LG 42LN5406 kein Bild, nur Ton, vermutlich LED defekt

Diskutiere LG 42LN5406 kein Bild, nur Ton, vermutlich LED defekt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: LG Typenbezeichnung: 42LN5406 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Bild, nur Ton, vermutlich LED defekt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 42LN5406

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Bild, nur Ton, vermutlich LED defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Suche für o.a. Fernseher die Bezeichnung und Bezugsmöglichkeit für die LED Streifen. Das Paket soll LED Array Kit heissen. Bei einem LG 42LN5208 sind das:
Zitat: "LED Streifen erneuern; man braucht:
6916L-1387A für L2
6916L-1385A für L1
6916L-1386A für R1
6916L-1388A für R2." Zitat Ende
Gehen diese auch für einen 42LN5406???

Kommt nach der Kondensator Pest die LED Pest? TV lief nur 26 Monate, immerhin. Danke LG. Life is not good...must repair.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
LEDs sind die neuen Kondensatoren, das unterschreib ich. Ich hatte schon eine ln5406 mit LED Schaden, der hat sich aber abgeschaltet. Kurzes Blitzen und aus. War nur eine einzige LED defekt. Das sieht nach was anderem aus.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich vermute mal, dass das Powerboard i.O. ist, habe bei L+ (Stecker zu den LED Streifen) 111,3 Volt gemessen, beim zweiten weissen Kabel 48,3 Volt. Powerboard Ausgang soll 157,5 Volt haben, lt. Aufschrift. Alle anderen Spannungen zum Mainboard liegen vor. Bei geforderten 3,5 Volt liegen aber nur 3,3 Volt vor.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Panel bleibt total dunkel. An der 2A Sicherung des T-Con Boardes liegen linksseitig 11,91 Volt vor, rechts der Sicherung 0 Volt. Durchgangsprüfer piept aber. Gehört habe ich, dass einer den BGA Chip auf dem Mainboard mit einer Halogenlampe erwärmt hat, dann lief der TV wieder. Frau Johannson muss noch warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
:-D Deine Messung mit der Sicherung ergibt aber keinen Sinn. Entweder Durchgang und auf beiden Seiten 12V oder kein Durchgang und auf einer Seite nix.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So dachte ich auch, dass das sehr komisch ist und nicht funktioniert.
Das muss ich noch mal genauer messen.
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.391
Punkte Reaktionen
357
Ein Durchgangsprüfer, der piept, ist nicht gerade für Messungen in elektronischen Schaltungen geeignet. Denn normalerweise weiß man nicht, mit welcher Spannung er prüft und unterhalb welchem Widerstandswert er zu piepen beginnt. Parallel geschaltete Schaltungteile können ihn ansprechen lassen, obwohl in diesem Fall die Sicherung defekt ist (was ich vermute). Ein Multimeter im Widerstandsbereich liefert eine sinnvolle Aussage.

Lutz
 
F

fjm

Benutzer
Registriert
25.11.2014
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
HermannS schrieb:
LEDs sind die neuen Kondensatoren, das unterschreib ich. Ich hatte schon eine ln5406 mit LED Schaden, der hat sich aber abgeschaltet. Kurzes Blitzen und aus. War nur eine einzige LED defekt. Das sieht nach was anderem aus.

Ja ich hatte schon 5 von diesen TV´s immer die gleiche Geschichte
kurz ein mit den LG Logo und aus

Die Versorgungsspannung wird dann sofort runtergefahren
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.158
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich misch mal mit, den hier ist einigen im Argen.
Es geht um ein 42LN5406 Stripes 6916L-1214A, 6916L-1215A, 6916L-1216A, 6916L-1217A Panel LC420DUE-SFR3

42LN5208 gibt es nicht nur 42LN5708 und dort ist das gleiche Panel verbaut. Deine angegebenen Stripes sind für Panel LC420WUD-SCB1 und ja die sind ähnlich und könnten passen.

