Lagerschaden an Bauknecht Waschmaschine? (858304603013, Bauknecht wa+624 TDi)

Diskutiere Lagerschaden an Bauknecht Waschmaschine? (858304603013, Bauknecht wa+624 TDi) im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht (Whirlpool Europe?) Typenbezeichnung: 858304603013 - bauknecht 1400 upm a++ 6 kg wa+624 TDi lager E-Nummer: kurze...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

arctic

Neuling
Registriert
23.06.2017
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Bauknecht (Whirlpool Europe?)

Typenbezeichnung: 858304603013 - bauknecht 1400 upm a++ 6 kg wa+624 TDi lager

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sehr laut, Lagerschaden?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Dies ist mein erster Beitrag und ich freue mich auf euer Forum gestoßen zu sein.
Habe keine Ahnung von der Marterie aber habe mit meinem Mitbewohner an der Maschine rumgeschraubt und muss sagen es macht total Spaß. :D

Problembeschreibung:
- Die Machine klackert teilweise während des Waschvorgangs und wird beim Schleudern (1400 upm) extrem laut.
- Da wir in einem Haus mit mehreren Parteien wohnen trauen wir uns aufgrund der Lautstärke nicht mehr wirklich zu waschen.
- Das Problem wurde mit der Zeit (über etwa 2 Wochen) schlimmer. Beim schleudern ist schon 2 mal der Riemen abgesprungen (Unwucht?).
- Dreht man die Trommel mit der Hand klackert es mal ja, mal nein.
- Dreht man bei aufgeschraubter Machine hinten am Lager fühlt sich alles geschmeidig an. Manchmal klackert es dann.
- Der Krach tritt in erster Linie beim Schleudern auf.

Vermutung:
Ich nahm erst an, es sei ein Fremdkörper in der Trommel.
Zum Beispiel ein Geldstück, das hin und her geschleudert wird, sich in der Trommel verhakt und irgendwo blockiert, sodass die Maschine aus dem Gleichgewicht kommt und der Riemen abspringt.

Mittlerweile nehme ich an, dass es sich um einen Lagerschaden handelt.
Indiz: Die Trommel hat etwas Spiel nach oben, wenn man sie innerhalb der Maschine hochzieht.

Habe das Rad (Riemenscheibe) ausgebaut. Am Lager sehe ich keinen Rost. Riemen sieht aus wie neu, Riemenscheibe ist auch nicht verbogen. Die Stoßdämpfer verhalten sich beim Schleudergang gleich, daher denke ich nicht dass ein Dämpfer kaputt ist.

Die Wascheinheit ist aus Kunststoff. Habe hier gelesen, dass dann die Lager i.d.R. eingegossen sind. Da eine neue Wascheinheit mit über 100 EUR zu teuer ist, lohnt sich die Reparatur nicht.


Fragen:

1) Klingt das Beschriebene für euch nach einem Lagerschaden?

2) Ein Tauschen des Lagersatzes ist nicht möglich, da komplette Wascheinheit benötigt wird, richtig?

3) Oder ist es denkbar, dass doch ein Fremdkörper in der Trommel steckt? Wie könnte ich dies prüfen, Heizung ausbauen?

PS. Kann derzeit kein Video machen, da ich für mein Smartphone ... Achtung Witz... gerade auf ein Ersatzdisplay zum Austausch warte xD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Lagerschaden an Bauknecht Waschmaschine? (858304603013, Bauknecht wa+624 TDi)

Ähnliche Themen

Bauknecht WA Plus 624 BW Tür Fehler

Bauknecht WA Care 24 Di Fehler 06 Trommel schwergängig

AEG L54630 Lagerschaden

Bauknecht Super Eco 7416 Geräusch Trommel

Bauknecht Wa Plus 844a Trommeln klackert beim drehen

Oben