelaufen.
 
Thema: LG F14G6 Waschmaschine verliert Wasser

Ähnliche Themen

Bauknecht WAK 7778 Waschmaschine Fehlercode F A Wasserstop

Beko DFL 1500 Wasseraustritt an der Tür

Privileg 914780760 Waschmaschine läuft aus

Miele Novotronic W151 Wasser läuft aus

Samsung P1253 Wasser tritt aus Waschmaschine

Oben