LG 47LK950S Blinkt nur gleichmäßig Rot

Diskutiere LG 47LK950S Blinkt nur gleichmäßig Rot im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: LG Typenbezeichnung: 47LK950S Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Blinkt nur gleichmäßig Rot Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Winni84

Benutzer
Registriert
09.01.2016
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 47LK950S

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Blinkt nur gleichmäßig Rot

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallöchen,

Mein LG ( 47LK950S ) macht Faxen, er Blinkt nur Gleichmäßig Rot, hab das Teil mal auf gemacht, und versucht am Netzteil zu messen, aber mehr als die 3,3 V kann ich irgendwie nicht messen, aber wieso ?
Kann man die vollen Spannungen nicht wie bei Samsung messen indem man alles abzieht ?

Sichtprobe ergab jetzt nichts außergewöhnliches.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das mit dem Abziehen geht nicht bei allen. Bei Samsung geht das PS_ON Signal zum Einschalten vom Netzteil von high auf low, deshalb rennt es los, wenn man den Stecker vom Mainboard abzieht. Bei anderen TVs ist das genau andersrum. Da muss das Main erst high schicken, damit das NT startet.

Such mal nach dem PS_ON (oder so ähnlich) und schau, ob sich da was tut. Evtl. auch nur kurz. Wenn nicht, ist das Mainboard faulig. Standby hast du ja schon gemessen. Mehr braucht das Main zum starten nicht.
 
W

Winni84

Benutzer
Registriert
09.01.2016
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hab da mal ne doofe frage :-D

Wie rum kommen nun die backlights wieder dran ? Hab da leider gepennt :-D
Der mit der schwarzen ummantelung in den schwarzen port und der Pinke ins weiße ?
Oder andersrum ?
 

Anhänge

  • IMG_20161219_141613.jpg
    IMG_20161219_141613.jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 1.149
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ehhhm :D So wie es am wenigsten spannt...

Das sollte aber egal sein, weil zweimal das gleiche. Aber schlag mich nicht, wenn der TV explodiert :lol:
 
W

Winni84

Benutzer
Registriert
09.01.2016
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das denke ich wird nicht passieren :-D is mir auch noch nie passiert xD

Hat man so in etwa ne Ahnung was da aufn Main hin sein könnte ? weil ersatz sieht mal super super super schlecht aus ich find rein garnichts. Ich vermute mal das der BGA chip ein weg haben könnte, sterben ja viele dran, oder der speicher :-/ wenn ich auf fehlersuche aufn Main gehen werde, hat jemand nen tipp wo ich am besten anfange ?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Alle Spannungen messen. Die 3.3V werden von DC DC Wandlern auf 1.1, 1.8 o.Ä. runtergeregelt. Auch gibt's oft mal low drop Linearregler.

Um es genau zu wissen, ist allerdings ein Service-Manual notwendig. Mehr als den Tipp, bei elektrotanya.com zu schauen, kann ich dazu nicht abliefern.

Alle Mainboard-Defekte, die ich bislang repariert habe, hingen mit der Spannungsversorgung zusammen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: LG 47LK950S Blinkt nur gleichmäßig Rot

Ähnliche Themen

Kendo LED40 FHD 175WiFi kein Bild, LED blinkt Rot,

LG 42lb5500-za Hintergrundbeleuchtung keine spannung

LG 47LK950S Gerät startet nicht mehr

LG LG 55LB650v kein Bild standby LED blinkt 5-7 mal geht dann aus

Loewe Xelos A26 Loewe Xelos A26 dauerhaft im Standby (rote LED)

Oben