Allerdings kommen mir deine Messversuche auch komisch vor. Schau doch mal hier rein ist ähnlich https://forum.iwenzo.de/47ln5778-nur-logo-kurz--t63522.html=

LG Thomas
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
SMD Sicherung auf dem T-Con Board hat beidseitig 11,91 Volt und(!) 0,3 Ohm Widerstand. Auf dem Powerboard liegen an den weissen Steckern alle Spannungen vor, die auf der NT-Platine aufgedruckt sind. Wenn der LED Backlight Tester eintrudelt, werden die LED Stripes geprüft. Mein PC Netzteil bleibt wo es ist, obwohl es gehen würde, mit 4 x 3Volt (4LED) auf 12 Volt zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich suche eine Bezugsquelle für das Service Manual für den LG 42LN5406. Tanja hilft mir nicht weiter. Vielen Dank.
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
970
Punkte Reaktionen
27
hast du denn das Panel schon mal aufgemacht. eventuell ist nur eine LED abgebrannt. die kann man doch wechseln. ist doch einfacher als komplette Streifen zu suchen.
es reicht wenn nur eine LED durchgebrannt ist schon geht die ganze HG nicht.

bei m einem LG 5204 war auch ton vorhanden und es war eine LED komplett durchgebrannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Panel noch nicht geöffnet. Ich warte auf den LED Backlight Tester aus China.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
LED Tester aus China eingetroffen. Es sind 8, in Worten: acht LED defekt und zwei LED leuchten schwächer. Insgesamt sind es 50 LED. Es sind zehn Streifen 3x LG R1-6916L-1215 A,
2x LG R2-6916L-1217 A,
3x LG L1-6916L-1214 A,
2x LG L1-6916L-1216 A.
Gibt es Bezugsquellen in D oder EU für neues(!) LED Komplettpaket ohne Proxys verwenden zu müssen ? Gebraucht macht keinen Sinn, da eine kaputte LED das Reparaturproblem wiederholt
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Heiliger Strohsack. Die Schutzschaltung war recht tolerant, als wenn die gewusst hätten, was da kommt.

Falls du Probleme hast, die Stripes zu finden, ich habe die exakt passenden LEDs vorrätig. In Zukunft das Backlight auf 50% oder weniger drehen, dann sollte er eine gute Weile laufen nach der Reparatur.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@HermannS: Wie sind deren Parameter? 1W; 3,0 - 3,6V, 100lm ?

@ HermannS: ich hätte gern 20 Stück? Was sollen die kosten?

Habe bei eBay das gefunden:
Artikel Nr. 401266073078.
Kann ich die auch nehmen?

Heissen: LATWT470RELZK.

Ich habe den LG erstmal wieder zusammengeschraubt, muss auf LEDs warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Interessanter Beitrag, so viele verschiedene LED Typen. Bei eBay Art. Nr. 252728914070 wird darauf hingewiesen, nach dem LED Streifentausch, die TV Software zu updaten, um den LED Streifen Fehler zu verhindern. Ich hoffe meine Ü war erfolgreich. Muss die TV Software danach geupdatet werden? Ist ja nur eine Empfehlung.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
LG wird wohl kapiert haben, dass sie die LED weniger agressiv ansteuern müssen. Das kannst du wie gesagt auch selber einstellen. Die Standardeinstellung ist halt Mist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: LG 42LN5406 kein Bild, nur Ton, vermutlich LED defekt

Ähnliche Themen

LG 42 LB 5500 Kein Bild Ton vorhanden

APPLE LED Cinema Display 24" Panel LG LM240WU6 (SD) (A1) keine Hintergrundbeleuchtung (LEDs altersschwach)

Panasonic TX-L50B6E Blinkcode 1

LG LG 60PA6500 - ZA kein Bild, nur Ton

LG 47LS560S Kein Bild, kein Ton,keine Bedienung

Oben