LG 60LB561V Kein Bild

Diskutiere LG 60LB561V Kein Bild im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: LG Typenbezeichnung: 60LB561V Inverter: RUNTK5489TP0116FV Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 60LB561V

Inverter: RUNTK5489TP0116FV

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild

Meine Messgeräte::

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Servus,

Ich habe Folgendes Problem:
Eine Hälfte des TV´s war Dunkel mit Komischen Farben:

Dann habe ich etwas an den Tcon Kabeln rumgespielt und geprüft ob alles vernünftig sitzt.
Habe dann Testweise die Linke Seite Rausgenommen unter dem Tcon ergab dann folgendes:

Nun wenn ich aber nur die rechte rausnahm sah alles verschwommen aus und mit komischen streifen.

Nun habe ich mir dann gedacht das vielleicht unter dem TV ein Kabel ein Wackelkontakt hat.
Also unter dem TV it ja links und rechts jeweils ein längliches board, links war jeweils 1 Flex Kabel in 2 Steckers, und rechts das gleiche.

Habe dann (was dumm von mir war) das rechte Flex Kabel im Eingeschalteten TV rausgenommen es wurde 1/3 Weiß, wie ich dann auch die andere Seite rausnahm wurde alles Schwarz aber in nem Fade Effekt quasi ganz langsam und komisch halt.

Nun wie ich es Wieder reinsteckte und den TV neustartete kam nur ein Schwarzes Bild.

Bedeutet der TV geht normal an, es sind nun keine streifen mehr, kein komisches Bild, kein Schatten, aber halt Dunkel, Hintergrundbeleuchtung geht und man sieht auch das der TV an ist weil das schwarz halt auch hell ist, aber es ist halt überhaupt keine Reaktion am tv und kein Bild.


Nun ist die Frage was habe ich geschrottet? Mainboard, Power supply, Tcon, oder doch unten das längliche board?

mainboard hat am input 3.33v t.con hat 1.25v am Eingang.

Was meint ihr?

Übrigens wenn ich nun das Tcon Kabel ziehe, egal welches egal wo, das Bild bleibt einfach Dunkel.

Vielen dank im voraus!
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Servus,

dein Panel war kaputt und ist jetzt noch kaputter.
 
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Würde es wieder gehen mit einem neuen T-Con board?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Leider nein, weil der Fehler nie im TCON war. Dunkle Wolken im Bild sind auf Fehler im Panel bzw. nicht vom Panel trennbare Komponenten zurückzuführen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sind sie da sicher? Weil der Fehler nicht auftritt wenn man ein Kabel zieht, da sieht das Bild super aus.
 
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
übrigens umso länger der TV an ist umso weniger werden diese Dunkle Wolken.
 
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Keiner ne Idee?
 
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich schließe mich Hermann an, dein Panel hat es hinter sich, da machste nix mehr. Dass das Bild mit etwas Laufzeit besser wird liegt wahrscheinlich an der thermischen Ausdehnung der Kontakte der an dem Panel aufgedampften flachkabel. Google Mal ein bisschen nach Tab Bonds bzw Tab Bonding LCD dann wirst du sehen was gemeint ist
 
K

kingmaid

Benutzer
Registriert
30.03.2015
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Okay ist halt nur komisch da damals beim Philips es genauso aussah es dann aber der gamma chip war oder halt was anderes, und man konnte fast alles reparieren bis auf wenn das panel gebrochen oder gesplittert war.
 
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Bilder zeigen ganz eindeutig ein nachziehendes bzw. "schlierendes" Bild auf einer Seite, was immer auf ein defektes Panel hindeutet. Schau dir mal beispielhaft folgendes Video an, käme vielleicht auf einen Versuch an, macht bei 60" aber wenig Spaß und dürfte auch nicht lange von Erfolg gekrönt sein:

 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Der eine-Seite-abzieh-Test ist ein 100%iger Test für Panelfehler. Wenn sich die andere Seite erholt, ist das Panel hin.
Das komplizierte an diesen Fehlern ist, dass das Panel Rückwirkung auf das TCON hat. Ich hab mir mit der Zeit einige Regeln zurecht gelegt. Messen kann man den Kram nicht.
 
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Auch wenn du noch 20 Bilder machst, es ist und bleibt nunmal leider ein Panelschaden und da bin ich mir zu 100% sicher :-(
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.107
Punkte Reaktionen
26
Hallo,

da muss ich mich in die lange Schlange einreihen. Dein Panel ist zu 100 % defekt und (dauerhat) nicht reparabel.

Schade :'(
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: LG 60LB561V Kein Bild

Ähnliche Themen

Sony KDL-50W805B Kein Bild, aber Ton

Samsung SAMSUNG UE48J5150AS Bild Flackert und horizontale Streifen die flackern und wieder verschwinden Tcon Board fiept.

Grundig 47VLE 9372 Kein Bild, dunkel wie die Nacht

Samsung UE50J5550 Streifen im Bild

Philips 43PUS6703/12 Bild doppelt mit neuem Mainboard

Oben