LG 42LE5800 Kein Bild/Ton Netzteil schaltet ein

Diskutiere LG 42LE5800 Kein Bild/Ton Netzteil schaltet ein im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: LG Typenbezeichnung: 42LE5800 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild/Ton Netzteil schaltet ein Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 42LE5800

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild/Ton Netzteil schaltet ein

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
Ich habe schon länger den Fernseher hier stehen dessen mir zum wegschmeißen immer noch zu schade ist, leider komme ich mit den üblichen schritten wie Elkos, Sicherungen, usw. überprüfen nicht weiter.

Das Gerät hat kein Bild und kein Ton, alles schwarz das Netzteil klickt und lässt sich einschalten, Standby sowie "LG" Logo und Menüknöpfe leuchten, auch auf die IR-Signale der FB reagiert er.
Mainboard defekt ist.

Grundspannungen ist also vorhanden, keine sichtbaren Defekte zu sehen, wie kann ich jetzt mit Messgerät und Bauteileprüfer vorgehen? (kein Ossi) ich denke es ist also das Mainboard vielleicht auch nur die Stromversorgung dessen?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.508
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Bist Du sicher daß der Fernseher z.B. auf Tunerempfang steht und da eigentlich etwas sicht-und hörbar sein müßte? Evtl. ist ja die Signalquelle falsch gewählt, daher dann auch kein Ton?
Mal MENU anwählen und mit einer starken Lampe schräg in den Bildschirm leuchten und schauen, ob irgendein Bildinhalt (eben das MENU) sichtbar ist. Wenn "ja" dann ist die Hintergrundbeleuchtung defekt.
"Grundspannungen"...so wie auf den Leiterkarten angegeben, schalten sich auch an und ab, per FB?
 
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Lötspitze,

Ja ich habe es versucht die Quellen zu wählen, das mit der Taschenlampe habe ich auch bereits versucht da es anfangs auch meine erste Vermutung war.

Am MainBoard leuchtet auch der Optischer Eingang und die IR-Signale werden auch da gesteuert, es kann also auch nicht an der MB Versorgung liegen.

"Grundspannungen"...so wie auf den Leiterkarten angegeben, schalten sich auch an und ab, per FB?
Sorry, Verstehe ich nicht was du damit meinst.
 

Anhänge

  • LG.PNG
    LG.PNG
    42,8 KB · Aufrufe: 311
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
"Grundspannungen"...so wie auf den Leiterkarten angegeben, schalten sich auch an und ab, per FB?
[/quote]

Verstanden ;-) mit der FB kann ich An und AUs schalten, das klicken vom Netzteil ist zu hören und wie oben beschrieben erscheinen die Tastenbeleuchtungen am Fernsehrand.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.509
Punkte Reaktionen
105
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Lässt er sich auf standby schalten mit der FB?
 
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.508
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Die "Grundspannungen", also alle an P902 = P8000 (schöne Skizze, übrigens!) außer Standby, werden ja im Standby ausgeschaltet, das war meine Frage.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.509
Punkte Reaktionen
105
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also der Prozessor ist offenbar happy, sonst würde die FB nichts ausrichten. Das mit dem Ton sehe ich skeptisch bei blinder Bedienung, ich würde mich erst mal auf das fehlende Bild konzentrieren, also das TCON.
 
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe mit einem Reciver mit HDMI und Scart von einem Fernseher mit Bild und Ton hin zum LG angeschlossen und maximale Lautstärke sowie alle Eingänge mit der FB durchgegangen, ich denke da hätte mindestens ein Ton kommen müßen wenn es die Led´s wären.
Der Fernseher hat kein separates TCON und da ich nicht das nötige wissen und Equipment habe bleibt mir so oder so nur der Versuch mit einem anderem Mainboard (wenn ich es irgendwo finde)

EDIT:

Mein Fernseher 42LE5800 kommt aus Italien und hat eine APP/* (Programm Guide) Taste auf der FB
Die anderen mit der gleichen Platine sind die 47LE5500 aber die haben dann diese Steckplätze wie im Bild zu sehen nicht , diese sind nicht angeschlossen kann einer mir sagen für was diese sind und ob ich das Board auch durch ein 5500 Ersetzen kann?
 

Anhänge

  • Inked20201022_193436_LI.jpg
    Inked20201022_193436_LI.jpg
    169 KB · Aufrufe: 210
Zuletzt bearbeitet:
iw0815

iw0815

Benutzer
Registriert
21.10.2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Was vielleicht auch auch zu erwähnen wäre ist daß der Fernseher sehr selten lief (Ferienwohnung mit Meeresblick) ;-) also sehr selten an aber immer im Standby, was meine nächste frage wäre, kann es sein daß bei Gewitter nicht das Netzteil sondern das Mainboard opfer ist???
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: LG 42LE5800 Kein Bild/Ton Netzteil schaltet ein

Ähnliche Themen

LG 42LE5800 Kein Bild nur Streifen mit Ton

Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Hisense UB50EC591 Bildschirm schwarz

Philips 40PFL5007K/12 HGB o.k. kein Bild nur Ton

LG 37LD450 "gestauchtes" Bild am oberen Rand

Oben