LED Backlight Tester 300V

Diskutiere LED Backlight Tester 300V im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: LED Backlight Tester 0-300V Typenbezeichnung: Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
975
Punkte Reaktionen
27
habe mir den in England bestellt war zwar 5 ,- Euro teurer als in China aber dafür schneller da.
Kann das Teil nur wärmstens empfehlen.
ganze Panel testen
einzelne Streifen testen#
einzelne LEDs testen
zeigt dir auch noch gleich die Spannung an.

Also ich möchte das Teil nicht mehr missen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.568
Punkte Reaktionen
115
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Teil ist ein Segen!
 
hamster690

hamster690

Benutzer
Registriert
09.11.2006
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
2
Das Teil ist Top . :D
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Ich kann mich dem nur anschließen. Ich habe den Tipp von Herrmanns Blog, danke dafür!
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
ich habe das Gerät LED-Backlight Tester von Peaktech über Aswo geordert und der hat die gleichen Funktionen. Für mich sehr hilfreich und schon oft eingesetzt. Kann ich nur empfehlen. Bei Aswo leider derzeit nicht lieferbar.
Gruß
RHarbig
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
Hallo, hatte solche Teile auch schon bei eBay gefunden.
Wie funktioniert das, dass sich die nötige Spannung selbst einstellt?
Damit kann man von außen an die, sagen wir mal, 2 Pins des Backlights, ohne die ganze Rückwand abmachen zu müssen?
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Ich gehe davon aus dass das Gerät erst mal Konstantstromquelle arbeitet. Die Spannung ergibt sich dann automatisch und ist mehr als Zusatzinfo für den Techniker zu sehen..
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.568
Punkte Reaktionen
115
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das hab ich mich auch gefragt, weil so einfach ist das ja nicht. Von einer LED zu 100 LEDs kann der alles. Woher weiß der Apparat, wie viel Strom in einer Prüfsituation richtig ist?
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
Also stimmt die Beschreibung, welche so schlecht übersetzt wurde :-)
Das beantwortet dann auch meine zweite Frage, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.059
Punkte Reaktionen
93
Bezugsquellen günstig?
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.059
Punkte Reaktionen
93
@Emil1964
vielen Dank für deine links!Schade ist dass es dieses Gerät nur über diese Lieferwege zu geben
scheint!Kein Inlandsvertrieb und lange Lieferzeiten aus dem Ausland!
Aber das Gerät scheint ja gut zu sein wie man hier liest also werde ich wohl oder übel
eins über die genannten Wege organisieren müssen!
mfg thoma!
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
Ja, als ich vor nem Monat mal geschaut habe, gabs es die auch aus Holland. Zwar wenige € teurer, dafür aber binnen paar Tagen da.
Dass die Chinesen den Tester nicht aus DE (FFM, HH) verschicken, finde ich auch etwas merkwürdig.

Ich habe jedenfalls den 300V genommen. Waren 2€ mehr als bei Ali, dafür die scheinbar neue Version inkl PP Käuferschutz.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.568
Punkte Reaktionen
115
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vor Lieferungen vom Ali muss man sich nicht fürchten. Ich hab schon viel bestellt bei unterschiedlichen Verkäufern und es hat immer funktioniert. Einmal ist was beim Zoll hängen geblieben und musste nochmal verschickt werden, aber das war's dann schon.

Ich würde immer zur C Version greifen.
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
Kann ich bestätigen. Tatsächlich wurde ein anderer Artikel von Ali falsch geliefert. Der VK meldete sich nicht mehr und zwei Tage nach Streitfalleröffnung war das Geld wieder da. Besser und schneller als Paypal.
Den Tester habe ich jetzt ca 5x benutzt. Ist echt der Hammer. Endlich 30 LEDs am Stück testen, was mit dem 30V Labornetzteil natürlich nicht ohne Zwischenmessung funktionierte! Kann ich nur empfehlen.
 
N

newkama

Benutzer
Registriert
03.07.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
RFT Meister
Hi, ich bin der Neue und sag "Hallo erst mal".

Ich hab mir auch so einen Tester zugelegt, bin allerdings der Meinung, daß die Led's nicht bei voller
Leistung getestet werden. Wenn das so ist, könnten Aussetzer unter Umständen nicht auftreten und somit
ein zeitweises Aussetzen eines Stripes nicht bemerkt werden.

LG Karl
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.568
Punkte Reaktionen
115
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Servus,

für diesen speziellen Fall zutreffend. Diagnose ist ja immer eine mehrstufige Angelegenheit mit Fehler-Wahrscheinlichkeiten in Bezug zum Fehlerbild. Wenn ich ein Panel an den Tester hänge und alles leuchtet, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit stark, dass ein LED-Problem vorliegt. Bei Startproblemen reicht das dann schon. Bei verzögerten Aussetzern nicht. Dann muss man Wege finden, um die Wahrscheinlichkeiten der in Frage kommenden Teile einzuschränken. Das wird dann zunehmend schwieriger.

Ich habe meinen aus Neugier neulich mal aufgemacht. Man sieht leider nix, weil die interessanten Teile mit einem harten Lack zugepappt sind. Ein kleiner Chip unter anderem.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
newkama schrieb:
Hi, ich bin der Neue und sag "Hallo erst mal".

Ich hab mir auch so einen Tester zugelegt, bin allerdings der Meinung, daß die Led's nicht bei voller
Leistung getestet werden. Wenn das so ist, könnten Aussetzer unter Umständen nicht auftreten und somit
ein zeitweises Aussetzen eines Stripes nicht bemerkt werden.

LG Karl

Du musst auch 10-20 Sekunden warten, damit es heller wird.
Bei mir klappt das einwandfrei, was man auch an der anliegenden Spannung auf dem Testerdisplay sieht.
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
5
Moin,

nochmal kurz ein Update, da sich in der Zwischenzeit preislich etwas getan hat.

Ähnliches Teil, aus DE, unter 16€ inkl Versand. Adapter von US auf EU lag meiner Bestellung bei.
https://www.ebay.de/itm/283582247035
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: LED Backlight Tester 300V

Ähnliche Themen

Samsung UE65NU7179

Samsung UE40D5720 Standby Led blink nur mehr, im Betrieb ausgegangen

Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Philips 32pfs6402/12 Backlight defekt

Grundig 65 GUB 8862 Blaustich Backlight

Oben