KV-E 2961

Diskutiere KV-E 2961 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, ich bin neu in diesem Forum, von den Beiträgen aber extrem positiv überrascht und hoffe auf Hilfe. Das Problem: Es fing vor 1/2 Jahr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hschaff

Benutzer
Registriert
15.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich bin neu in diesem Forum, von den Beiträgen aber extrem positiv überrascht und hoffe auf Hilfe.

Das Problem:

Es fing vor 1/2 Jahr damit an, dass ich mit zunehmender Fernsehtemperatur horizontale Streifen reinbekam. Sah aus wie keine saubere "Startposition" vom Horizontalteil.

Seit 3 Wochen Verstärkung des Effektes bis hin zu extremee Kissenbildung )(. Dies ging aber durch stärkeres Klopfen wieder weg.

Da ich vor vielen Jahren auch mal viel gebastelt habe, war für mich klar: Kalte Lötstelle. Die Foren empfehlen auch tatsächlich immer nachlöten.

Also Kiste aufgeschraubt und mit Klopfen den Bereich um den Zeilentrafo identifiziert, sauber nachgelötet. auf Lötbrücken kotrolliert, eingeschaltet.

Jetzt ist das Zittern weg, das Kissen aber dafür nicht mehr wegzuklopfen.

Habe ich beim Löten einem Bauteil, dass kurz vor dem Sterben war, den Rest gegeben?

Hat jemand eine Idee?

Übrigens, wo kann ich identifizieren welche Hauptplatine ich habe? Habe sorgfältig gesucht, aber keinen Hinweis gefunden.

Für Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Mit dem nachlöten warst du schon ganz richtig. Manche Lötstellen sind auch unter dem Chassisrahmen. Steht hinter der Gerätebezeichnung noch ein Buchstabe?

Gruß
VSiggi
 
H

hschaff

Benutzer
Registriert
15.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
KV-E 2961 D

Danke für die Antwort.

Der Buchstabe ist D.

Die Lötstellen unter dem ChassisRahmen hebe ich mit der Lupe untersucht.
Sie sehen gut aus.
Ich habe auch die Platine mit den Scartbuchsen ausgebaut und verdächtige Lötstellen nachgelötet. Leider blieb das auch ohne Ergebnis.

Im Service Mode konnte der Fehler auch nicht beseitigt werden. Dieser ist offensichtlich nur zur Feineinstellung.

Ich habe neben Multimeter auch einen Oszi da, dieser nutzt mir aber ohne Schaltplan bzw. Service-Manual recht wenig.

Vielleicht hat ja jemand noch Ideen.

Danke im Vorraus
Heiko
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Du hast Post!

Es ist ein AE-2F.

Gruß
VSIggi
 
H

hschaff

Benutzer
Registriert
15.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fehler gefunden

Hallo,

erstmal Danke für die Post. Sie hat sehr weitergeholfen.

Mit dem Oszi und Schaltplan Problem relativ schnell gefunden.

Es war der Q803. Er hatte immernoch eine Lötstelle, die nicht OK war.

Fazit: Notfalls kann auch 2 x Nachlöten helfen.

Nochmals Danke!

Gruß
Heiko
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: KV-E 2961
Oben