Leichte bis starke Bildfehler bei Sony KV-29C3D

Diskutiere Leichte bis starke Bildfehler bei Sony KV-29C3D im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KV-29C3D Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Guestuser

Gast
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-29C3D
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Zusammen,

leider habe ich seit einigen Wochen Probleme mit genanntem Gerät. Bilder sagen mehr als tausend Worte, bitte schaut sie euch an:
http://www.peeky.de/sony/

Den Fehler gibts in verschiedenen Stufen:

- wenige bis sehr viele Punkte die wenn sie größer sind zu Strichen werden
- rechter Bildteil setzt aus
- irgendwann betrifft es dann auch den linken Teil
- Bild wird gänzlichst grün, nur noch Kanten sind zu erahnen

Letzterer Extremzustand ist bei den Bildern (noch) nicht dabei, weil er zufällig mal nicht aufgetreten ist als ich die Bilder gemacht habe.

Zunächst ist der Fehler nur sehr selten und kurz aufgetreten, mittlerweile ist er nahezu standard.
Anfangs hat es geholfen einen 230 Volt Lüfter auf das Gehäuse zu legen, dann ist der Fehler nicht aufgetreten. Mit der Zeit hat auch das nichts mehr gebracht, so dass ich das hintere Gehäuseteil abmontiert habe und den TV ausgesaugt habe. Das brachte zumindest ein paar Tage Abhilfe. Das Gehäuse habe ich mittlerweile ständig ab und den 230V Lüfter rechts daneben gestellt. Das dämmt das Problem etwas ein, es tritt aber leider bei längerer Laufzeit immer öfter ein. Wird wohl was mit Wärmeentwicklung zu tun haben?
Ist die Heizung aus und das Fenster gekippt tritt das Problem seltener auf (zumindest bilde ich mir das ein).

Problem tritt auf allen Eingängen, aber niemals im Menü auf (das sollte die Bildröhre entlasten?).
Ausschalten, ein paar Sekunden warten, einschalten: sorgt meist dafür das es ein paar Minuten wieder funktioniert.

Reicht das an Informationen, dass jemand das Problem identifizieren kann? Kann ich darauf hoffen, dass es nur alten kalten Lötstellen liegt?
Würde den Fernseh ungern tauschen, da ich damit eigentlich sehr zufrieden bin.

Würde mich über Reparaturansätze sehr freuen. Kenne mich zwar mit Computern aus, leider aber nicht mit Fernsehern :(

Vielen Dank![/url]
 
G

Guestuser

Gast
Hallo peeky

Besorge dir mal Kältespray Last die Kiste laufen und sprühe Bauteil für Bauteil ein OK
 
P

Pewe

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
1.400
Punkte Reaktionen
67
Hallo!

IC1801
IC1802
IC1803

nachlöten!

PS. Bringe den Fernseher gleich in eine Fachwerkstatt!
Grüsse
Peter
 
G

Guestuser

Gast
hi peter!

danke dir für die antwort.
hatte das forum schon vorher nach dem fehler durchsucht, nichts gefunden. jetzt hab ich google nach den teilen gefragt die du genannt hast .. und siehe da ich finde ein früheres posting aus dem forum hier ... grmpf

ich werd mal versuchen mit hilfe des forums die teile zu identifizieren. leute die löten können kenne ich. muss dazu nur vorher rausfinden wo die teile sitzen =)

danke!
 
G

Guestuser

Gast
nachdem ich das board ausgebaut habe und die IC1801-3 gefunden habe, hat sich das mit den kollegen die löten können wohl erledigt. die haben bisher eher an größeren stellen gelötet =)

kannst du denn mit sicherheit sagen, dass es an diesen stellen bzw diesem board liegt?

erkennt denn ein fachmann das problem wenn ich ihm die platine in die hand drücke? wieviel euronen verlangt der ca?

gibts das board als ersatzteil? und was würde das dann kosten?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Leichte bis starke Bildfehler bei Sony KV-29C3D

Ähnliche Themen

Sony PGM 2950E Vertikale Ablenkspannung bricht beim Einschal

Sony KDL-40W5500 Grüne LED leuchtet, Backlight funktioniert, Ton funktioniert --> Kein Bild

Samsung UE55F6510XZG Samsung TV (UE55F6510XZG; Version No.: 05) startet nicht mehr!

Sony Bravia KDL 42 W 705 B vertikale, farbliche Streifen

Sony KV-29C3D Bildstörungen

Oben